Bücher

http://sites.prenninger.com/elektronik/home/buecher

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                        Wels, am 2015-04-24

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
**********************************************************************************
DIN A4  ausdrucken
Für mich sind Bücher ideal für zeitsparende Selbstschulungen!
Hat man aber etwas nicht richtig verstanden kann man leider nicht nachfragen, da sind KURSE natürlich besser aber um ein vielfaches teurer und zeitaufwendiger.


BUCH:
Elektronik, D. Zastrow, 2012,  Springer Vieweg-Verlag, 368 Seiten, 481 Abb. 11. korr. Auflage,
ISBN: 978-3-8348-2451-6, € 30,79,

Dieses Buch bietet eine kurz gefasste Einführung in die Elektronik auf aktuellem Stand der Bauelemente und Schaltungstechniken
und stellt alle Elektronik-Grundlagen in lehrgangsmäßiger Form in einem Band übersichtlich zusammen.
Es ist für Studierende an Fachschulen (Technikerschulen), Berufsakademien und Fachhochschulen geeignet.





*************************************************************************
                           Empfehlenswerte Elektronik Bücher

Liste mit Buch-Empfehlungen von von Thomas Schaerer, Patrick Schnabel und Burkhard Kainka damit Sie auf Nummer sicher gehen können und  keinen unnötigen Fehlgriff tätigen.
In der Liste befinden sich einige Klassiker, die jeder Elektroniker haben sollte.
Und einige spezielle Bücher, auf die es sich lohnt einen Blick zu werfen.

https://www.elektor.com/Uploads/2008/11/Elektor-Katalog-2009.pdf

Elektronik

ORIGINALAUSGABE März 1989    2. Auflage Deutsche Elektor-Ausgabe 1996

Die hohe Schule der Elektronik von P. Horowitz und W. Hill Teil1 bis Teil 5  Elektor-Verlag  (1A) Sonderausgaben in deutsch

  (2.360 Seiten ! ! !)  verkaufe die BÜCHER gebraucht um € 90,-


Die berühmte "Elektronik-Bibel" von Paul Horowitz (Harvard University) und Winfield Hill (Cambridge University) braucht kaum mehr vorgestellt zu werden.  Sehr empfehlenswerte Bücher.
Die "Hohe Schule der Elektronik" umfasst 5 Bände und bietet die komplette Schaltungstechnik der modernen Elektronik.
Der Leser profitiert von gut durchdachten Beispielen und klaren Erläuterungen.
Wegen seines exzellenten Bezugs zur Praxis eignet sich das Werk besonders zum Selbststudium.

Die Hohe Schule der Elektronik 1 - Analogtechnik  (587 Seiten) (ISBN: 3-89576-024-2, Preis: ca. 46,00 Euro)
Der erste Band des "besten Referenzbuches der Elektronik zum Selbstlernen" behandelt die Schaltungsgrundlagen und die gesamte Analog-Elektronik.

Die Hohe Schule der Elektronik 2 - Digitaltechnik  (646 Seiten) (ISBN: 3-89576-025-0, Preis: ca. 46,00 Euro)
Der zweite Band des "besten Referenzbuches der Elektronik zum Selbstlernen" behandelt die gesamte Digitaltechnik (etwa Mikroprozessoren, PC-Technik, HF-Technik) sowie Mess- und Signaltechnik.

Die Hohe Schute der Elektronik 3 - Übungsbuch Analogtechnik  (390 Seiten) (ISBN: 3-89576-042-0, Preis: ca. 46,00 Euro)
Der dritte Band des "besten Referenzbuches der Elektronik zum Selbstlernen" umfasst ausführlich kommentierte Aufgaben und Lösungen, die direkt auf den Lehrstoff Bezug nehmen.
Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung in der Studentenausbildung an der Harvard University.
Wegen der detailreichen und praxisnahen Beschreibung der Lösungswege sind diese Bücher für Studenten und Autodidakten gleichermaßen geeignet.

Die Hohe Schule der Elektronik 4 - Übungsbuch Digitaltechnik  (468 Seiten) (ISBN: 3-89576-0??-0, Preis: ca. 46,00 Euro)
Der vierte Band des "besten Referenzbuches der Elektronik zum Selbstlernen" umfasst ausführlich kommentierte Aufgaben und Lösungen, die direkt auf den Lehrstoff Bezug nehmen.
Sie profitieren von der langjährigen Erfahrung in der Studentenausbildung an der Harvard University.
Wegen der detailreichen und praxisnahen Beschreibung der Lösungswege sind diese Bücher für Studenten und Autodidakten gleichermaßen geeignet.

Die Hohe Schule der Elektronik 5 - Lösungen Analogtechnik  (268 Seiten) (ISBN: 3-89576-085-4, Preis: ca. 25,90 Euro)
Dieser fünfte Teil enthält die Lösungen der in Band 1 gestellten Aufgaben und weitere Bearbeitungen der in Band 3 enthaltenen Laborübungen.

 

Empfehlenswerte Zeitschriften zum Thema Elektronik (allgemein)

Empfehlenswerte Bücher zum Thema Elektronik (allgemein)

  • Die Hohe Schule der Elektronik, Band 1 - Analogtechnik 
  • Die Hohe Schule der Elektronik, Band 2 - Digitaltechnik 
  • Die Hohe Schule der Elektronik, Band 3 - Übungsbuch Analogtechnik
    Die Hohe Schule der Elektronik, Band 4 - Übungsbuch Digitaltechnik
  • Die Hohe Schule der Elektronik, Band 5 - Lösungsbuch 1 (ISBN: 3-89576-085-4, Preis: ca. 25,90 Euro)

  • Elektronik gar nicht schwer, Buch 1 - Experimente mit Gleichstrom (ISBN: 3-921608-32-5, Preis: ca. 9,90 Euro)
  • Elektronik gar nicht schwer, Buch 2 - Experimente mit Wechselstrom (ISBN: 3-921608-22-8, Preis: ca. 15 Euro)
  • Elektronik gar nicht schwer, Buch 3 - Experimente mit moderner Digitaltechnik (ISBN: 3-921608-70-8, Preis: ca. 15 Euro)
  • Elektronik gar nicht schwer, Buch 4 - Experimente mit Optoelektronik (ISBN: 3-928051-03-2, Preis: ca. 15 Euro)
  • Elektronik gar nicht schwer, Buch 5 - Experimente mit Operationsverstärkern (ISBN: 3-928051-60-1, Preis: ca. 15 Euro)
  • Karsten Block, Hans J. Hölzel, Günter Weigt: Bauelemente der Elektronik und ihre Grundschaltungen. Stam-Verlag, ISBN 3-8237-0214-9.
  • Stefan Goßner: Grundlagen der Elektronik. 9. Auflage. Shaker Verlag, Aachen 2016, ISBN 978-3-8265-8825-9.
  • Ekbert Hering, Klaus Bressler, Jürgen Gutekunst: Elektronik für Ingenieure. Springer, Berlin 2001, ISBN 3-540-41738-9.
  • P. Horowitz, W. Hill: Die hohe Schule der Elektronik. Band 1 Analogtechnik. Elektor-Verlag, ISBN 978-3-89576-024-2.
  • P. Horowitz, W. Hill: Die hohe Schule der Elektronik. Band 2 Digitaltechnik. Elektor-Verlag, ISBN 978-3-89576-025-9.
  • K. Küpfmüller, G. Kohn: Theoretische Elektrotechnik und Elektronik, Eine Einführung. 16., vollst. neu bearb. u. aktualisierte Auflage. Springer, Berlin 2005, ISBN 3-540-20792-9.
  • Patrick Schnabel: Elektronik-Fibel. 4. vollständig überarbeitete Auflage. BoD, Norderstedt 2006, ISBN 3-8311-4590-3.
  • U. Tietze, C. Schenk: Halbleiter-Schaltungstechnik. Springer, Berlin, ISBN 3-540-42849-6.



Die englischsprachige Elektronik-Fibel The Art of Electronics umfasst die komplette Schaltungstechnik der modernen Elektronik von ihrer praktischen Seite, mit unzähligen und gut durchdachten Schaltungsbeispielen und klaren Erläuterungen.

Das Werk eignet sich hervorragend zum Studium und Selbststudium für alle, die elektronische Schaltungen verstehen und entwerfen möchten, und gut englisch können, daher nichts für mich.
Referenzbuch, das unter Elektronikern Kultstatus genießt, in der aktuellen 3. Auflage im Bundle zusammen mit dem neuen dazugehörigen Kursus-Buch „Learning the Art of Electronics“



Bauelemente und Schaltungstechnik

Digitaltechnik

Mathematik und Formelsammlung

Bücher für Kinder

Microcontroller

Computertechnik

Netzwerktechnik

Hinweise für Studenten

Für Ihr Studium empfehle ich Ihnen lieber keine Bücher. Kaufen Sie sich das, was Ihnen Ihre Professoren bzw. andere Studenten in höheren Semestern empfehlen.





