Kabel‎ > ‎

Flachband

http://sites.prenninger.com/verkaufe/kabel/flachband

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                        Wels, am 2020-11-15

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
*******************************************************************************I**
DIN A4  ausdrucken   (Heftrand 15mm / 5mm)     siehe     http://sites.prenninger.com/drucker/sites-prenninger
********************************************************I*
~015_b_PrennIng-a_verkaufe-kabel-flachband (xx Seiten)_1a.pdf

männlich - male - Stecker - Stift -
weiblich - female - Buchse - Röhrchen -

Flachbandkabel
https://de.wikipedia.org/wiki/Flachbandkabel



                                                          IDE-Flachbandkabel



FBK (Flachbandkabel)
Bei den Flachbandkabeln (FBK) mit FFC-Steckverbindern, die in der Computertechnik Festplatten, CD- und DVD-Laufwerke, Diskettenlaufwerke usw. mit den Schnittstellen des Motherboard verbinden, liegen die einzelnen Leitungen parallel in einer Ebene nebeneinander.
Die erste Leitung dieser vieladrigen Kabel ist farblich gekennzeichnet, meist in rot. Diskettenkabel haben 32 Leitungen, Festplatten und CD- und DVD-Laufwerke werden bei Parallel ATA mit 40-adrigen Flachkabeln angeschlossen.
Advanced Technology Attachment (ATA) benötigt ein 80-adriges Flachbandkabel, bei diesem werden allerdings nur 40 Leitungen für die Datenübertragung genutzt, die anderen dazwischen liegenden Leitungen bilden eine Schirmung gegenüber den Daten führenden Leitungen.

SCSI Flachbandkabel für interne Geräte im PC


SCSI-Kabel sind 50-, 68-, 80- oder 110-polig, wobei das 110-polige Kabel erstmals in SCSI-3 definiert wurde.
Flachbandkabel können mit den verschiedensten Steckverbindern konfektioniert werden;
mit Buchsenleisten nach DIN EN 60352-3,
Leiterplattenverbindern, 
Centronics,
dem SCA-Stecker und anderen.
Der Leiterabstand entspricht dem Rastermaß der Steckerkontakte und kann 2,54 mm (0,1"), 1,27 mm (0,05") und 0,635 (0,025") mm betragen



IDC Flachbandkabel-Steckverbinder    Insulation Displacement Connector

IDE Flachbandkabel    Integrated Device Elektronics -  Integrated Drive Electronics - Intelligent Drive Elektronics
Das IDE-Flachbandkabel hat drei Steckerleisten. Die eine ist für den Hostanschluss auf dem IDE-Controller.
Die anderen beiden Steckerleisten sind für das Master- und Slave-Endgerät.
Pro IDE-Controller lassen sich zwei Festplatten betreiben.
Weil die eigentliche Steuerung auf den Festplatten sitzt, muss die eine Festplatte, am besten die schnellste, als Master und die andere als Slave konfiguriert werden.
Dazu müssen Jumper oder Dip-Schalter gesetzt werden.
Die Master-Slave-Konfiguration sorgt dafür, dass beim Systemstart der Master die höhere Priorität hat.
Bevor er Funktionsbereitschaft an das Bios meldet, wartet er auf die Bestätigung der Slave-Festplatte.
Beide Festplatten (Laufwerke) arbeiten unabhängig voneinander. Sie belegen aber die gleichen Adressen im Computersystem.

Ribbon cable 1.27mmx0.08mm² PU=Reel of 3

• Litzen farbig
• Paarweise verdrillt gegen Störeinflüsse
Die Leitungen eines Flachbandkabels können in sich verdrillt, farblich mit dem Farbcode (IEC) gekennzeichnet und ein- oder beidseitig geschirmt sein.
Fertigungstechnisch können Flachbandkabel zu einem Rundkabel geformt und mit Schirmungen und PVC-Außenmantel versehen werden.
Neben der Ausführung mit flexiblen Leitern, gibt es noch die in gedruckter Schaltung, die Flexible Printed Circuits (FPC), und die flexiblen laminierten Kabel (FLC).

3M 1700-10 Flachbandkabel, 10 pol, 30 m, mehrfarbig


IDC Flachbandkabel-Stecker  Verbindungskabel
IDE Flachbandkabel-Verbindung  14-pol. 40-pin  80-pin


FDD Flachbandkabel, 34pol. für Diskettenlaufwerk, 0.85m



100cm  Flachbandkabel hellgrau an beiden Enden  IDC-Buchse  26-pol. 1 Stk.

