Daten-Messtechnik

http://sites.prenninger.com/elektronik/home/messtechnik/daten-messtechnik

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                          Wels, am 2014-09-20

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
*******************************************************************************I**
DIN A4  ausdrucken   siehe     http://sites.prenninger.com/drucker/sites-prenninger
********************************************************I*
~015_b_PrennIng-a_elektronik-home-messtechnik-daten.messtechnik (xx Seiten)_1a.pdf



        Analog/Digital-Wandler
Analoge Meßdaten in Digitale-Werte umwandeln.

        Handbuch der Datenwandlung

Einführung in die Technik der A/D-D/A-Umsetzung und ihre praktische Anwendung

Josef Thomann, Datel GmbH (München)

2. Erweiterte Auflage 1990

Verlag:  Datel München

175 Seiten

Einband: Softcover,



ROTAX  
E-P-K  Überwachungs-Anlagen 
L-B-M  Überwachungs-Anlagen
V-R-M  Überwachungs-Anlagen



BUCH

PC-Praxis in der Meßtechnik
Prinzipien und Applikationen
Auflage: 1
Erschienen: 1995
Autor: Klaus Dembowski
Beilage: 2Stk. 3 1/2 " Disk.I382
ISBN: 3-7785-2366-x
Verlag: Hüthig
Ausführung: gebunden
Format: 18x25
Seiten: 440
Euro: 69,-
Kommentar: Messtechnik, incl. KEITHLY DAS-4 Meßdatenerfassungskarte, Software Test Point-Demo, sehr gutes Grundlagenbuch, 16 Bit active Slot Modell: PCFACE-III

Meßdaten-Erfassungs-Schaltungen
Entwicklung von Meßdatenerfassungsschaltungen
Port-Programmierung, Daten_High:=PORT[$300]    Bits setzen, Bits löschen, Bits maskieren, (QBASIC, Turbo PASCAL, Turbo-C, Microsoft C, Seite 318
A/D-Wandlerergebnisse ermitteln
8bit Umsetzung, 10bit Umsetzung, 12bit Umsetzung, 16bit Umsetzung
Der ISA-BUS


BUCH

 PC-gestützte Meß- und Regeltechnik

Reihe: Einführung:E85
Auflage: 2
Erschienen: 1991
Autor: Dieter Schulz
ISBN: 3-7723-6675-9
Verlag: Franzis
Ausführung: gebunden
Format: 17x24
Seiten: 340
Euro: 34,-
Kommentar: Grundlagen und praktische Anwendung, für Anfänger als Einstieg, Digitale ein- und Ausgabe, Einsteckkarte Keithley DAS-1600 New, A/D-Wandler

Messung von Signalverläufen
Abtastung in zeitgleichen Abständen  Seite 165
Pollingverfahren
Zeitverzögerung
Interruptgesteuerte Meßverfahren
Taktfrequenz
Anzahl der Messungen, max. Abtastfrequenz
BIOS-Aufrufe während der Messung
Bildung eines Mittelwertes nach der rekursieven Methode


 *Handbuch der Datenwandlung
Einführung in die Technik der AID-D/A-Umsetzung und ihre prakt. Anwendung
Reihe: DATEL
Auflage: 2
Erschienen: 1990
Verlag: DATEL
Ausführung: kartoniert
Format: 17x24
Seiten: 175
Euro: 25,-
Kommentar: Codes in der Datenwandlung, Digitalisierung, aktive Filter, Applikationen,
Bewertung: 1
Kategorie: fritz


Fa. DATEL   HANDBUCH der Datenwandlung  (München 1986)
Seite 001 bis 175

von www.schaltungen.at downloadbar
200_d_DATEL-x_D-A#000  HANDBUCH der Datenwandlung (Inhaltsverzeichnis)_1a.pdf





HANDBUCH DER DATENWANDLUNG (Fa. DATEL) STAND (1. Aufl. 1986) 2. Aufl. 1990
Einführung in die Technik der A/D-D/A-Umsetzung und ihre praktische Anwendung
Vertr. Fa. Othmar Lackner, A-2500 Siegenfeld




A GRUNDLAGEN 7
A1 DIE PRINZIPIEN DER DATENERFASSUNG UND -UMWANDLUNG 8
Datenerfassungssystem Grundsätzliches 9
Quantisierungs-Theorie 10
Aperture-Zeit 12
Abtast-Theorem 13
straigh-binär und komplementär-binär 16
offset-binär, kompl.offset-binär, 2er-komplement, sign-magnitude-binär 17
A2 DIE CODES IN DER DATENWANDLUNG 40
BCD und Komplementär BCD 43
Offset binär, 2er-Komplement, 1er-Komplement, Sign-magnitude binär, 45
Normal analog Offset-binär, Invertiert analog Offset-binär, Normal analog Kompl. Offset-binär 47
A3 QUALITÄT ERFORDERT STRENGSTE PRÜFUNG 48