*************************************************************************

Das Franzis Elektronik Baubuch,

mit 43 Elektronikbauteilen und Steckboard 

Gebundene Ausgabe – 28. Oktober 2013

von Rudolf Waltl (Autor)


  • Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
  • Verlag: Franzis (28. Oktober 2013)
  • ISBN-10: 3-6456-5183-7
  • Größe 24,5x4,3x29cm

Auch für Jugentliche die sich diesem Thema gerne spielerisch nähern wollen, ist der Baukasten zu empfehlen - vor allem dann wenn sich Vater und Mutter auch dafür begeistern können.
 Jede (neue) Aufgabe gibt einem was zum "tüfteln".
So werden anhand von einfachen Experimenten Altagsvorgänge klar und verständlich.

Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet!
Zusätzlich wird gebraucht: 1x 9-Volt-Blockbatterie sowie einige haushaltsübliche MaterialienElektronik-Start mit 10 genialen Selbstbauprojekten
Die Welt der Elektronik ist kompliziert und schwer verständlich? Falsch! Das große Franzis Elektronik Baubuch zeigt, wie man auch als Laie hochkomplexe Sachverhalte ganz einfach nachvollziehen kann. Und schon ist der Einstieg in Elektronik geschafft!

Technik spielend verstehen
Wie funktionieren die Versuche? Wie baue ich ein Notlicht? Wie konstruiere ich eine Klingel? Von Farbspielen mit LEDs über Alarmanlagen bis zum elektronischen Haustier findet sich in diesem Paket alles, was Sie über Elektronik schon immer wissen wollten. Das Paket enthält alle notwendigen Bauteile, so dass Sie einfach mit den Experimenten loslegen können. Das technische Verständnis entwickelt sich ganz nebenbei wie von selbst. Dieses Komplett-Paket eignet sich auch für Jugendliche, die mehr wissen wollen, als der Physik-Unterricht zu bieten hat.

Das Steckboard ausgepackt, eines der 10 Projekte angepackt - und schon sind Sie in die Elektronik eingestiegen. Der Clou: Aus 10 Projekten werden 47 Bauideen für noch mehr Elektronik-Spaß. Jedes Projekt bietet Tipps und Hinweise, wie aus dem Ursprungsprojekt mit ganz wenigen Handgriffen etwas völlig Neues entsteht.

Noch nie hat Elektronik so viel Spaß gemacht!
Von Farbspielen mit LEDs über Alarmanlagen bis zum elektronischen Haustier findet sich in diesem Paket alles, was großen und kleinen Elektronikern Spaß bereitet. Erleben Sie mit der ganzen Familie oder mit Freunden das Partyspiel Krokodilteich, den Liebes-Detektor oder das coole Kohle-Keyboard. Verschenken Sie den elektronischen Gießmelder, und Sie müssen nie mehr gießen!

Das technische Verständnis entwickelt sich dabei ganz nebenbei wie von selbst. Dieses Komplettpaket eignet sich auch für Kids, die mehr wissen wollen, als der Physik-Unterricht zu bieten hat.
Das Buch
10 coole Elektronik-Projekte mit 47 Variationsmöglichkeiten - dieses Baubuch zeigt Schritt für Schritt, wie man den Einstieg in die Elektronik schafft.

So kann nichts schiefgehen!
Das Buch bietet Elektronikspaß pur, Hintergrundwissen, das man wirklich braucht, und zahlreiche Anregungen für weitere Projekte. Mit tollen Elektronik-Ideen wie: Startampel, Taktgeber, Nachtlicht, Sensorklingel, Lauflicht u.v.m.
Die Bauteile

Alle Teile, die gebraucht werden, wie Steckbrett, Summer, Relais, Widerstand, LEDs und Piezo-Lautsprecher, sind im Paket enthalten. Nur noch eine 9-V-Batterie besorgen, schon kann es losgehen.
Der Autor

Rudolf Waltl ist Buchautor und Pädagoge mit langjähriger Berufserfahrung. Seine Leidenschaft liegt in der Entwicklung von elektronischen Experimenten. Er arbeitet nach dem Motto „Wissen macht Spaß". Er entwarf u. a. ein computerunterstütztes Baukastensystem für Steuerungsaufgaben, das in Österreich im Schulbereich eingesetzt wird.


Kenne das BUCH nicht denke aber man braucht es nicht
fritz

*************************************************************************
BUCH:
Grundschaltungen der Elektronik
Theorie und Praxis mit Multisim
Herbert Bernstein, elektor-Verlag, 356 Seiten (kart.), Format 17x24cm, ISBN 978-3-89576-286-4, € 44,-

Der in mehrere Hauptkapiteln gegliederte Inhalt (Messgeräte, Dioden, Verstärkerschaltungen, Transistoren, Signalgeneratoren und Impulsformer) ist so aufbereitet, dass Nachschlagen und Finden der gewünschten Themen sehr einfach ist. Neben den passiven Bauelementen (Widerständen, Kondensatoren und Spulen) nehmen die Halbleiterelemente (Dioden, Transistoren und Feldeffekttransistoren) sowie Operationsverstärker und digitale Schaltkreise einen breiten Raum ein.
Dieses Buch ist ein Nachschlagewerk mit praxisorientierten Fakten und ausführlichen Erklärungen. Der Autor hat selbst für komplexe Vorgänge oder Formeln praktische kurze Erklärungen und Näherungsrechnungen entwickelt, ohne die Darstellungen zu simplifizieren. Als Ausgangspunkt wurde das Simulationsprogramm MultiSIM gewählt, das zahlreiche Bauelemente und umfangreiche Messinstrumente zur Verfügung stellt. Damit hat man ein praxisnahes Fachbuch und Nachschlagewerk für Schule, Studium und Weiterbildung im Beruf.


Das Buch ist in sechs Kapitel gegliedert:

  • Messgeräte: Arbeiten mit Multimeter, Funktionsgenerator und Zweikanal-Oszilloskop
  • Dioden: Einweg-, Brückengleichrichter, Schalter, Spannungsbegrenzer, Z-Diode, Leuchtdioden, 7-Segment-, Bargraf-Anzeige und Optokoppler
  • Verstärkerschaltungen: Kleinsignalverstärker, ein- und zweistufige Verstärker, Leistungsverstärker für A-, B- und AB-Betrieb, Wechselstromverstärker, Differenzverstärker, FET-Verstärker und Arbeiten mit dem Operationsverstärker
  • Transistoren: Als Schalter eingesetzt, Schaltungen mit komplementären Transistoren, astabile und monostabile Kippschaltung, Flipflops
  • Signalgeneratoren: Rechteckgenerator, Sägezahngenerator, Dreieck-Rechteck-Generator, Sinusgenerator, LC-Oszillator, Phasenschiebergenerator, Wien-Robinson-Generator, Oszillator mit Quarz
  • Impulsformer mit Schmitt-Trigger und Komparator: Schmitt-Trigger mit Transistoren und FET, Dämmerungsschalter, Temperaturüberwachung, TTL-Baustein 74132, Amplitudenbegrenzer, Differenzier- und Integrierschaltung

Der in mehrere Hauptkapitel gegliederte Inhalt ist so aufbereitet, dass Nachschlagen und Finden der gewünschten Themen sehr einfach ist. Neben den passiven Bauelementen (Widerständen, Kondensatoren und Spulen) nehmen die Halbleiterelemente (Dioden, Transistoren und Feldeffekttransistoren) sowie Operationsverstärker und digitale Schaltkreise einen breiten Raum ein.

www.elektor.de


BUCH: Grundwissen Elektronik, Burkhard Kainka, Herbert Bernstein, Franzis-Verlag,

Teil1 Analogtechnik

Teil2 Messtechnik





*************************************************************************

Grundwissen Elektrotechnik: 6. Erweiterte und Aktualisierte Auflage Taschenbuch – 15. April 2011

von Leonhard Stiny (Autor)


  • Taschenbuch: 528 Seiten
  • Verlag: Franzis Verlag GmbH; Auflage: 6. aktualisierte und erweiterte (15. April 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN: 3-6456-5078-4

  • Größe und/oder Gewicht: 16 x 3 x 23 cm

Dieses Buch ist für all diejenigen gedacht, die sich mit den Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik näher beschäftigen wollen oder müssen. Auszubildende elektrotechnischer Berufe, Schüler weiterführender Schulen, Berufs- erfahrene, die ihr Wissen auffrischen wollen, Hobbyelektroniker, aber auch Studierende der Elektrotechnik oder einer verwandten Fachrichtung finden hier alles, was sie über Theorie und Praxis der Elektrotechnik wissen sollten. Zahlreiche Abbildungen, Beispiele und Schritt-für-Schritt-Anleitungen erleichtern die Einführung. Die theoretische Darstellung wird ergänzt durch zahlreiche Bezüge zur Praxis. Den einzelnen Abschnitten zugeordnet sind Übungsaufgaben mit ausführlichen Lösungen, die der Vertiefung des Stoffes dienen. Zusammenfassungen am Ende der Kapitel heben das Wesentliche hervor. Von den Grundlagen der Elektronik bis zur Kenntnis elektrischer Schaltungen vermittelt dieses Buch die Grundzüge des Faches und kann zugleich als zuverlässiges Nachschlagewerk verwendet werden.