70cm Flachbandkabel hellgrau an beiden Enden  IDC-Buchse  40-pol.   1 Stk.



SUB DB9 9-pin Buchse IDC Crimp-Anschluss für Flachbandkabel






********************************************************I*
              SUB-D Flachbandkabel

SUB-D-Flachbandkabel-Steckverbinder, 37-polig
D-SUB ST 37FB D-SUB-Stecker, 37-pol, Flachbandkabel, ohne Isolator
D-SUB BU 37FB IS D-SUB-Buchse, 37-pol, Flachbandkabel, mit Isolator
D-Sub-Steckverbinder DE-9 (männlich) und DA-15 (weiblich) mit Schneid-Klemm-Kontakten für Flachbandkabel

SUB-D Flachbandkabel Steckverbinder 25-pol. male

Steckverbinder
847_b_KSI-x_KSI Kontakt System Inter - Elektronik-Steckverbinder (Teil 1) - Katalog 6.0 (138 Seiten)_1a.pdf
847_b_KSI-x_KSI Kontakt System Inter - Elektronik-Steckverbinder (Teil 2) - Katalog 6.5 (39 Seiten)_1a.pdf




50 cm Flachbandkabel hellgrau  SUB-D  37-pol. male  auf  SUB-D  37-pol. female     2 Stk.
Zeichn.-Nr.   AVFLA27.SCH


45 cm  Flachbandkabel hellgrau - D-SUB  09-pol. male  auf  steckbare Lusterklemme female 1 Stk.
45 cm  Flachbandkabel hellgrau - D-SUB  09-pol. female  auf  steckbare Lusterklemme male 1 Stk.


1 m  Flachbandkabel hellgrau - D-SUB  09-pol. male  auf  D-SUB  09-pol. female 1 Stk.
1 m  Flachbandkabel hellgrau - D-SUB  25-pol. male auf  D-SUB-D 25-pol. female 1 Stk.



100 cm  Flachbandkabel hellgrau - SUB-D 09-pol. male & female auf  SUB-D 09-pol. female & male 1 Stk.
KSI   kontakt-systeme-inter   MCK 09-G 1.0  Best.-Nr. 8763010

100 cm  Flachbandkabel hellgrau - SUB-D 15-pol. male & female auf  SUB-D 15-pol. female & male 1 Stk.
KSI   kontakt-systeme-inter   MCK 15-G 1.0  Best.-Nr. 8763110

100 cm  Flachbandkabel hellgrau - SUB-D 25-pol. male & female auf  SUB-D 25-pol. female & male 1 Stk.
KSI   kontakt-systeme-inter   MCK 25-G 1.0  Best.-Nr. 8763210

100 cm  Flachbandkabel hellgrau - SUB-D 37-pol. male & female auf  SUB-D 37-pol. female & male 1 Stk.
KSI   kontakt-systeme-inter   MCK 37-G 1.0  Best.-Nr. 8763310


1 m  Flachbandkabel hellgrau - SUB-D 37-pol male auf  SUB-D 37-pol. female                                                       1 Stk.

1 m  Flachbandkabel  (Litzen farbig & paarweise verdrillt) - SUB-D 37-pol male auf  SUB-D 37-pol. female            3 Stk.

1 m  Flachbandkabel hellgrau - SUB-D 37-pol male auf  SUB-D 37-pol. female ( 7cm davor SUB-D 37-pol. male) 1 Stk.

1 m  Flachbandkabel dunkelgrau - SUB-D 37-pol male auf  offen                                                                              5 Stk.





Centronics-Steckverbinder für Flachbandkabel
CN36
Flachbandkabel AWG 26/28 in Schneidklemmtechnik (IDC)

Der 36-polige „Centronics“-Stecker (offizieller, aber selten verwendeter Name „Micro Ribbon Connector“).
Vor Einführung des IBM-PCs wurde ausschließlich dieser Steckertyp verwendet, der bereits in den 1940er Jahren von der Firma Amphenol eingeführt worden war.

Centronics-Steckverbinder für Flachbandkabel Pole: 36




1 m  Flachbandkabel hellgrau - Centronics 24 pin male & female auf  Centronics 24 pin female & male 1 Stk.
KSI   kontakt-systeme-inter   M CK C24-G 1.0  Best.-Nr. 8764210

1 m  Flachbandkabel hellgrau - Centronics 36 pin male & female auf  Centronics 36 pin female & male 1 Stk.
KSI   kontakt-systeme-inter   M CK C36-G 1.0  Best.-Nr. 8764310

https://de.wikipedia.org/wiki/IEEE_1284









DIN A4  ausdrucken
********************************************************I*
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE








Comments