Cart-Electronic

http://sites.prenninger.com/verkaufe/cart-electronic

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                        Wels, am 2019-09-01

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
*******************************************************************************I**
DIN A4  ausdrucken   (Heftrand 15mm / 5mm)     siehe     http://sites.prenninger.com/drucker/sites-prenninger
********************************************************I*
~015_b_PrennIng-a_verkaufe/cart-electronic (xx Seiten)_1a.pdf



  Cart-electronic  Bausatz / Bausätze






Centronics-Digitizer C275    STAND 1992  öS 1.980,-
Josef Straßhofer  EBV
EBV cart-electronic

Komplett-Bausatz Best.-Nr. 91275


Digitale Sprachaufzeichnung mit Bausatz C275 / C-275 / C 275
EBV-Journal - - - EBV cart-electronic - - Josef Straßhofer
Steuerung LPT1-Schnittstelle mit Bausatz C-228 TDA2005M 74LS374
Cart-Electronic Qualitätsbausatz Centronics-Digitizer C-275
Komplett-Bausatz Best.-Nr. 91275    ATS 1.980,-
mit 8-bit AD-Wandler AD7821 und DA-Wandler ZN426
in www.schaltungen.at
023_d_EBV-x_C-275 Centronics-Digitizer (Cart-electronic) Sprachaufzeichnung § AD7821KN ZN426E-8 TBA820M TL082 74LS221 SN74LS642 Mic._1a.pdf" Software Sample.TXT, Sample.PAS, Sample.EXE, auf Diskette vorhanden
- - 10.000 Messungen/Sec
- - Digitale Sprachaufzeichnung und Sprachwiedergabe mit dem PC
- - STAND 1992-01-14
- - Conrad Digitaler Voice-Recorder 191410  Baustein 4,5 Vdc - Aufnahmezeit 20s
     CONRAD Best.-Nr. 191410-62

25-pol. D-SUB Stecker

Digitale Sprachaufzeichnung und Wiedergabe mit dem PC gehören mit Sicherheit zu den interessantesten Themen im Zusammenhang mit dem Computer.
Der Centronics-Digitizer stellt eine praktische Möglichkeit dar, ohne Eingriff in den Computer und nur mit der ohnehin vorhandenen parallelen Schnittstelle Sprache, Musik, zu digitalisieren und auch wieder auszugeben.

EBV   C-275  Centronics-Digitizer (Cart-electronic) Sprachaufzeichnung


Ub= 12 ..15Vdc
Schaltbild
Dynamisches Mikrofon 250 Ohm  78dB

Die hohe Datenaufzeichnungs- und Wiedergaberate wird durch den Einsetz von sehr schnellen AD-DA-Wandlern erreicht, wobei sowohl die Datenaufzeichnung als auch die Wiedergabe mit 8-bit parallel erfolgt.
Für die Sprachaufzeichnung wird ein dynamisches Mikrofon verwendet, die Sprachausgabe mit einer maximalen Ausgangsleistung von etwa 1 Watt erfolgt mit einem handelsüblichen Lautsprecher.
Als Stromversorgung genügt ein normales Steckemetzteil. das nach Möglichkeit elektronisch stabilisiert sein sollte.
Da die Software im Quellcode - programmiert in Turbo Pascal 5.0 - vorliegt. bieten sich für den interessierten Programmierer eine Vielzahl von weiteren Einsatzmöglichkeiten des Centronics-Digitizers.
So besteht zum Beispiel die Möglichkeit, "Spracheinheiten" auf der Festplatte abzulegen und so eigene Programme am Computer mit Kommentaren zu hinterlegen. Genauso ist es möglich, eine Sprachanalyse zu programmieren und dazu die digitalisierte Sprache am Bildschirm darzustellen.
Da das Einlesen von Daten an der parallelen Schnittstelle nicht mit derselben Geschwindigkeit erfolgt, wie die Datenausgabe, werden beide Geschwindigkeiten über die Software aufeinander abgestimmt.
Die höchste Datenaufnahmerate wird mit einem AT-kompatiblen Computer erreicht; grundsätzlich eignet sich aber auch ein XT-Turbo für die Sprachaufzeichnung und Wiedergabe.



dazu Diskette C275  sample.txt  sample.pas

023_d_EBV-x_C-275  Centronics-Digitizer (Cart-elec.)  - Diskette C275 - Software - Sample.PAS_1a.pdf
023_d_EBV-x_C-275  Centronics-Digitizer (Cart-electronic) Sprachaufzeichnung § Bestückungspl._1a.pdf
023_d_EBV-x_C-275  Centronics-Digitizer § AD7821KN ZN426E-8 TBA820M TL082 74221 SN74642 Mic._1a.pdf






********************************************************I*
UKW-Maus  C236   Straßhofer  EBV

Mikrosender FM 1W, UKW-Prüfsender 60..140MHz, Abhör-Wanze
FM-Prüfsender, UKW-Meß-Sender, Wanze
Spionage Wanzen

Technische Daten:
UKW-FM-Prüfsender mit einer Sendefrequenz von 60..140 MHz, variable Frequenzeinstellung mit Trimmkondensator, Anpassung an NF-Eingangssignal.
Bitte gesetzliche Fernmeldebestimmungen beachten.
Betriebsspannung: 5 Volt