Dies Buch eignet sich besonders für Studenten der Elektrotechnik die im Vorfeld noch keine Erfahrungen auf diesen Gebieten gamacht haben. Es ist absolut verständlich und ist zum Selbststudium der Grundlagen hervorragend!

Auf dem Gebiet Elektrotechnik bin ich ein Laie und suchte ein Buch für den Einstieg. Ich bin wohl auf den Titel "Grundwissen Elektrotechnik" reingefallen und habe mir das Buch gekauft. Mit dem ersten Drittel des Buches war ich wirklich zufrieden. Die Grundlagen der Elektrizität werden hier verständlich und gut strukturiert erklärt. Sachverhalte werden sogar auch durch Vergleiche mit "Sichtbarem" erläutert (z.B. Wasserstrom als Vergleich mit elektrischem Strom, etc.). Ab dem Kapitel mit dem Wechselstrom ist damit aber Schluss. Es folgen dann Erklärungen, die nur mehr Fachleute verstehen können. Eine Formel folgt der nächsten und auf den richtigen Bezug zu realen Anwendungen wird größtenteils verzichtet. Ich habe es jetzt frustriert beiseite gelegt und bin jetzt wieder auf der Suche nach geeigneter Literatur.




*************************************************************************

          Grundwissen Elektrotechnik

Dipl.-Ing. Univ. Leonhard Stiny

http://www.stiny-leonhard.de/buch.htm
http://www.stiny-leonhard.de/inhalt1.htm

Grundwissen Elektrotechnik und Elektronik

Grundwissen - Aufgaben - Bauelemente

Lehrbuch über die Grundlagen der Elektrotechnik und Elektronik
•  Elektrische Größen, Schaltbilder, Quellen
•  Wirkungsweise und Verwendungszweck von Bauelementen
•  Gleich- und Wechselstromtechnik
•  Einschwingvorgänge
•  Analyse von Netzwerken
•  Komplexe Wechselstromrechnung
•  Fourier-Analyse, Übertragungsfunktion, Bodediagramm
•  Transformatoren, Übertrager, Drehstrom
•  Filter, Schwingkreise
•  Halbleiterdioden
•  Bipolare Transistoren, Feldeffekttransistoren
•  Digitaltechnik, Operationsverstärker


http://www.stiny-leonhard.de/links.htm
http://www.stiny-leonhard.de/links2.htm
http://www.stiny-leonhard.de/links3.htm


QUELLE:
http://www.stiny-leonhard.de/index.htm




*************************************************************************

Untergeordnete Seiten (6): 

1) 1111 Bücher

2) 555 Bücher 

3) Anfänger-Bücher

4) Bücherliste-0528 

5) Fachbuch-Verlage 

6) RPB electronic-taschenbücher


http://www.medienservice-elektro.de/Messen-Steuern-Regeln/

************************************************************************* 

   Elektronik-Bücher   von Patrick Schnabel im eBook-Store um nur € 10,-

eBook-Stores und komfortablen eBook-Readern, Amazon Kindle-Store für den Kindle-Reader <http://goo.gl/GRa5w>
Ich persönlich empfehle eBooks bei Amazon zu kaufen.
Den Kindle-Reader gibt es nicht nur als Lesegerät oder Leseapp, sondern auch als Web-App (https://read.amazon.com/) mit der man eBooks in jedem aktuellen Browser lesen kann.
Die zuletzt gelesene Stelle wird über alle Geräte hinweg synchronisiert. Somit kann man zum Beispiel eBooks auf jedem PC oder Notebook lesen, und später auf dem eigenen Kindle-Reader weiterlesen - - -

1) Elektronik-Fibel <http://www.elektronik-kompendium.de/shop/buecher/elektronik-fibel>
2) Kommunikationstechnik-Fibel <http://www.elektronik-kompendium.de/shop/buecher/kommunikationstechnik-fibel>
3) Computertechnik-Fibel <http://www.elektronik-kompendium.de/shop/buecher/computertechnik-fibel>
4) Netzwerktechnik-Fibel <http://www.elektronik-kompendium.de/shop/buecher/netzwerktechnik-fibel>


Deshalb hat Patrick Schnabel eine Liste mit Buch-Empfehlungen zusammengestellt, damit Sie auf Nummer sicher gehen können und garantiert keinen Fehlgriff tätigen.
In der Liste befinden sich einige Klassiker, die jeder Elektroniker haben sollte.
Und einige spezielle Bücher, auf die es sich lohnt einen Blick zu werfen.

Elektronik

Bauelemente und Schaltungstechnik

Digitaltechnik

Mathematik und Formelsammlung

Bücher für Kinder

Microcontroller

Computertechnik

Netzwerktechnik


*************************************************************************

http://books.google.at/


Suchbegriff Elektronik eingeben

Ich besitze 560 Elektronik-Bücher, alle Bücher in meiner www.linksammlung.info zu finden.

Suche in

http://www.linksammlung.info/

MENU > Erweiterte Suche > keinen Suchbegriff eingeben (Feld bleibt leer) > Link-Typ nur Bücher auswählen > bei Treffer Alle auswählen > [Suche starten]

ODER 
in www.schaltungen.at suchen nach

750_a_Tabelle-x_Prenninger Elektronik Bücherliste-0528-05-22_5a.xls



*************************************************************************



http://www.schaltungen.at/

Die Bücher von Nührmann muss man sich nicht kaufen, sie stellen nur eine Sammlung von eigentlich kostenlos von Herstellern veröffentlichten, meist nicht mehr zeitgemässen Applikationsschaltungen dar, die teuer verkauft werden. Die CD ist mit Programmfehlern behaftet, die die Gebrauchsfähigkeit extrem einschränken.

Ebenso sind die "30x-Schaltungen" Bücher oder die "1001-Schaltungen" CD der Elektor keine gute Quelle, da sind nur die einfachen Schaltungen aus den Halbleiterheften drin, keine grösseren Projekte.

Von: Rüdiger Klenner (17.7.2007)

The Art of Electronics: Viel zuwenig Formeln, Zusammenhänge bleiben unklar, werden "nur" genannt. Was sich an Übungsaufgaben in AoE findet, ist ein Witz. Ausserdem sehr weitschweifig (ok, nett zu lesen isses ja schon :). Viele nette Ideen und Detailschaltungen, praktische Kniffe (zum Schluss hin vor allem AFAIR). Kann sich der Praktiker immer wieder Anregungen draus holen, diesbezüglich sicher sehr gut.

Tietze/Schenk: Im Gegensatz zu AoE und Se/Smith kein Lehrbuch, das sich fürs Sonnenbad auf dem Balkon eignet. Nix zum "durchschnabbeln". Allerdings, wenn ich mir mal was aufbaue schaue ich immer hier rein (In den Seifart auch noch, u.U. :). Dann eine der tausend Formeln rauspicken, bischen einsetzen und fertich ist die Tütensuppe :) Ganz subjektiv halte ich vom Tietze/Schenk übrigens mehr also von The Art of Electronics.

Sedra/Smith "Microelectronic circuits": Siehe oben. Bin begeistert! Ein Lehrbuch, sehr systematisch, top-down strukturiert (Wenn man anfängt, muss man nur rechnen können, sonst nix!) und das Richtige für den, der analytische Ansätze mag und für den "ich kann es ausrechnen" nicht synonym ist mit "ich hab es verstanden". Das Buch leistet deutlich Hiflestellung für den, der Verständnis für die Sache zu erlangen trachtet IMHO, geht _diesbezüglich_ also wesentlich weiter als AoE oder T/S. Nicht durch den Fliesstext allerdings, nur durch die ("genialen") Übungsaufgaben.

Mathe oder nicht?

Von: Thomas Steffen 1999

Also ich betrachte den Bronstein / Semendjajew "Taschenbuch der Mathematik" als absolute Bibel, gibt es bei wechselnden Verlagen (zum Beispiel Teubner). Es ist ziiiiemlich knapp formuliert, aber enthält in einem Band alles was man für E-Technik Studium an Mathe braucht, und ist imho gut lesbar.