B SPEZIFIKATIONEN 53
B1 INTERPRETATIONEN DER GENAUIGKEITS­SPEZIFIKATIONEN VON DATENWANDLERN 54
B2 DIGITALISIERUNG VON WECHSELSIGNALEN 66
B3 DIE ANWENDUNG DYNAMISCHER SAMPLE/HOLD-SPEZIFIKATIONEN 70


C AUSWAHLKRITERIEN 77
C1 ZWEISCHRITT-WANDLER 78
12-bit A/D-Wandler ADC-111 bis ADC-530 81
C2 LEISTUNG IST DYNAMIK UND GENAUIGKEIT 82
C3 SUCH-BILDER 86
Nomogramm Aperture-Zeit – Signaländerungsrate (dV/dt 0,1V/us..10.000V/us) – 8bit (4-16bit) 87
Nomogramm Aperture-Zeit – Frequenz (1kHz..100MHz) – 8bit (4-16bit) 88
C4 AKTIVE FILTER FÜR ALLE FÄLLE 90
Tiefpaß-Filter 6. Ordnung 95


D ANWENDUNGSHILFEN 97
D1 HINDERNISSE UND IHRE BESEITIGUNG 98
D2 DIE ENTWICKLUNG SCHNELLER DATENERFASSUNGSSYSTEME 108
Schaltbild Datenerfassungs-System MDAS-808 (74LS123 74LS163 74ALS574 MX-818C ADC-520) 111
D3 EIN WANDLER UND SEIN UMFELD 112


E APPLIKATIONEN 117
E1 HYBRIDES 12-BIT-DATEN  ERFASSUNGSSYSTEM 118
E2 LOW-LOST-ADC FÜR MIKROPROZESSOREN 128
E3 TEMPERATURMESSER MIT KOMPARATOR 132
Analogteil mit LF441 und SHM-45 138
Bus-Schnittstelle § 74LS541 74LS682 74LS138 139
Takterzeugung § 74LS161 74LS592 74LS74 74HC04 140
Speicher-Schaltung § 74LS374 74LS32 4053 74LS123 74LS245 6264 142
E4 A/D-WANDLER ÜBERRUNDET COMPUTER 136
E5 EIN D/A-UMSETZER - ACHT KANÄLE 144
D/A-Umsetzer 8-Kanal D/A-Schnittstelle § DAC-HZ 12BGC 74LS293 74LS157 7489 74LS377 74LS490 74LS138 74LS121 74LS74 145
E6 MIT SCHNELLEM SAMPLE/HOLD GEGEN GLITCHES 148
E7 MESSVERSTÄRKER UNTERSTÜTZT AKTIVE ABSCHIRMUNG 150
Brückenverstärker § AM-551 151
E8 EIN FILTER SUCHT SIGNALE 152
Suchfilter 500Hz bis 20kHz 4017 FLJ-VB AM-450-2 4016 SHM-LM2 LM311 4027 CA3240 155


F GLOSSAR DER BEGRIFFE DER ANALOG-DATENWANDLUNG 157
Glossar 158
Gegenüberstellung englisch/deutsch 172


Suchergebnis

Dateityp Bezeichnung Schwierigkeit Größe Bauteile Volt
D-A#000 HANDBUCH der Datenwandlung (Inhaltsverzeichnis) 1 340 KB DATEL-x
D-A#006 HANDBUCH der Datenwandlung (Grundlagen) 1 79 KB DATEL-x
D-A#012 HANDBUCH der Datenwandlung (Aperture-Zeit) 1 90 KB DATEL-x
D-A#018 HANDBUCH der Datenwandlung (BCD-Codierung) 1 99 KB DATEL-x
D-A#024 HANDBUCH der Datenwandlung (R-2R D-A-Wandler) 1 108 KB DATEL-x
D-A#030 HANDBUCH der Datenwandlung (Parallel und Flash-Wandler) 1 129 KB DATEL-x
D-A#036 HANDBUCH der Datenwandlung (Sample & Hold Charakteristiken) 1 111 KB DATEL-x
D-A#042 HANDBUCH der Datenwandlung (Analyse Digitaler Codes) 1 88 KB DATEL-x
D-A#048 HANDBUCH der Datenwandlung (Quallitätssicherung) 1 82 KB DATEL-x
D-A#054 HANDBUCH der Datenwandlung (Gesammtfehlergrenze) 1 109 KB DATEL-x
D-A#060 HANDBUCH der Datenwandlung (Linearitätsfehler) 1 90 KB DATEL-x
D-A#066 HANDBUCH der Datenwandlung (A-D-Wandler für Wechselspannung) 1 117 KB DATEL-x
D-A#072 HANDBUCH der Datenwandlung (Random Sampling) 4 51 KB DATEL-x
D-A#078 HANDBUCH der Datenwandlung (Zweischritt-Wandler) 4 106 KB DATEL-x
D-A#084 HANDBUCH der Datenwandlung (DSP=Digital Signal Processing) 4 133 KB DATEL-x
D-A#090 HANDBUCH der Datenwandlung (Aktive Filter) 4 100 KB DATEL-x
D-A#096 HANDBUCH der Datenwandlung (Entkopplungs-Kondensator) 4 96 KB DATEL-x
D-A#102 HANDBUCH der Datenwandlung (Linearitäts-Fehler) 4 116 KB DATEL-x
D-A#108 HANDBUCH der Datenwandlung (DATEL ADC-520) 4 90 KB DATEL-x
D-A#114 HANDBUCH der Datenwandlung (Meßaufbau) 4 97 KB DATEL-x

