Lehrmittel-Firmen

http://sites.prenninger.com/elektronik/experimentierkaeste/lehrmittel

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                                                  Wels, am 2013-06-01


Inhaltsverzeichnisse durchsuchen.  BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]
*********************************************************************

Lehrmittel-Firmen


Neuester Stand auf  http://norbert.old.no/links/links3.html



http://www.busch-model.com/sf/experi.htm BUSCH Bei diesem Hersteller gibt es bis heute noch ein recht umfangreiches Aufbausystem an Elektronik-Experimentierkästen. In der kleinsten Ausbaustufe ist es bereits für Kinder ab 9 Jahren geeignet. Elektronik-Experimentierkästen 1
http://www.clementoni.com/home.php?lang=TED Clementoni Weit verbreitet sind heute auch die Experimentierkästen des italienischen Herstellers Clementoni. Durch das Sponsoring bei Pro Sieben Galileo sind diese Kästen bei Kids gut bekannt und wohl auch recht beliebt. Experimentierkästen 2
http://www.corex.de/ Cornelsen EXPERIMENTA Bei Cornelsen Experimenta findet man ein sehr gemischtes Programm. Einen guten Eindruck machen mir die SEG Sets und Demonstrationsgeräte für die Sekundarstufe. Die preiswerten Mini-Boxen für die Primarstufe enthalten dagegen viel buntes Plastik und wirken von daher wie billiges Spielzeug. Lernmedien 3
http://www.edu-science.com/ EDU-TOIS engl. Die Experimentierkästen dieses Herstellers aus Hongkong werden immer wieder einmal in den großen Supermarktketten angeboten. Für einen günstigen Preis kommt man dann an eine recht ordentliche Experimentierausrüstung. Allerdings mit einer miserablen Anleitung. Eher etwas für eigene Versuche nach einem Lehrbuch. Ansonsten hat man ganz schnell einen großen Haufen schwer zu entsorgendem Plastikmüll. Experimentierkästen 3
http://www.franzis.de/elektronik/lernpakete-elektronik Franzis Lernpakete Auch die Franzis Lernpakete (für Jugentliche und Kinder) sind so ein Zwischending. Sie sind auf jeden Fall kein Spielzeug, aber auch für Ausbildungszwecke nur bedingt geeignet. Sie sind jedoch geradezu ideal für Bastler mit einigen Vorkenntnissen. Das Begleitmaterial zu den Bauteilen besteht überwiegend aus Sammelsurien von Free- und Shareware auf CD-ROMs. Lernpakete 2
http://www.kosmos.de/ KOSMOS Der bekannteste heute noch aktive Hersteller von Experimentierkästen ist zweifellos Kosmos. Die angepeilte Zielgruppe wird scheinbar immer jünger. Es gibt ein riesiges schnell wechselndes Sortiment an Minikästen für Kids im Vorschulalter. Die früher üblichen, hochwertigen und über lange Zeit ausbaufähigen Experimentierkästen werden immer seltener. Experimentierkästen 1
http://www.lectron.de/ LECTRON Die Lectron Baukästen gehören eigentlich schon in den nächsten Abschnitt. Die Sonderstellung zwischen den Spielzeugen und Lehrmitteln steht ihnen zu, da sie vielen von uns noch aus den 60er Jahren bekannt sind. Sie wurden damals von der Firma BRAUN vertrieben und standen zusammen mit Baukästen von Kosmos und Philips in den Regalen und Schaufenstern der Spielzeugläden. Ab Mitte der 70er Jahre führte der Elektronik-Ingenieur Walter die Lectron GmbH als eigenständige Firma. Lectron wurde 2001 als Schenkung einem sozialwirtschaftlichen Unternehmen übereignet und wird jetzt von einer anerkannten Werkstatt für behinderte Menschen hergestellt und zu Ausbildungszwecken vermarktet. - - für Lehrlingsausbildung Lehrmittel 1