Von: sassi (?) 1999

Bauckholt
Grundlagen und Bauelemente der Elektrotechnik
Hanser-Verlag
ISBN 3-446-15246-6

Beschreibt das, wonach es klingt. Geht von Null an bis zu komplexer Rechnung. Keine elektronischen Teile! Die gibt's dann in:

Bohler / Kähler / Weigt
Bauelemente der Elektronik und ihre Grundschaltungen
Stam-Verlag
ISBN 3-8237-0214-9

Und wenn dann die Grundlagen sitzen, kann ich nur immer wieder empfehlen:

Tietze / Schenk
Halbleiterschaltungstechnik
Springer-Verlag
ISBN 3-540-56184-6



*************************************************************************

Bücher

  • Norbert Adolph, Hrsg.: Jean Pütz, Einführung in die Elektronik : das Buch nach der gleichnamigen Fernsehserie, Frankfurt am Main : Fischer-Taschenbuch-Verlag, 1993, ISBN 3-596-26273-9
  • Klaus Kleemann, Digitale Elektronik für Anfänger : e. Einf. in d. digitale Elektronik durch Theorie u. Praxis, 7. Aufl., München : Franzis, 1988, 142 S., ISBN 3-7723-1797-9
  • Dieter Nührmann, Elektronik - was ist das? : Eine unterhaltsame Einf. für Anfänger in d. Geheimnisse d. prakt. Elektronik, 2., verb. Aufl., München : Franzis, 1987, 309 S., ISBN 3-7723-7272-4
  • Heinz Richter, Elektrotechnik für Jungen. Eine Einführung durch Selbstbau und Experimente, die jedem gelingen, 1964.
  • Heinz Richter, Elektronik in Selbstbau und Versuch, 1966.
  • Heinz Richter, Radiobasteln für Jungen, 1968.
  • Heinz Richter, Das große Transistor-Bastelbuch. Anleitungen zum Selbstbau von über 100 einfachen Transistorgeräten, 1971.
  • Hellmuth E. Wolf, Elektronik-Basteln für Fortgeschrittene : Aufbauwissen über elektron. Bauelemente u. viele Schaltbeispiele für fortgeschrittene Hobbybastler ; Verstärker, Warner, Steuerungen, Spiele u. a. mehr, München : Humboldt-Taschenbuchverlag, 1987, ISBN 3-581-66560-3
*************************************************************************

BÜCHER zu Multisim

Schaltungs-Simulationsprogramm NI (= National Instruments) Multisim V6.11g Personal deutsch

(vormals EDA 5.12 Pro oder EWB Pro V5.12 [= Electronics Workbench] )

Schaltungen der Elektrotechnik und Elektronik - verstehen und lösen mit NI Multisim, mit CD-ROM,
broschiert, 342 Seiten, Hanser-Verlag, 1. Auflage September 2008,
ISBN-10: 3446411348, ISBN-13: 978-3446411340

PC-Elektronik Labor: Praxisnahes Lernen mit dem PC als Simulationssystem, mit CD-ROM,
Broschiert: 1462 Seiten, Franzis-Verlag, 6. Auflage, August 2008,
ISBN-10: 3772353150, ISBN-13: 978-3772353154

Professionelle Schaltungssimulation mit MultiSIM, mit CD-ROM,
Herbert Bernstein (Autor), gebundene Ausgabe,  312 Seiten, Franzis-Verlag, 1.  Auflage 2005, 
ISBN-10: 3772351786, ISBN-13: 978-3772351785, 22,8 x 16 x 2,6cm

Professionelle Audio-Simulation mit MultiSIM, mit CD-ROM,
Herbert Bernstein (Autor), gebundene Ausgabe, 480 Seiten, Franzis-Verlag, 1.Auflage Dezember 2005
ISBN-10: 3772353142,  ISBN-13: 978-3772353147, 23 x 16,8 x 3,8cm

PSPICE. Einführung in die Elektroniksimulation, mit CD-ROM,
Robert Heinemann, gebundene Ausgabe, 392 Seiten, Hanser-Verlag, 6. Auflage, Januar 2009,
ISBN-10: 3446415920, ISBN-13: 978-3446415928, 24,2 x 17,6 x 2,8cm



*************************************************************************

Franzis-Verlag 

Taschenbücher aus der Radio-Praktiker-Bücherei

http://www.radiomuseum.org/forumdata/upload/170-270.pdf

RPB electronic-taschenbücher für das Elektronik-Hobby


RPB Verzeichnis 1984


1 RPB
Autor
01 „Franzis“ Elektronik-Nachschlagewerke Seite 2 02
1 005 Bartels, Brand- und Einbruchmeldeanlagen 02
1 040 Franz, Fachwörter der Elektronik 02
1 046 Schneider/Redlich, Sendertabelle 02
1 068 Rose, Kleine Elektronik-Formelsammlung 02
1 096 Freier, Abkürzungen aus der Elektronik 02
1 134 Büscher/Wiegelmann Kleines Halbleiter-ABC 02
1 135 Pelka, ABC der Mikroprozessoren und Mikrocomputer 02

2

02 „Franzis“ Computer Praxis Seite 3 03
2 034 Siegfried, Von der Mengenlehre zur Schaltalgebra 03
2 082 Pelka, Was ist ein Mikroprozessor? 03
2 092 Wirsum, Experimente mit digitalen Schaltgliedern 03
2 146 Bonerz, Halbleiterspeicher 03
2 169 Busch, Kleiner Basic-Wortschatz 03
2 179 Kleemann, Digitale Elektronik für Anfänger 03
2 188 Schorn, Prozeßrechner-Systemprogramme 03
2 191 Nutz, Basic-Rechenprogramme 03
2
Nürmann Das kleine Werkbuch Elektronik SBN3-7723-7171-X € 24,-

03
3

03 „Franzis“ Elektronikbücher für jedermann Seite 4 04
3 004 Nührmann, Der Hobby-Elektroniker lernt messen 04
3 056 Nührmann, Der Hobby-Elektroniker ätzt seine Platinen selbst 04
3 056 Nührmann, Der Hobby-Elektroniker ätzt seine Platinen selbst 05
3 093 Bruß Schaltungen für die Modellfernsteuerung 04
3 102 Nührmann, Elektronische Bauelemente - einfach geprüft im Hobby-Labor 04
3 110 Nührmann, Der Hobby-Elektroniker prüft seine Schaltungen selbst 04
3 122 Nührmann, Der Hobby-Elektroniker plant seine Schaltungen selbst 04
3 125 Nührmann, Die Mechanik für den Hobby-Elektroniker 04
3 148 Nührmann, Transistor und Dioden in der Hobbypraxis 04
3 151 Nührmann, Operationsverstärker in der Hobbypraxis 04
3 152 Nührmann, Die wichtigsten Grundlagen für die Hobby­Elektronik 04
3 156 Gueulle, Energiesparen 04
3 162 Nührmann, Vom einfachen Detektor bis zum Kurzwellenempfang 04
3 164 Schreiber, 50 Hobbyschaltungen mit Leuchtdioden 04
3 167 Tollmien, Diavertonung 05
3 169 Busch, Kleiner Basic-Wortschatz 04
3 175 Schreiber, Infrarot-Elektronik 05
3 177 Rapp, Energiesparende Heizungsregelung 05
3 300 Jansen, Kfz-Elektronik im Selbstbau 05
3 314 Schreiber, Hobby-Schaltungen 05

4

04 „Franzis“ Modelleisenbahn Elektronik Seite 5 05
4 136 Strobel, Transistorisierte Netzgeräte 06
4 139 Platerink, Digitale Steuerungen von Modelleisenbahnen 05
4 159 Platerink, Die logisch gesteuerte Modelleisenbahn 05
4 183 Christoffers, Modelleisenbahnen digital ferngesteuert 05
4 189 Ebinger, Elektronischer Blockstellencomputer 06
4 192 Meyer, Modellbahn-Mehrzugbetrieb 05
4 312 Jäger, Elektronische Gleisbildstellwerke 06
4 341 Jungmann, Modelleisenbahn-Elektronik im Selbstbau 06

5

05 „Franzis“ Elektronik Grundlagen Seite 6 06
5 019 Ratheiser/Pichler Optoelektronik 06
5 064 Hirschmann, Einführung in die Operationsverstärker-Technik 06
5 065 Hirschmann, Operationsverstärker-Anwendungen 06
5 065 Hirschmann, Operationsverstärker-Anwendung 07
5 106 Klein, Netztransformatoren und Drosseln 06
5 112 Strauß, Das Löten für den Praktiker 06
5 118 Nührmann, Bauelemente für die Hobby-Elektronik 06
5 127 Oehmichen, Schaltungsanwendung der Optoelektronik 06
5 130 Juster, Solar-Zellen 06
5 136 Strobel, Transistorisierte-Netzgeräte 07
5 149 Leucht, Kondensatorenkunde für Elektroniker 07
5 158 Limann, Sensible Sensoren 07
5 160 Köhler/Leucht Relais 07
5 165 Schreiber, BIFET – BIMOS - CMOS in Feldeffekt-Operationsverstärkern 07
5 172 Dielemann, FET-Theorie 07
5 185 Penfold, VMOS-Schaltungen 07
5 186 Schreiber, MOS-Leistungstransistortechnik 07

6

06 „Franzis“ Elektronik ohne Ballast Seite 7 07
6 073 Benda, Wie liest man eine Schaltung? 07
6 090 Sehrig, Netzgeräte mit ICs 07
6 171 Benda, Halbleiter-Schaltungstechnik einfach dargestellt 07