Schaltbild

T1 = BC547B
T2 = BF199
Luftspule   5 Wdg.    Dm=4mm     1mm Silberdraht

Platine 91236     79x49x1,5mm


Schaltungsbeschreibung:

Klein, wie das im Namen (UKW-Maus) angesprochene Tierchen, ist auch diese Schaltung; aber flink in den Frequenzen, wie Mäuse eben so sind.
Der Frequenzbereich dieses FM-Prüfsenders reicht von ca. 60MHz bis 140MHz.
Der UKW-Empfangs= bereich des Radios ist also voll darin enthalten.
Die Stromaufnahme beträgt etwa 7 mA.
Als Stromversorgung eignet sich daher eine 9 Volt - Batterie, ein Netzgerät eher nicht.
Wenn schon Hochfrequenz, dann sauber und dorthin, wo sie eben hin soll.
Dazu gleich ein wichtiger Hinweis:
Diese Schaltung darf nur als Prüfsender für Abgleich- und Reparaturzwecke verwendet werden, keinesfalls als Mini-Spion oder als Privat-Rundfunksender, da die Reichweite mehrere 100m betragen kann.
Der Einbau der UKW-Maus in ein Metallgehäuse zur Abschirmung ist dringend zu empfehlen.
Eine eigene Sendestation zu betreiben, auch wenn die Reichweite nur einige Meter beträgt, ist verboten.
Informieren Sie sich vor Inbetriebnahme über die Fernmeldebedingungen der Post des jeweiligen Landes!
Ein gelber Wagen mit Richtantenne in Ihrer Nähe könnte sonst schlimme Folgen haben.
Aufbau der Schaltung:
Der HF-Schwingkreis (Sendefrequenz) wird durch den Folientrimmer TC und die Spule L gebildet.
Der HF-Tran= sistor T2 wird hochfrequenzmäßig in Basisschaltung betrieben; R4, R5 und R6 bestimmen dabei seinen Gleichspannungs-Arbeitspunkt.
Ober C1 wird ein Teil der Hochfrequenz zurückgekoppelt, damit die Sendestufe einwandfrei schwingt.
Die Frequenzmodulation der Sendestufe erfolgt mit dem mit T1 aufgebauten NF-Verstärker über C7.
Der Modulationsgrad kann mit dem Trimmpotentiometer P stufen= los eingestellt werden.
Als Signalquelle dient entweder ein Signalgenerator oder ein Elektret-Mikrofon.
Die Sendefrequenz wird durch Drehen des Folientrimmers TC festgelegt.
Am Beginn der Experimente sollte TC ca. in Mittelstellung stehen (UKW-Bereich im Radio).
Ein im in der Nähe stehenden UKW-Radio hörbares Pfeifen signalisiert, daß der FM-Prüfsender genau auf dieser Frequenz schwingt.
Zu beachten ist, daß z.B. ein zum Justieren verwendeter Schraubenzieher eine Frequenzverschiebung beim Einstellen bewirkt.
Aber mit etwas Geduld und mehrmaligem Probieren läßt sich die gewünschte Frequenz sicher einstellen.
Bedenken Sie nochmals!
Nicht immer ist Ihr Nachbar an Ihren Fernmeldeversuchen interessiert.
Viel Spaß mit der UKW-Maus!


954_b_Cart-x_C236  UKW-Maus - Mini UKW-Sender 60..140MHz  (Funk-Wanze) § ECM BC547B BF199_1a.pdf










********************************************************I*

8+8 bit Digital- I/O Interface für LPT1 C273    STAND 1991  öS 490,-
Josef Straßhofer  EBV
EBV cart-electronic
Komplett-Bausatz Best.-Nr. 91273   öS 490,-

Universal centronics Kabelsatz (Bausatz)   Best.-Nr.  91601  öS 130,-
Update Disk Version 2.4  Best.-Nr.  91500  öS 198,-

INTERFACE  8+8 bit digital-IO   STR  EBV   C 273


PORT_c = 958 Controll-Register
Schaltbild  8+8 bit Digital - I-O Interface für LPT1 Drucker-Port






023_d_EBV-x_C-273  8+8 bit Digital - I-O Interface für LPT1 Drucker-Port TL3  Leiterplatten_1a.pdf
023_d_EBV-x_C-273  8+8 bit Digital I-O Interface  TL1  (8DE + 8DA) § 74LS640 74LS642 16LEDs_1a.pdf
023_d_EBV-x_C-273  8+8 bit Digital I-O Interface für LPT1 Drucker-Port TL2, Pascal Disk C500 _1a.pdf
395_c_24D-2U-12V_74LS640 74LS642 8+8 bit Digital I-O  C273 Interface +++ (8DE 8DA mit Relais)_1a.pdf
~023_d_EBV-x_C273 8+8 bit Digital I-O Interface für LPT1 Drucker-Port TL4  Softw. Digital.PAS_1a.pdf
~023_d_EBV-x_C273 8+8 bit Digital I-O Interface für LPT1 Drucker-Port TL5  Cart Electronic_1a.pdf










DIN A4 ausdrucken
********************************************************I*
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE










Comments