http://www.eschke.com/ Leopold Eschke Bei Leopold Eschke gibt es seit 1935 einen sehr interessanten Elektro-Bausatzmotor. Die meisten Teile dieses Motors waren auch im Philips Physik-Experimentierkasten PE 1501 enthalten. Elektro-Bausatzmotor 1
http://www.ld-didactic.de/ LEYBOLD Leybold Didactic - - LD DIDACTIC - - Auch bei Leybold Didactic gibt es mit den SVN Gerätesätzen und den darauf abgestimmten Handbüchern eine ebenso hochwertige Experimentierausrüstung, wie von Phywe. - für Lehrlingsausbildung Lehrmittel 1
http://www.maerklin.de/de/ MÄRKLIN Der Göppinger Modellbahn- und Spielwaren-Hersteller wird manchmal mit der Produktion der Philips-Kästen in Verbindung gebracht. Eindeutige Belege gibt es aber nicht. Modelleisenbahn 3
http://www.mekruphy.com/start-deutsch.html MEKRUPHY Ganz und gar auf Schülerversuche spezialisiert hat sich die Fa. Mekruphy. Es wird dort ein sehr übersichtliches und hervorragend aufeinander abgestimmtes Physik-, Chemie- und Biologie-Experimentiersystem angeboten. für Hauptschulen
1
http://www.mekruphy.com/start-deutsch.html MEKRUPHY Schüler-Versuchskästen Naturwissenschaftliche Experimentiergeräte - - MEKRUPHY, Schäfflerstrasse 9, D-85276 Pfaffenhofen an der Ilm, Tel. 08441 / 50 420-0, Fax. -29, mailto:info@mekruphy.com - - Die MEKRUPHY GMBH wurde 1988 gegründet und ist das einzige deutsche Unternehmen, das sich ausschließlich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb hochwertiger Schüler-Experimentiergeräte spezialisiert hat. Im Oktober 2006 wurde dem Unternehmen der WORLDDIDAC QUALITY CHARTER verliehen, Experimentier-Kästen der klassischen Physik, Chemie, Biologie, Mechanik, Optik, Akustik, Elektrizität, Wärmelehre, Radioaktivität, Wellenlehre, Energietechnik, mit klar strukturierten Experimenten und der entsprechenden Meßtechnik, einfach gehalten für Hauptschulen geeignet Versuchskästen 2
http://www.nobytron.de/referenzen.html NOBYTRON Elektronik Die Firma Nobytron wirbt auf ihrer Referenz-Seite damit, an der Entwicklung der Bau- und Experimentierkästen von Philips und Schuco beteiligt gewesen zu sein: 1. Bausätze für Hobby-Elektroniker (vorm. Philips Programm),
2. Elektronik-Experimentierkästen (Philips / Schuco),
3. Oszilloskop und FS-Sichtmodul für Experimentierkästen,
4. UKW-Modul für Experimentierkästen - - Eventuell sind von hier noch einige technische Details zu erfahren.
Elektronikkästen 2
http://norbert.old.no/links/links3.html Norbert Schneider Norbert Schneider, Fichtenweg 13a, D-64839 Münster - - - Historie der Lehrbaukästen von Philips und Schuco - - - Hersteller von Experimentierkästen - - In erster Linie sollen hier Websites von Firmen aufgelistet werden, die an Entwicklung und Produktion der Philips/Schuco-Kästen beteiligt waren. Dann auch Hersteller, die aktuell Experimentierkästen auf dem Spielzeugsektor anbieten. Schließlich Hersteller von hochwertigen Experimentiersystemen, die eigentlich für Schulen und Ausbildungsbetriebe bestimmt sind.
Lehrbaukästen 1
http://www.nxp.com/ NXP eng. NXP – der Halbleiterbereich der ehemaligen Valvo ging zunächst an Philips Semiconductors und firmiert seit 2006 unter dem Namen NXP Semiconductors, Germany. Mit Produktionsstätten in Hamburg, Böblingen, Nürnberg und Dresden. Elektronikkästen 3