7

07 „Franzis“ Unterhaltungs-Elektronik Seite 8 08
7 006 Mende, Antennen für den Rundfunk- u. Fernsehempfang 08
7 009 Junghans, Tonbandgeräte-Praxis 08
7 050 Mende, Praktischer Antennenbau 08
7 083 Praetzel/Warnke, Mikrofon-Aufnahmetechnik 08
7 084 Mende, Fernsehantennen-Praxis 08
7 101 Böhm, Elektronische Orgeln und ihr Selbstbau 08
7 105 Klinger, Lautsprecher und Lautsprechergehäuse für HiFi 08
7 138 Fellbaum/Loos Kleines HiFi-ABC 08
7 142 Knobloch, Kleine HiFi-Stereo-Praxis 08
7 150 Schröder, Sequenzer - Ein Musikcomputer? 08
7 161 Klinger, Hi-Fi-Lautsprecher-Kombinationen 08
7 187 Loos, Tonabnehmer für die Schallplattenwiedergabe 08
7 302 Tünker, Electronic-Pianos und Synthesizer 08
7 311 Klinger, Lautsprechergehäuse Baubuch 08
7 315 Klinger, Lautsprecher-Kits 09
7 331 Wirsum, Verstärkerbau mit integrierten Schaltungen 09
7 335 Wirsum, Mischpulte und Mischpultmodule 09
7 342 Goddijn, Elektronik in der Popmusik 09

8

08 „Franzis“ Amateurfunk Seite 9 09
8 025 Pietsch, Amateur-Funkfernschreibtechnik RTTY 09
8 030 Reithofer, UHF-Amateurfunk-Antennen 09
8 032 Best, DX-Vademekum 09
8 044 Diefenbach/Geyrhalter, KW- und UKW-Amateurfunk­Antennen 09
8 050 Mende Praktischer Antennenbau 09
8 058 Diefenbach, Morselehrgang für den Funkamateur 09
8 108 Gerzelka, Amateurfunk-Superhets 09
8 109 Reithofer, Transistor-Amateurfunkgeräte für das 2-m-Band 09
8 126 Henske, Betriebstechnik des Amateurfunks 09
8 144 Pietsch, Amateurfunk-Morsetelegrafie CW 09
8 154 Pietsch, KW-Amateurbildfunk SSTV und FAX 09
8 157 Link, Meßgeräte und Meßverfahren für den Funkamateur 10
8 168 Diefenbach/Geyrhalter, Vademekum für den Funkamateur KW und UKW 10
8 174 Reithofer, Amateurfunkgeräte für das 70-cm-Band 10
8 180 Diefenbach/Geyrhalter, KW- und UKW-Sender für den Funkamateur 10
8 182 Best, Aktive Antennen für DX-Empfang 10
9

09 „Franzis“ Service Werkstatt Seite 10 10
9 020 Renardy/Lummer, Methodische Fehlersuche in Rundfunkempfänger 10
9 033 Limann/Pelka, Elektronisches Voltmeter 10
9 051 Gies/Kirsch, Kleine Fernseh-Bildfehler-Fibel 10
9 087 Benda, Methodische Fehlersuche in der Industrie-Elektronik 10
9 099 Sutaner/Wißler, Wie arbeite ich mit dem Elektronenstrahl-Oszilloskop 10
9 129 Nührmann, Tips und Schliche 10
9 137 Sehrig, Meßgeräte mit ICs 10
9 147 Lummer, Fernseh-Service leichtgemacht 10



*************************************************************************








999_a_bücher-x_VHS-Kurs Elektronik Bücher (Liste)_1b.xls












http://sites.google.com/a/prenninger.com/elektronik/home/buecher/rpb-electronic-taschenbuecher












RPB elctronic-taschenbücher Hobby-Elektronikwissen www.linksammlung.info Franzis-Verlag










Lehrbuch Fachbereiche





Bauanleitungsbücher (Applikationen) Schaltungssammlung












0) Hausfrauen





1) Elektronikbücher für Einsteiger.





2) Hobby-Elektroniker





3) HTL-Schüler












Buch-Titel Autor VERLAGE ISBN: Seiten Ausgabe Format







52 Schaltungen mit dem IC 741





Arbeitsblätter zur Elektronik Fachstufe 1

3-8085-3212-2


Arbeitsblätter zur Elektronik Grundstufe

3-8085-0069-7


Basiswissen Elektronik Bd.1 Grundlagen

3-88508-817-7 153

Basteln mit elektronischen Bauelementen Wolff Prof. Helmuth











Bauelemente Techn. Erläuterungen u. Kenndaten für Studierende
SIEMENS-Verlag



Bauelemente und Grundschaltungen der Elektronik Frisch Prof. Dipl.-Ing.




Berechnung und Bau von Netztransformatoren
TOPP



Blinken Töne Steuern mit IC 555












Christiani Datenbank für die Technik mit Basisteil E+M Elektrotechnik/Elektronik Maschinenbau (Ringbuch mit Losblätter)
Christiani-Verlag



Das große Werkbuch Elektronik Nührmann Franzis-Verlag
1218

Das Hobbylabor für den Profi-Bastler Nührmann Franzis-Verlag 3-7723-6681-3


Das Oszilloskop
TOPP



Das Techniker Handbuch


1495

Der Hobby-Elektroniker greift zum IC Nührmann Franzis-Verlag 3-7723-6621-X


Der Weg zum Hobby-Elektroniker Nührmann Franzis-Verlag 3-7723-6322-9


Diacs u. Triacs





Die elektronischen Grundlagen der Radio- und Fernsehtechnik Leucht Kurt Franzis-Verlag



Die Welt der Elektronik ( Informationsbuch ! ) Heysinger, Michael Franzis-Verlag 3-7723-7021-7 320

Digitaltechnik
Girardet-Verlag


11x7,5cm
Eimaleins der Elektronik
Texas Instruments
270

Einführung in die Elektronik (Anleitungsbuch)
PHILIPS-Verlag



Einführung in die Elektronik (ideal für Einsteiger) Jean Pütz vgs-Verlag



Einführung in die Elektronik durch Experimente Klingenstein Otmar Plaum-Verlag 3-7905-0359-2 131

Einführung in die theoretische Elektrotechnik
Springer-Verlag
584

Elektronik - gar nicht schwer, Buch 1, Experimente mit Gleichstrom Schommers A. Elektor-Verlag



Elektronik 1 Grundlagen
Europa Lehrmittel 3-8085-3178-9 320 1984 17x24cm
Elektronik 1, Elektrotechnische Grundlagen, Meister H., Beuth K. Vogel-Verlag



Elektronik 1, Grundlagen, Meister H., Beuth K. Vogel-Verlag



Elektronik 2 Industrie-Elektronik
Europa Lehrmittel
208 1978 17x24cm
Elektronik 2 Bauelemente Meister H., Beuth K. Vogel-Verlag



Elektronik 3 Nachrichten-Elektronik
Europa Lehrmittel
240 1980 17x24cm
Elektronik 3, Grundschaltungen Meister H., Beuth K. Vogel-Verlag



Elektronik 4, Digitaltechnik Meister H., Beuth K. Vogel-Verlag



Elektronik Applikationen
FELTRON-Verlag



Elektronik leichter als man denkt Nührmann Franzis-Verlag 3-7723-6242-7 272

Elektronik ohne Ballast Limann Otto Franzis-Verlag



Elektronik-Schaltungen praktisch aufgebaut
Kosmos-Verlag



Elektronik-Selbstbau für Profi-Bastler Nührmann Franzis-Verlag 3-7723-6332-6


Elektronik-Selbstbau-Praktikum Wirsum Siegfried RIM-Verlag 3-7723-5425-4 391

Elektronische Bauelemente verstehen und anwenden
Kosmos-Verlag



Elektrotechnik für Maschinenbauer Linse H. Teubner-Verlag



ET1 Licht-Elektronik, Experimentier-Leiterplatten
PHILIPS-Verlag

1980
ET2 Ton-Elektronik, Experimentier-Leiterplatten
PHILIPS-Verlag

1980
ET3 Radio-Elekrtonik, Experimentier-Leiterplatten
PHILIPS-Verlag

1981
Experimente Elektronik Jean Pütz vgs-Verlag



Fachkenntnisse Elektrotechnik
Handwerk und Technik-Verlag



Fachkunde Informationselektronik

3-8085-3231-9 540

Feldeffekt-Transistoren





Formeln für Elektroniker
Europa Lehrmittel
50 1982 17x24cm
Formelsammlung Elektronik
Girardet-Verlag


11x7,5cm
Formelsammlung Elektrotechnik Energietechnik
Girardet-Verlag


11x7,5cm
Formelsammlung, Elektrotechnik-Elektronik
Girardet-Verlag


11x7,5cm
Friedrich Tabellenbuch Elektrotechnik
VEB-Verlag, Dümmler-Verlag



Funktechnik ohne Ballast Limann Otto Franzis-Verlag



Gedruckte Schaltungen





geregelte Spannungsquellen





Grundlagen aktiver Bauelemente





Grundlagen passiver Bauelemente





Grundlehre der Elektronik, Starke




Halbleiter-Schaltungstechnik (Das Standardwerk für Elektroniker) Tietze / Schenk, Springer-Verlag

2002







Lehrbriefe Elektrotechnik und Elektronik Bd.1 Einführung und Grundlagen
PHILIPS-Verlag
409 1983
Lehrbriefe Elektrotechnik und Elektronik Bd.2 Technik und Anwendung
PHILIPS-Verlag
495 1983







Leitfaden der Elektronik Teil 1 Starke, Bernhard, Siegfried Franzis-Verlag



Leitfaden der Elektronik Teil 2 Starke, Bernhard, Siegfried Franzis-Verlag



Lexikon der modernen Elektronik
Markt u. Technik
232

Lösungen der Arbeitsblätter

3-8085-3232-7


Lösungsheft für Vortragende

3-8085-0070-0


Löten in der Elektrotechnik und Elektronik Kruttschnitt F., Maier W.,

144 1982
Mathematik für Elektroniker
Europa Lehrmittel
248 1981 17x24cm
Multivibratoren





Nachrichtentechnik und Elektronik (Formeln) Schläger Oldenburg-Verlag



Oszilloskopie füe den Praktiker Schanze Günther W.