D-A#120 HANDBUCH der Datenwandlung (Überlastungsschutz) 4 102 KB DATEL-x
D-A#126 HANDBUCH der Datenwandlung (Low-Cost ADC) 4 73 KB DATEL-x
D-A#132 HANDBUCH der Datenwandlung (AD-Wandler ADC-EK-8B, AD590) 4 90 KB DATEL-x
D-A#138 HANDBUCH der Datenwandlung (Analog-Verstärker) 4 74 KB DATEL-x
D-A#144 HANDBUCH der Datenwandlung (8-Kanal AD-Umsetzer) 4 115 KB DATEL-x
D-A#150 HANDBUCH der Datenwandlung (Brückenschaltung AM-551) 4 85 KB DATEL-x
D-A#156 HANDBUCH der Datenwandlung (Glossar) 4 60 KB DATEL-x
D-A#162 HANDBUCH der Datenwandlung (Glossar) 4 82 KB DATEL-x
D-A#168 HANDBUCH der Datenwandlung (Glossar en-de) 4 74 KB DATEL-x
D-A#174 HANDBUCH der Datenwandlung (Glossar en-de) 4 285 KB DATEL-x
Data Acquisition Accessories (5B-Modul) Steckplatine 4 28 KB DATEL-x


http://de.wikipedia.org/wiki/Zweierkomplement
http://en.wikipedia.org/wiki/Offset_binary
http://www.vias.org/mikroelektronik/adda_codes.html
http://de.wikipedia.org/wiki/Bitwertigkeit




_1 Datencodes bei AD- DA-Wandler,
_2 DAU = Digital-Analog-Umsetzer,
_3 Zahlensysteme,
_4 Interne Zahlendarstellung,
_5 Ausgangscodierung,
_6 Dezimal-Code 0..9,  10er-System (decimal-code, binary coded decimal), Wert 1..256,
_7 Binär-Code 0 und 1,   2er-System  (natural binary, straight binary),
_8 Gray-Code, Binär-Progressiv-Code, 
_9 BCD-Code (binary coded decimale),
_1 Vorzeichen +Betrag, Vorzeichen mit Absolutwert (sign magnitude) bit8 1=plus 0=minus  1000 0000 = +0 ODER 0000 0000 =  -0,
_2 Binär mit Offset, Offset Binär Code (offset binary code),
_3 Einer-Kompliment (one's complement binary, inverted binary),
_4 Zweier-Komplement (two's complement binary),
_5 LSB = least significant bit  entspricht bei Uein = 10V (8-bit 1/255V = 40mV),
_6 MSB = most significant bit,
_7 FS = full scala,
_8 in www.schaltungen.at,
_9 "307_a_fritz-x_Datencodes bei AD-Wandler 8-bit-Wandler E-P-K (z.B. Binär-Wert, 2er-Komplement_1a.pdf",
_1 unsigned,
_2 biased,
_3 Hexadezimal-Code 0..9 und A..F 16er-System (hex code),
_4 Oktal-Code   8er-System,
_5 4bits = 1 Nibble,





- - Decimal code
- - Binärwert


 - - A/D-Wandler unipolar,  Natürlich (Direkt) Binär, Binär codiert Dezimalen BCD,  Natürlich invertiert analog,  BCD  invertiert analog,
 - - A/D-Wandler bipolar,  Offset-binär,  2er-Komplement,  Offset-binär invertiert analog,  2er-Komplement  invertiert analog,  Sign-magnitude binär,






DIN A4  ausdrucken
********************************************************I*
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE







Comments