http://www.philips.de/ PHILIPS Philips – auch wenn Philips derzeit keine Experimentierkästen anbietet, ist die Website immer einen Besuch wert. Besonders dann, wenn es um die Anschaffung neuer Elektrogeräte geht - - PHILIPS-Experimentierkästen siehe unter www.schaltungen.at Elektronikkästen 1
http://www.phywe.de/ PHYWE Besonders hochwertige Experimentiergeräte liefern die bekannten Lehrmittelhersteller. Hier muss die Fa. Phywe unbedingt zuerst genannt werden. Das Angebot ist insbesondere für Ausbildungsbetriebe und Schulen bestimmt. Aber auch Privatpersonen werden beliefert (jedoch nicht mit Chemikalien und radioaktivem Material). Für den Heimbereich sind die TESS Zusammenstellungen in Ausstattung und Preis eine sehr interessante Alternative zu den reinen Spielzeug-Experimentierkästen. - für Lehrlingsausbildung Lehrmittel 1
http://www.ravensburger.de/start/index.html Ravensburger Der bekannte Hersteller von vielen preisgekrönten Spielen hat seit geraumer Zeit auch Experimentierkästen im Angebot. Hier geht man also den umgekehrten Weg wie bei Kosmos. Einige Anleitungen können auf der Website vorab als PDF abgerufen werden. Experimentierkästen 1
http://www.schuco.de/de/index.html SCHUCO Schuco - leider hat auch Schuco keine Experimentierkästen mehr im Lieferprogramm. Wer sich aber ganz allgemein für hochwertiges Spielzeug interessiert, wird auf den Seiten immer fündig, heute siehe BUSCH Elektronikkästen 1
http://www.spielzeug-kraul.de/ Spielzeug Kraul Die spartanisch anmutenden Experimentierkästen dieses Herstellers gehören zum Besten, was man Kindern geben kann. Die einfache Ausstattung fordert geradezu zum Experimentieren und Probieren heraus. Eine dicke Anleitung wäre hier absolut hinderlich. Ein paar angeleitete Versuche zum Ankurbeln der Kreativität - und dann geht der Spaß erst richtig los. Diesen Hersteller habe ich mit voller Absicht und ruhigem Gewissen an den Anfang der Spielzeug-Experimentierkästen gestellt. Leider findet man die Kästen nur in Spielzeugläden mit einem gewissen alternativen Touch. Spielzeug-Experimentierkästen 3
http://www.valvo.com/ VALVO engl. Valvo – die Experimentierkästen von Philips und Schuco wurden überwiegend mit Bauteilen des damaligen Philips Tochterkonzerns bestückt. Dieser Geschäftsbereich wurde 1999 von Philips aufgegeben. Die Valvo Bauelemente GmbH fertigt heute nur noch einige wenige Spezialbauteile für Mikrowellen- und HF-Anwendungen. Elektronikkästen 5
http://www.kuenen.de/ Wahnsinns Wissen Wirklich verrückt, was hier angeboten wird. Die Idee dieser Kästen geht auf die Bücher in der Reihe Horrible Science von Nick Arnold zurück. Mir wird es übel beim Anblick der englischen Illustrationen. Die deutschen Versionen sind schon deutlich entschärft - schließlich sollen 5jährige Kids nicht gleich erschrecken. Inzwischen gibt es diese Kästen nur noch bei Restpostenhändlern. - - Unternehmensinhalt ist der Import, Export sowie der Vertrieb von Spielwaren aller Art, Kassen- und Geschenkartikel sowie kreativem Material wie Farben und Malstiften. - - Neben den eigenen Marken "Kuenen", "Pfiffikus von Kuenen", " Sporty von Kuenen", "Kidstruktor", "emotionpearls" vertreibt Kuenen auch Produkte weltweit anerkannter Hersteller wie z.B. Berol (England), Moover (Dänemark) und Galt(England). Spielzeug 3







*********************************************************************
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE












Comments