254 1983
Philips 101 Versuche mit dem Oszilloskop





Praktische Elektronik Teil 1 Heinz-Piest-Institut Künstler Oberthür Pflaum-Verlag 3-7905-0393-1 56

Praktische Elektronik Teil 2 Heinz-Piest-Institut Künstler Oberthür Pflaum-Verlag 3-7905-0393-1 76

Praktische Elektrotechnik
Girardet-Verlag


11x7,5cm
Praktizierte Elektronik Wirsum Siegfried Franzis-Verlag 3-7723-6991-X 296

Praxis der elektronischen Netzgeräte





Radiobasteln fiir Jungen,
Kosmos-Verlag



Relais- Schütz- und Elektroniksteuerungen (für Elektriker) Schaaf R. Leuchtturm-Verlag










Rund um die Steckdose, Elektrotechnik für Nichtelektriker
Europa Lehrmittel



Schalten-steuern-regeln Wirsum Siegfried RIM-Verlag



Schaltzeichensammlung Elektronik
Girardet-Verlag


11x7,5cm
Schaltzeichensammlung, Elektrotechnik-Elektronik
Girardet-Verlag


11x7,5cm
Selbstgebaut mit Kniff u. Pfiff Pfau Ernst Ehapa-Verlag



Signale, Weichen, Lokomotiven Kriebel Henning
3-7723-6871-9 242

Solartechnik Lehner Günter Expert-Verlag
262 1981
Spaß mit Elektronik Fighiera Bernard Franzis-Verlag 3-7723-7041-1 192

Tabellenbuch Elektrotechnik
Europa Lehrmittel



Thyristoren in Theorie u. Praxis





Transistor-Schaltungen selbst entwickelt Knobloch Winfried Franzis-Verlag 3-7723-7791-2 135 1985
VHS-Kurs Elektronik Bücher (Liste)_1a.doc





Wege in die Elektronik (VHS-Kurs-Buch von fritz) Glagla J., Lindner G., Ravensburger-Verlag (Otto Maier-Verlag) 3-473-61646-X






*************************************************************************

Elektronik

Bauelemente und Schaltungstechnik

Digitaltechnik

Bücher für Kinder

Microcontroller

Computertechnik

Netzwerktechnik





*************************************************************************

EMC Richtlinien und deren Umsetzung,         T. Williams,                ELEKTOR Verlag Aachen                 2000
Messen Steuern und Regeln mit Windows,       F.Reber,                    Franzis Verlag, Poing                 2003
Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft,       AEG-Hilfsbuch,              Berlin-Grunewald                      1960
Fachkunde für Funkmechaniker Teil 1+2,       Horst Löbig,                VEB Verlag Technik, Berlin            1963
Halbleiter-Schaltungstechnik,                Tietze + Schenk,            Springer Verlag, Berlin Heidelberg    1989
Troubleshooting in Analogschaltungen,        R.A. Pease,                 ELEKTOR Verlag Aachen                 1998
Steuerung von Industrieanlagen,              P.Hannemann,                Franzis Verlag GmbH, Poing            2000
Das TTL Kochbuch,                            G.Becke + E.Haseloff,       Texas Instruments                     1996
Mathematik für Elektroniker,                                             EUROPA Lehrmittel Verlag Wuppertal    1972
Elektronik 1 - Grundlagen,                                               EUROPA Lehrmittel Verlag Wuppertal    1977
Elektronik 3 - Nachrichentelektronik,                                    EUROPA Lehrmittel Verlag Wuppertal    1980
Fehlersuchen in der Computer&Digitaltechnik  W. Matthes,                 ELEKTOR Verlag Aachen                 1997
Bussysteme des PC,                           Axel Kloth,                 Franzis Verlag GmbH, Poing            1994
PCI und VESA Local Bus,                      Axel Kloth,                 Franzis Verlag GmbH, Poing            1995
PC-Card Anwender-Lösungen,                   Bernd Mielke,               Franzis Verlag GmbH, Poing            1997
PC-Wissen,                                   Arthur Dickschus,           Markt & Technik Verlag                1998
Hardwareprogrammierung unter Windows,        G.Logemann D.Olfs T.Reiners MCD Verlag                            1999
Erfolgreich Messen mit PCI...,               B.Kluth C.Kluth,            Franzis Verlag GmbH, Poing            2000
PC-Labor für Leistungselektronik...,         Herbert Bernstein,          Franzis Verlag, Poing                 1999
Messen Steuern und Regeln über die Parallel-Schnittstelle..., W. Link,   Franzis Verlag, Poing                 2002

Gerätetreiber unter Windows 2000,            A.Baker J.Lozano,           Markt & Technik Verlag                2001
Messen, Steuern, Regeln mit VC++,            R.Mende S.Götz,             Franzis Verlag, Poing                 2000
Messen, Steuern, Regeln mit Visual BASIC,    T.Tilli,                    Franzis Verlag, Poing                 1995
PC Hardware Referenz,                        Klaus Dembowski,            Markt & Technik Verlag                2000
Visual BASIC 6,                              Matthias Franke,            Data Becker Verlag , Düsseldorf       1998
Große Elektronik Formelsammlung,             Georg Rose,                 Franzis-Verlag München                1995
PC-Schnittstellen,                           Michael Thieser,            Franzis-Verlag GmbH, Feldkirchen      1996
Computerschnittstellen und Bussysteme,       Klaus Dembrowski,           Hüthig Verlag, Heidelberg             2001
Die Meß- und Automatisierungspraxis,         Karl Walter Bonfig (Hrsg.), expert Verlag, Renningen              1996  (mein Lehrer)
Das Computer-Peripherie Kochbuch,            Andreas Roth,               IWT Verlag GmbH                       1990
Meßgenauigkeit,                              Hart & Lotze & Woschni,     R.Oldenburg Verlag, München Wien      1997
Das komplette Werkbuch Elektronik,           Dieter Nührmann,            Franzis-Verlag GmbH, Poing            2002
Industrielle Meßtechnik,                     Peter Giesecke,             Hüthig GmbH Verlag, Heidelberg        1999
Sensor-Praxis,                               Dieter Nührmann,            Franzis-Verlag GmbH, München          1991
Lexikon der Analysen- Meß- und Regelungstechnik, Liebler+Plesch,         Siemens AG Berlin/München             1980
Elektronische Meßtechnik,                    Friedrich Arnolds,          Verlag Berliner Union GmbH, Stuttgart 1976
Elektromagnetische Verträglichkeit,          Ernst Habinger,             Hüthig Verlag Heidelberg              1992
Die Konzeption von EMV Meßplätzen,           K.D.Göpel + D.Genz,         Franzis-Verlag München                1995
EMV Labor-Praxis, Spieß-EMV-Technik,         Reinhard Spieß, 76307 Karlsbad-Ittersbach                      1994
EMV Meßtechnik von A-Z,                      Sutter + Gerstner,          Franzis-Verlag München                1994
Physik für Ingenieure,                       Dobrinski + Krakau + Vogel, B.G.Teubner, Stuttgart                1976
Operationsverstärker, Martin Zirpel,                                     Franzis-Verlag GmbH, München          1986
Methoden der Meßtechnik,                     Heinz Kronmüller,           Schnäcker-Verlag, Karlsruhe           1979
Taschenbuch der Meßtechnik,                  H.R.Tränkler,               R.Oldenburg Verlag, München Wien      1989
Einführung in die Operationsverstärker-Technik, Dieter Hirschmann,       Franzis-Verlag München                1978
Applikationsbuch Band 5,                     E.Jordan E.Haseloff,        Texas Instruments Deutschland GmbH    1986
Programmierung des 8086/8088,                J.W. Coffron,               Sybex Verlag GmbH, Düsseldorf         1984
CMOS 3,                                      Herbert Bernstein,          W.Hofacker Verlag GmbH, München       1977
Digital Technik Grundkurs,                   C. Lorenz,                  W.Hofacker Verlag GmbH, München       1977
Z-80 Applikationsbuch,                       Michael Klein,              Franzis-Verlag München                1980
The TTL Data Book Supplement to CC-401 for Engineers,                    Texas Instruments Inc.                1973
Elektrische Meßgeräte und Meßeinrichtungen,  A.Palm,                     Springer-Verlag,                      1963
Mikroprozessorlehre,                         L.Starke,                   Vogel Verlag,                         1983
Baustein-Elektronik,                         A.Haug,                     Aargauer Tagblatt AG - Aarau Schweiz, 1970
Neue Schule der Radiotechnik und Elektronik, Heinz Richter,              Telekostmos Verlag,                   1967
Messpraxis,                                  Heinz Richer,               Franckh`sche Verlagshandlung,         1963
Impulspraxis,                                Heinz Richer,               Telekosmos-Verlag,                    1968


*************************************************************************

Neue professionelle Schaltungstechnik -
über 1.270 Schaltungsvorschläge!



35% sparen!
nur € 45,50!

Neue professionelle Schaltungstechnik  Band 5-7.
Franzis-Verlag,   2009-2010. 1.280 Seiten, kartoniert
über 1.250 neue erprobte Schaltungen aus der Elektronik. LED. LCDs und Lasertechnik, Microcontroller und USB, Mess- und Prüftechnik.
mit 1.300 Schaltplänen und Zeichnungen, Mängelexemplar,

Band 5-7 im Paket

Diese neue Schaltungssammlung enthält über 1.270 Schaltungsvorschläge aus folgenden Bereichen:

  • Mess- und Prüftechnik
  • Mikrocontroller und USB
  • LED, LCDs und Lasertechnik

Bei den Schaltungsvorschlägen handelt es sich meist um komplette, funktionsfähige Geräte. Dies bedeutet, dass Sie das Rad nicht immer wieder neu erfinden müssen, sondern eine Menge Zeit, Arbeit, Geduld und Geld für Eigenentwicklungen sparen. So macht sich die Anschaffung dieses Buchs schon nach kurzer Zeit bezahlt.

Die Schaltungen sind einfach, übersichtlich und nicht sehr umfangreich, sodass der Aufbau nicht zu zeitaufwendig ist. Eine unentbehrliche Fundgrube, für alle, die in ihrer täglichen Praxis Anregungen für schnelle Problemlösungen suchen.


Unter anderem werden Schaltungen aus folgenden Bereichen gezeigt:

  • LED, LCDs und Lasertechnik (Blinker, Wechselblinker, CMOS-Wechselblinker, CMOS-Blinker, „Ruhiger" Blinker mit Transistor, Dämmerungsblinker, Alarmblinker, Wechselblinker mit 2 x 20 LEDs, Helligkeit schwillt an und ab, Helligkeitsabhängiger Blinker, Blinkender Weihnachtsstern, Blinker mit Zweipol-Oszillator, Einstellbarer Blitzer mit Timer, Doppel-Blitzlicht, Marathon-Blitzlicht, 1,5-V-Blitzer, Sicherheits-Blitzer, Flackerschaltung, Wechsel-Flasher mit 1,5 V, Leuchtturm-Signalgeber, 3-V-Transistor-Flasher, 1,5-V-Flasher, Ultra-stromarmer 3-V-Blitzer, Alarmanlagen-Simulator, 1,5-V-Flasher für weiße LED, Schneller, portabler Pulser, Drei-LED-Flasher, Blitzlicht mit dem PS61054)
  • Mikrocontroller und USB (Wiederherstellen der Sicherheit, LED-Stroboskop, Zugangskontrollsystem, Nachtlicht mit „Morgen-Signal", Digitaler Besucherzähler, Sicherheitsbewusste Türklingel, Elektronische Alarmanlage, Brandmeldeanlage, Wasserpegelüberwachung, Intelligentes Sicherheitslicht, Keypad universell nutzbar, Alarm bei offener Tür, AT89C2051 steuert Nachtlicht)
  • Mess- und Prüftechnik (Strommessungen, Gleichspannungsmessungen mit dem PC, Spannungsmessungen, Schutzschaltungen, Voltmeter, Pikoamperemeter, Spitzendetektor, Verstärker, Messung von Audiosignalen, Lautstärkeanzeige, Gleichrichter, Messschaltungen, HF-Tastkopf, HF-Voltmeter, Leistungsmessungen, Pegelmessungen, Leistungsanzeige mit LEDs, Wattmeter)


Mit leichten Lagerspuren jetzt nur € 45,50
(statt vorher € 69,95)

Sie sparen 35%!

Nur solange der Vorrat reicht.




 

35% sparen!
nur € 19,50!

Dr. Richard Zierl
Lernpaket Elektronische Schaltungen
Franzis-Verlag,  49 Bauteile, 192 Seiten Buch mit CD-ROM
Für Kinder unter 14 Jahren nicht geeignet.

Die real aufgebauten Schaltungen laden zum Experimentieren und zum sinnvollen praktischen Einsatz ein.

Bei der Überprüfung realer Schaltungen hilft Ihnen ein weiteres PC-Programm, mit dem Sie auf einem Oszilloskopschirm den Verlauf oder die spektrale Zusammensetzung von Signalen darstellen können. Ein weiteres PC-Programm erzeugt Signale unterschiedlicher Art.

Alle Programme sowie alle Schaltungen finden Sie als uneingeschränkte Vollversion auf der beiliegenden CD-ROM.

Die Berechnungsformeln für alle Grundschaltungen dieses Buches sind im Anhang enthalten. 

Ob Sie sich eine wertvolle Grundlage für eine mögliche berufliche Tätigkeit als Elektronikentwickler schaffen wollen oder für Schule, Ausbildung oder Studium tiefer in das Thema eindringen möchten, mit diesem Set haben Sie sowohl die theoretischen Grundlagen als auch die praktische Umsetzung im Griff!


Inhalt der CD-ROM:

  • Spice-Simulator
  • Oszilloskop
  • NF-Generator
  • Open Office
  • Virtuelle Schaltungen und Rechenformeln 

Das auf der CD-ROM befindliche PC-Simulationsprogramm kann für die Entwicklung eigener komplexer elektronischer Schaltungen eingesetzt werden (Analog-, Digital- und gemischte Analog/Digital-Schaltungen).

Jetzt nur € 19,50 (statt vorher € 29,95)

Sie sparen 35%!

Nur solange der Vorrat reicht.



Jetzt 35% sparen!
nur € 12,95!

Bo Hanus   
Heizung - Sanitär - Elektroinstallation im Haus.
Franzis-Verlag, 2010,  576 Seiten, Mängelexemplar, kartoniert

Heizung, Sanitär & Elektroinstallation:  kompaktes Wissen

Schrittweise, mit vielen Abbildungen, zeigt Ihnen der renommierte Autor, wie Sie Arbeiten im Bereich Heizung, Sanitär, Elektroinstallation korrekt vornehmen, z. B.:

  • Bad und WC: Der erste Teil zeigt Ihnen die Vorgehensweise bei Defekten an Ihren Sanitäranlagen. Was Sie machen können, wenn der Wasserhahn tropft oder die WC-Spülung Ihren Dienst verweigert
  • Heizung: Teil zwei des Buches macht Sie mit Ihrer Öl- und Gasheizung vertraut, so dass Sie für Reparaturen das notwendige Rüstzeug haben
  • Elektrik: Im dritten Teil werden Sie für die Hauselektrik fit gemacht. Sie lernen z. B. eine defekte Steckdose auszuwechseln oder einen Dimmer zu installieren
  • Sanitär: Installieren - Heizung: Öl- und Gasheizung warten - Elektro: Hausinstallation und Reparatur


Inhalt:

  • Fehlfunktionen und Defekte von Heizkörpern beurteilen und beseitigen
  • Brennerdüse auswechseln
  • Heizölpumpe überprüfen und auswechseln
  • Testen und auswechseln des Gas-Anzünders
  • Flammenwächter überprüfen
  • Auswechseln eines Gebläses
  • Warmwasserspeicher kontrollieren
  • Beseitigung tropfender Wasserhähne
  • Spülkästen selbst reparieren
  • Beseitigung verstopfter Abflüsse
  • Mischbatterien erneuern
  • Waschbecken montieren
  • Alle Leuchtenarten aufhängen, anschrauben und einbauen
  • Schalter, Dimmer und Steckdosen installieren
  • Leitungen erneuern und erweitern    


Mit leichten Lagerspuren jetzt nur € 12,95
(statt vorher € 19,95)

Sie sparen 35%!

Nur solange der Vorrat reicht.


Medienservice Elektrotechnik
Medienservice Konradin GmbH
Ernst-Mey-Str. 8
D-70771 Leinfelden-Echterdingen

Tel. 0049 (0) 711 / 71924-500
Fax.  +49 (0)711 / 71924-444
www.medienservice-elektro.de


*************************************************************************

A.1 Literaturverzeichnis


Tränkler, Hans-Rolf, Taschenbuch der Meßtechnik, R.Oldenburg Verlag, München Wien 1989
Kronmüller, Heinz, Methoden der Meßtechnik, Schnäcker-Verlag, Karlsruhe 1979
Kautsch, Rudi, Meßelektronik nichtelektrischer Größen, Verlag Erwin Geyer, Bad Wörishofen 1971
Liebler, Eberhard + Plesch, Rolf, Lexikon der Analysen-, Meß- und Regelungstechnik, Siemens AG, Berlin und München 1980
Arnolds, Friedrich, Elektronische Meßtechnik, Verlag Berliner Union GmbH, Stuttgart 1976

Dobrinski + Krakau + Vogel, Physik für Ingenieure, B.G.Teubner, Stuttgart 1976

Nührmann, Dieter, Sensor-Praxis, Franzis-Verlag GmbH, München 1991
Valvo Datenbuch, Halbleiter-Sensoren, Hüthig Verlag GmbH, Heidelberg 1985
Kuchling, Horst, Taschenbuch der Physik, Verlag Harri Deutsch, Thun und Frankfurt 1978

Tietze, Ulrich + Schenk, Christoph, Halbleiter-Schaltungstechnik, Springer Verlag, Berlin Heidelberg 1989

Zirpel, Martin, Operationsverstärker, Franzis-Verlag GmbH, München 1986
Hirschmann, Dieter, Einführung in die Operationsverstärker-Technik, Franzis-Verlag GmbH, München 1978


















Blitz und Donner - selbst erzeugt Taschenbuch – 2002

von Günter Wahl (Autor)


















Grundwissen Elektrotechnik: 6. Erweiterte und Aktualisierte Auflage
Grundwissen Elektrotechnik: 6. Erweiterte und Aktualisierte Auflage
Leonhard Stiny
 
Preis: EUR 39,95
 
 
 
 
 
 
Der leichte Einstieg in die Elektrotechnik und Elektronik
Der leichte Einstieg in die Elektrotechnik und Elektronik
Bo Hanus
 
Preis: EUR 29,95
 
 
 
 
 
 
Elektrotechnik für Dummies (Fur Dummies)
Elektrotechnik für Dummies (Fur Dummies)
Michael Felleisen
 
Preis: EUR 22,99
 
 
 
 
 
 
Elektrotechnische Grundlagen: Mit Versuchsanleitungen, Rechenbeispielen und Lernziel-Tests
Elektrotechnische Grundlagen: Mit Versuchsanleitungen...
Heinz Meister
 
Preis: EUR 29,80
 
 
 
 
 
 
Grundlagen der Elektrotechnik: Das bewährte Lehrbuch für Studierende der Elektrotechnik und anderer technischer Studiengänge ab 1. Semester
Grundlagen der Elektrotechnik: Das bewährte Lehrbuch für...
Gert Hagmann
 
Preis: EUR 22,95
 
 
 
 
 
 
Elektronik-Hacks: Ein Do-It-Yourself-Guide für Einsteiger. Zahlreiche Projekte mit Sensoren, Fernsteuerungen, Motoren, Arduino (mitp Professional)
Elektronik-Hacks: Ein Do-It-Yourself-Guide für Einsteiger...
Simon Monk
 
Preis: EUR 29,99
 
 
 
 
 
 
Elektrotechnik: Ein Grundlagenlehrbuch
Elektrotechnik: Ein Grundlagenlehrbuch
Dieter Zastrow
 
Preis: EUR 34,99
 
 
 
 
 
 
Halbleiter-Schaltungstechnik
Halbleiter-Schaltungstechnik
Ulrich Tietze, Christoph Schenk, Eberhard Gamm
 
Preis: EUR 94,95
 
 
 
 
 
 
Schaltungen der Elektrotechnik und Elektronik - verstehen und lösen mit NI Multisim: Ein Übungs- und Arbeitsbuch
Schaltungen der Elektrotechnik und Elektronik - verstehen und lösen...
Jürgen Liepe
 
Preis: EUR 39,90
 
 
 
 
 
 
Elektrotechnik (Pearson Studium - Elektrotechnik)
Elektrotechnik (Pearson Studium - Elektrotechnik)
Manfred Albach
 
Preis: EUR 49,95
 
 
 
 
 
 
Grundlagen und Bauelemente der Elektrotechnik
Grundlagen und Bauelemente der Elektrotechnik
Heinz-Josef Bauckholt
 
Preis: EUR 29,99
 
 
 
 
 
 













Troubleshooting in Analogschaltungen € 57,16
Gebundene Ausgabe – 1998
von Robert A. Pease (Autor)
TROUBLESHOOTING IN ANALOGSCHALTUNGEN
Ursache - Wirkung - Fehlerbeseitigung


So lautet der Titel eines Buches von R. A. Pease, das ich heute empfehlen möchte.
Es ist die deutschsprachige Version.
Schon viel länger gibt es das englischsprachige Original.
Ich denke, man übertreibt nicht, wenn man Bob, wie man R. A. Pease auch nennt, für einen der Analogpaepste hält
Das Buch, welches ich empfehle, spiegelt den Erfahrungsreichtum von R. A. Pease.
 ISBN: 3-89576-059-5.
Es ist ein miserabel übersetztes  ELEKTOR- Buch.


  • Verlag: Elektor-Verlag (1998)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3895760595
  • ISBN-13: 978-3895760594
  • Größe und/oder Gewicht: 24,6 x 18 x 2,4 cm

Der Elektor-Verlag über das Buch

Brauchen Sie Hilfe? Bob Pease, ein alter Hase, hilft Ihnen auf seine direkte Art gern weiter. Bei Philbrick (als der Operationsverstärker noch in den Kinderschuhen steckte) und National Semiconductor hat er viele analoge Schaltungen vom Gedanken bis in die Massenproduktion gebracht und anschließend auch die Probleme der Anwender bearbeitet. Jahrzehnte an eigener Erfahrung (und der Fähigkeit, die der anderen zu nutzen) sowie ein klarer, methodischer Blick, Neugier und das Vermögen, auch aus Misserfolgen (nicht nur eigener) zu lernen und den Dingen auf den Grund zu gehen, machen ihn zu einem Mentor, dem man gerne folgt. Die Grundlage dieses Buches war eine Serie in der Fachzeitschrift EDN in den USA. Sie überraschte durch ihre Beliebtheit und große Leserresonanz. Die unbefangene Art, Probleme darzustellen, ihre Ursachen zu klären und damit eine bleibende Behebung anzupacken, hebt sich wohltuend von rein akademischen Texten ab. Hier hat ein Ingenieur sich mit realen Problemen auseinander gesetzt und Kopf und Finger benutzt. Das alles beschreibt er so, dass jeder Schritt zu verstehen und nachzuvollziehen ist. Es gibt Erfahrungen, die man von anderen lernen kann, ohne sie (meist unangenehm) selbst zu machen. Besser noch, die Sichtweise, die man dabei von und mit Bob Pease lernt, hilft mögliche Fallen, Versäumnisse und Fehlschlüsse zu vermeiden, bevor sie sich auswirken. Diese Denkweise hilft nicht nur bei analoger Elektronik. Ganz pragmatisch werden alle Mittel genutzt, die helfen. Würden Sie glauben, dass ein billiges Taschenradio manchmal besser ist als ein teurer Messaufbau? Mit kleinen Laboraufbauten, die nur Minuten und Pfennige kosten, können aufwendige Untersuchungen ausgeschlossen und der Aufwand in erfolgversprechendere Bahnen gelenkt werden. Bob Pease hat zu vielen Dingen klare, wohl überlegte Ansichten - und die spricht er auch deutlich (manchem Posteninhaber wohl zu sehr) und humorvoll aus. Lassen Sie sich helfen und "die elektronische Plackerei" zu einer positiven Herausforderung werden, die zum Sieg über die widerspenstige Materie führt.



Ist ein spitze Analog-Elektronik Buch aber furchtbare Elektor Übersetzung
"Troubleshooting Analog Circuits" in der amerikanischen Version ist eines der Standardwerke für Analog-Designer und eine einmalige Fundgrube für Tips und Tricks um analoge Schaltungen problemlos zum Funktionieren zu bringen.
ISBN-13: 978-0750694995
Um so ärgerlicher ist es, daß die deutsche Version von Übersetzungs-Ungenauigkeiten und Fehlern geradezu strotzt.
Der Übersetzter hat überhaupt keine Ahnung von Elektrotechnik, geschweige denn von analoger Schaltungstechnik.
Daß ein dermaßen schlecht übersetztes Buch das Lektorat passieren kann, spricht auch nicht gerade für den Elektor-Verlag.
Ich kann nur jedermann mit Englischkenntnissen raten, sich die amerikanische Originalausgabe zu besorgen


















DIN A4  ausdrucken

*********************************************************
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE