Elektor‎ > ‎300-Reihe‎ > ‎

300-Oszillatoren

http://sites.prenninger.com/elektronik/elektor/300-reihe/300-oszillatoren

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                        Wels, am 2013-05-20

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
*******************************************************************************I**
DIN A4  ausdrucken   (Heftrand 15mm / 5mm)     siehe     http://sites.prenninger.com/drucker/sites-prenninger
********************************************************I*
~015_b_PrennIng-a_elektronik-elektor/300.reihe-300.oszillatoren (xx Seiten)_1a.pdf


   Quarz
Schwingquarze
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwingquarz
https://htl.moedling.at/fileadmin/_migrated/content_uploads/SchwingQuarz.pdf



Das große Quarzkochbuch  Franzis-Verlag  Bernd Neubig

Das grosse Quarzkochbuch. Quarze, Quarzoszillatoren, Quarz- und Oberflächenwellenfilter (SAW), Messtechnik


Neubig, Bernd; Briese, Wolfgang
Hardcover
ISBN 10: 3772358535

Von der Internetpräsentation der Firma AXTAL Consulting, sie bieten Dienstleistungen für Frequency Control Produkte (FCP) – das heißt für Schwingquarze und andere Resonatoren, für Oszillatoren und Quarzfilter usw. kann die ausverkaufte Publikation "Das Grosse Quarzkochbuch" von Bernd Neubig, DK1AG und Wolfgang Briese kostenlos heruntergeladen werden.

Das große Quarzkochbuch Quarze, Quarzoszillatoren, Quarz- und Oberflächenwellenfilter (SAW), Messtechnikvon Bernd Neubig (Autor), Wolfgang Briese (Autor)
Das grosse Quarzkochbuch Wichtig für Entwicklung, Einkauf, und Prüffeld
Das große Spezial-Werk zur Praxis über Quarze, Quarzoszillatoren und Quarzfilter!
+ Wie sich Quarze in den Schaltungen verhalten und wie Sie Fehler ausschließen
+ Quarzoszillatoren und wie Sie diese optimal einsetzen
+ Die Anwendung von Quarzfiltern und Oberflächenwellenfiltern (SAW)
+ Wie Sie die Kurzzeit- und Langzeitstabilität prüfen und erhöhen
+ Wie Sie Quarze richtig bestellen
+ Prüfverfahren
+ Meßtechnik
+ Schaltungsoptimierung.

Aus dem Inhalt:
1. Allgemeiner historischer Überblick
2. Eigenschaften von Schwingquarzen
3. Prüfungen an Schwingquarzen
4. Meßtechnik von Schwingquarzen
5. Quarzoszillatoren und ihre Anwendung
6. Oszillatorschaltungen mit Schwingquarzen
7. Kurzzeitstabilität 8. Meßtechnik und Prüfung von Quarzoszillatoren
9. Quarzfilter und Oberflächenwellenfilter





300_d_fritz-x_Das große Quarzkochbuch - Schwingquarze (338 Seiten)_1a.pdf
http://www.rainers-elektronikpage.de/Grundlagen-der-Quarztechnik/grundlagen-der-quarztechnik.html



Quarzoszillator
https://de.wikipedia.org/wiki/Quarzoszillator
https://de.wikipedia.org/wiki/Schwingquarz
https://de.wikipedia.org/wiki/Uhrenquarz
https://www.mikrocontroller.net/articles/Schwingquarz
https://rn-wissen.de/wiki/index.php/Schwingquarz
https://www.all-electronics.de/wp-content/uploads/migrated/article-pdf/73888/ei06-03-064.pdf




Quarze im Gehäuse - AT-Schnitt-Quarze
HC-49                        11,2x4,7x13,8mm
HC-49U  HC-49/U     11,2x4,7x13mm oder 11,2x4,7x6,6mm oder 11,2x4,7x5,1mm
HC-49/4H                  11,2x4,7x4,4mm

Von 0,032768 MHz bis 33,33 MHz

Quarze im Metallgehäuse für Anwendungen in der Nachrichtentechnik und Unterhaltungselektronik — und in Verbindung mit Mikroprozessoren und Integrierten Schaltungen allgemein.
Schwingquarze werden oft mit einer Lastkapazität betrieben, um Herstellungs- und Schaltungstoleranzen auszugleichen.
Diese Lastkapazität wird    Serie oder parallel zum Quarz geschaltet, wodurch sich eine neue "gezogene" Resonanzfrequenz ergibt.
Diese Betriebsart wird meist als "Parallelresonanz" bezeichnet. Obertonquarze werden ohne Lastkapazität(-) in "Serienresonanz" betrieben.




300 Oszillatoren  Rudolf Graf   ISBN: 3-89576-053-6  Elektor-Verlag




Mit „300 Oszillatoren" legt der Elektor-Verlag die deutsche Version des Titels „Oscillator Circuits" von Rudolf F. Graf vor.

Der Autor hat diese Oszillatorschaltungen in minutiöser Kleinarbeit gesammelt, sie stammen aus den großen Applikationslaboren dieser Welt und/oder sind von den führenden Elektronik-Zeitschriften.
Der elektor-Verlag hat diese Sammlung übersetzt, d. h., alle wesentlichen englischen Texte wurden ins Deutsche übertragen,  hingegen wurden die Schaltpläne selbst weitestgehend unverändert übernommen und damit jegliche Abweichung vom Original vermieden.
Auf diese Weise sind in diesem 300-Buch freilich eine ganze Reihe verschiedener Schaltzeichennormen versammelt.
Viele Englische Schaltplanzeichner lassen bei den Kondensatorbezeichnungen das uF oder pF ebenso fort wie das Ohmzeichen bei den Widerständen und Potis.

Elektor-Verlag, November 1997


300 Oszillatoren - ein Ergänzungsband der bekannten 300-Schaltungen-Reihe des Elektor-Verlags.
In dieser Oszillator-Schaltungs-Sammlung mit durchweg von Elektor noch nicht veröffentlichten Entwicklungen findet man für jeden Zweck eine passende Schaltung, die schwingt.
Rudolf Graf hat diese Oszillator-Schaltungen in minutiöser Kleinarbeit gesammelt, sie stammen aus den großen Applika-tionslaboren dieser Welt (Motorola, Texas etc.) und/oder sind von den führenden Elektronik-Zeitschriften (EDN, Elektor) veröffentlicht worden.
Die einzelnen Schaltungen sind soweit nötig knapp kommentiert.
Die Einteilung in 8 Kategorien erleichtert die Suche nach einer fertigen Applikation oder einer Idee für eine Problemlösung:

•    Tongeneratoren
•    Quarz-Oszillatoren
•    Funktionsgeneratoren
•    Weitere Oszillatoren
•    Multivibratoren und Rechteckgeneratoren
•    HF-Oszillatoren
•    Sirenen, Triller und andere Geräuscherzeuger
•    Spannungsgesteuerte Oszillatoren

In der "Dreihunderter-Reihe" sind bisher erschienen:
300 Schaltungen, ISBN 3-921608-09-0
301 Schaltungen, ISBN 3-921608-28-7
302 Schaltungen, ISBN 3-921608-37-6
303 Schaltungen, ISBN 3-921608-61-9
304 Schaltungen, ISBN 3-928051-07-5
305 Schaltungen, ISBN 3-928051-67-9
306 Schaltungen, ISBN 3-89576-022-6



10 1-0: 1 Tongeneratoren 13
48 2-0: 2 Quarz-Oszillatoren 37
139 3-0: 3 Funktionsgeneratoren 95
204 4-0: 4 Weitere Oszillatoren 149
245 5-0: 5 Multivibratoren und Rechteckgeneratoren 181
286 6-0: 6 HF-Oszillatoren 205
302 7-0: 7 Sirenen, Triller und Geräuscherzeuger 213
332 8-0: 8 Spannungsgesteuerte Oszillatoren 231
7 #
Inhaltsverzeichnis Seite
41 1-31: 1kHz-Oszillator 34
209 4-5: 1kHz-Oszillator/Timer (1 Sekunde) 152
293 6-7: 1MHz-Oszillator 210
292 6-6: 2MHz-Oszillator 209
291 6-5: 400MHz-Oszillator 209
278 5-33: 4066-Pulsgenerator 197
116 2-68: 455kHz-Oszillator 78
132 2-84: 48MHz-Taktgenerator 89
295 6-9: 500MHz-Oszillator 211
287 6-1: 5MHz-VFO 206
227 4-23: 5V-Oszillator 162
307 7-5: 7400-Sirene 216
20 1-10: 800Hz-Oszillator 19
279 5-34: 9V-Rauschgenerator 198
205 4-1: Abstimmbarer Oszillator 150
229 4-25: Amplitudenkonstanter Sinusoszillator 163
80 2-32: Aperiodischer-Butler-Oszillator 58
158 3-19: Astabiler Multivibrator 113
168 3-29: Astabiler Multivibrator 120
189 3-50: Astabiler Multivibrator 137
273 5-28: Astabiler Multivibrator 193
184 3-45: Astabiler Multivibrator mit niedrigem Tastverhältnis 134
144 3-5: Astabiler Multivibrator mit Operationsverstärker 100
275 5-30: Astabiler Oszillator 195
267 5-22: Bistabiler Multivibrator 190
298 6-12: Breitband-Oszillator 212
74 2-26: Butler-Emitterfolger-Oszillator (100MHz) 55
53 2-5: Butler-Emitterfolger-Oszillator (20MHz) 41
106 2-58: Butler-Emitterfolger-Oszillator (Grundschaltung) 73
107 2-59: Butler-Oszillator (Grundschaltung) 74
223 4-19: CMOS-Oszillator 160
226 4-22: CMOS-Oszillator 161
249 5-4: CMOS-Oszillator 183
108 2-60: CMOS-Oszillator (1 bis 4MHz) 74
133 2-85: CMOS-Oszillator (48MHz) 90
59 2-11: CMOS-Quarz-Oszillator 44
93 2-45: CMOS-Quarz-Oszillator 66
288 6-2: Colpitts-Oszillator 207
54 2-6: Colpitts-Oszillator 42
85 2-37: Colpitts-Oszillator 62
276 5-31: Digital-gesteuerter astabiler Multivibrator 195
159 3-20: Doppel-Funktions-Signalgenerator 113
260 5-15: Doppelter astabiler Multivibrator 187
337 8-5: Drei-Dekaden-VCO 234
170 3-31: Dreieck-/Rechteckgenerator 122
200 3-61: Dreieck-/Rechteckgenerator 147
141 3-2: Dreieck-Timer 98
160 3-21: Dreieckgenerator 114
34 1-24: Ein-IC-Tongenerator 29
28 1-18: Einfacher Audio- Sinusgenerator 24
254 5-9: Einfacher Dreieck-/Rechteckgenerator 185
73 2-25: Einfacher TTL-Quarz-Oszillator 54
349 8-17: Einfacher VCO 242
35 1-25: Einfacher Zwei-Ton-Generator 30
33 1-23: Einstellbarer Tongenerator 28
258 5-13: Einstellbarer TTL-Taktgeber mit 50% Tastverhältnis 186
326 7-24: Elektronische Schiffssirene 229
319 7-17: Elektronische Sirene 225
27 1-17: Elektronischer Dudelsack 23
297 6-1 I : Emitter-gekoppelter Oszillator 212
181 3-42: Emitter-gekoppelter RC-Oszillator 133
155 3-16: Festfrequenz-Generator 110
197 3-5$: Festfrequenz-Oszillator mit variablem Tastverhältnis 144
268 5-23: Freilaufender Multivibrator (100kHz) 190
250 5-5: Freilaufender Rechteckgenerator 183
224 4-20: FSK-Generator mit EX-OR-Gattern 160
143 3-4: Funktionsgenerator 100
163 3-24: Funktionsgenerator 117
169 3-30: Funktionsgenerator 121
172 3-33: Funktionsgenerator 124
188 3-49: Funktionsgenerator 137
195 3-56: Funktionsgenerator mit asymmetrischer Versorgung 142
176 3-37: Funktionsgenerator mit Vierfach-Operationsverstärker 128
230 4-26: Geregelter LC-Sinusgenerator 165
238 4-34: Getriggerter Sägezahngenerator 175
350 8-18: Gigahertz-VCO 243
49 2-1: Grundwellen-Quarz-Oszillator 39
77 2-29: Grundwellen-Quarz-Oszillator 56
76 2-28: Harmonischer Colpitts-Oszillator (100MHz) 56
75 2-27: Harmonischer Colpitts-Oszillator (Grundschaltung) 55
149 3-10: Harmonischer Generator 105
52 2-4: Harmonischer Pierce-Oszillator (20MHz) 41
119 2-71: Harmonischer Pierce-Oszillator (Grundschaltung) 80
109 2-61: Harmonischer-Pierce-Oszillator (100MHz) 75
294 6-8: Hartley-Oszillator 210
134 2-86: HCT-Quarz-Zeitbasis 91
324 7-22: Heul-Sirene 228
289 6-3: HF-Oszillator 207
219 4-15: HF-Oszillator 158
290 6-4: HF-Oszillator 208
71 2-23: HF-Quarz-Oszillator 53
83 2-35: HF-Quarz-Oszillator 60
127 2-79: HF-Signalgenerator 84
343 8-11: HF-VCO 238
271 5-26: High-Current-Oszillator 192
315 7-13: Hochleistungs-Sirene 223
239 4-35: I2C-Signalgeber 177
312 7-10: Iah Sirene 220
316 7-14: Iah Zwei-Ton-Sirene 224
89 2-41: IC-kompatibler Quarz-Oszillator 64
310 7-8: IC-Sirene 218
179 3-40: Impulsbreiten-Vervielfacher 131
280 5-35: Impulsgenerator mit 4066 200
231 4-27: Impulsgenerator mit CMOS-Schaltern 166
318 7-16: Jaul-Oszillator 225
304 7-2: Jaul-Sirene 214
124 2-76: JFET-Pierce-Oszillator 82
207 4-3: Kassetten-Bias-Oszillator 151
190 3-51: Kurvenform-Generator 138
340 8-8: Kurvenformgenerator/stabiler VCO 236
157 3-18: Leicht ab4immbarer Sinus-/Rechteckgenerator 112
24 1-14: Leicht abstimmbarer Sinus-/Rechteckgenerator 21
50 2-2: Leicht anschwingender Quarz-Oszillator 40
277 5-32: Leistungs-Multivibrator 196
232 4-28: LF-LC-Oszillator 167
178 3-39: Linearer Dreieck-/Rechteck-VCO 130
55 2-7: Low-power 5V temperaturkompensierter Quarz-Oszillator (TXCO) . . . . 42
65 2-17: Markengeber 48
30 1-20: Modifizierter UJT-Oszillator 26
153 3-14: Monostabiler Multivibrator 109
161 3-22: Monostabiler Multivibrator 115
264 5-19: Monostabiler Multivibrator 189
266 5-21: Monostabiler Multivibrator 190
274 5-29: Monostabiler Multivibrator 194
262 5-17: Monostabiler Multivibrator mit Input-Lock-Out 188
263 5-18: Monostabiler Multivibrator mit TTL-Gattern 188
186 3-47: Monostabiler Multivibrator mit UJT 135
261 5-16: Monostabiler Multivibrator mit UJT 188
185 3-46: Monostabiler Multivibrator mit Video-Verstärker und Komparator 135
14 1-4: Morse-Oszillator 16
43 1-33: Morse-Oszillator 35
309 7-7: Multifunktionales Sirenensystem 217
156 3-17: Multivibrator mit einfacher Versorgung 111
270 5-25: Multivibrator mit fast 50 % Tastverhältnis 191
167 3-28: Nac htriggerbarer Monovibrator 120
233 4-29: Negative Hilfsspannungsquelle 168
150 3-1 I : NF-FM-Generator 106
166 3-27: NF-Multivibrator 119
220 4-16: NF-Oszillator 158
95 2-47: NF-Pierce-Oszillator 68
87 2-39: NF-Quarz-Oszillator (10 bis 150kHz) 63
234 4-30: NF-Sägezahngenerator 169
25 1-15: Niederfrequenzoszillator 22
228 4-24: Niederspannungs-Wien-Brücken-Oszillator 162
103 2-55: Oberton-Oszillator (50 bis 100MHz) 72
98 2-50: Oberton-Oszillator mit Quarz-Umschaltung 69
63 2-15: Oberton-Quarz-Oszillator 46
70 2-22: Oberton-Quarz-Oszillator 52
79 2-31: Oberton-Quarz-Oszillator 57
88 2-40: Oberton-Quarz-Oszillator 63
110 2-62: Oberton-Quarz-Oszillator 76
265 5-20: One-Shot 189
208 4-4: Oszillator (Abstimmbereich 10:1) 152
100 2-52: Oszillator auf fünftem Oberton 70
215 4-11: Oszillator auf HC-Basis 155
218 4-14: Oszillator mit 50% Tastverhältnis 157
117 2-69: Oszillator mit keramischem Resonator (10,7MHz) 79
212 4-8: Oszillator mit Komparator 154
191 3-52: Oszillator mit NAND-Gliedern 139
328 7-26: Pfeifende Dampflok 230
12 1-2: Phasenschieberoszillator 14
19 1-9: Phasenschieberoszillator 19
320 7-18: Pieper mit Timer 555 226
58 2-10: Pierce-Oszillator 44
97 2-49: Pierce-Oszillator 69
92 2-44: Pierce-Oszillatoren (1MHz) 66
151 3-12: Positiv-getriggerter monostabiler Multivibrator 107
192 3-53: Präziser Dreieck-/Rechteckgenerator 139
196 3-57: Präziser Dreieck-/Rechteckgenerator 143
251 5-6: Präziser Rechteckgenerator 184
338 8-6: Präziser spannungsabhängiger Oszillator VCO 235
348 8-16: Präziser spannungsabhängiger Oszillator VCO 241
140 3-1: Präzisions-One-Shot 97
104 2-56: Präzisions-Taktgenerator 72
152 3-13: Präzisions-Tongenerator 108
148 3-9: Preiswerter F SK-Generator 104
42 1-32: Preiswerter temperaturstabiler Oszillator 35
29 1-19: Preiswerter Wien-Brücken-Oszillator 26
164 3-25: Programmierbarer astabiler Multivibrator 118
145 3-6: Programmierbarer Dreieck-/Rechteckgenerator 101
162 3-23: Programmierbarer Multivibrator 116
180 3-41: Programmierbarer spannungsabhängiger Frequenz-Synthesizer 132
146 3-7: Programmierbarer Teiler mit nicht-ganzzahligem Teilverhältnis 102
221 4-17: Quadratur-Oszillator 159
62 2-14: Quarz-Kalibrator (100kHz) 46
61 2-13: Quarz-Oszillator 45
78 2-30: Quarz-Oszillator 57
99 2-51: Quarz-Oszillator 70
122 2-74: Quarz-Oszillator 82
125 2-77: Quarz-Oszillator 83
118 2-70: Quarz-Oszillator (10MHz) 80
111 2-63: Quarz-Oszillator (1MHz) 76
72 2-24: Quarz-Oszillator (96MHz) 54
113 2-65: Quarz-Oszillator auf drittem Oberton 77
81 2-33: Quarz-Oszillator im Parallel-Betrieb 58
96 2-48: Quarz-Oszillator mit FETs (1MHz) 68
120 2-72: Quarz-Oszillator mit Röhre 81
67 2-19: Quarz-Oszillator mit zwei Gattern 49
115 2-67: Quarz-Oszillator/Mischer 78
94 2-46: Quarz-Zeitbasis 67
126 2-78: Quarzgesteuerte Signalquelle 83
101 2-53: Quarzgesteuerter Butler-Oszillator 71
56 2-8: Quarzgesteuerter Hilfsoszillator für SSB-Sender 43
105 2-57: Quarzgesteuerter Miller-Oszillator 73
57 2-9: Quarzgesteuerter Oszillator 43
68 2-20: Quarzgesteuerter Oszillator 50
86 2-38: Quarzgesteuerter Oszillator 62
84 2-36: Quarzgesteuerter Oszillator für Knopfzellenbetrieb 61
121 2-73: Quarzgesteuerter Sinusoszillator 81
51 2-3: Quarzgesteuerter Transistor-Oszillator 40
128 2-80: Quarzstabilisierter IC-Timer 84
114 2-66: Qufrz-Tester 77
165 3-26: Rampengenerator 119
187 3-48: Rampengenerator 136
183 3-44: Rampengenerator mit variablem Reset 134
90 2-42: Rauscharmer Quarz-Oszillator 64
256 5-11: RC-Oszillator 185
31 1-21: RC-Tongenerator mit Timer NE555 27
269 5-24: Rechteck-Puls-Extractor 191
247 5-2: Rechteckgenerator 182
252 5-7: Rechteckgenerator 184
255 5-10: Rechteckgenerator 185
259 5-14: Rechteckgenerator 187
253 5-8: Rechteckgenerator (0,5Hz) 184
257 5-12: Rechteckgenerator (1kHz) 186
281 5-36: Rechteckgenerator mit Phasenverschiebung 201
142 3-3: Rechteckgenerator mit vier phasenverschobenen Ausgängen 99
272 5-27: Rechteckgenerator mit zwei um 90° verschobenen Ausgängen 192
214 4-10: RLC-Oszillator 155
16 1-6: Rückkopplungsoszillator 17
174 3-35: Sägezahn-/Impuls-Generator 125
102 2-54: Schmitt-Trigger-Quarz-Oszillator 71
194 3-55: Schwingungs-Generator 141
240 4-36: Signal-Injektor 179
147 3-8: Signalgenerator mit EXKLUSIV-ODER-Gliedern 103
135 2-87: Single-Inverter-Oszillator 93
175 3-36: Sinus-/Cosinus-Generator (0,1 bis 10kHz) 126
210 4-6: Sinus-Former 153
235 4-31: Sinusgenerator 171
241 4-37: Sinuskonverter mit OTA 180
23 1-13: Sinusoszillator 21
305 7-3: Sirene 215
325 7-23: Sirene mit TTL-Gattern 228
313 7-11: Sirene mit veränderlichem Ton 221
182 3-43: Spannungsabhängiger Highspeed-One-Shot 133
333 8-1: Spannungsabhängiger Oszillator (VCO) 232
336 8-4: Spannungsabhängiger Oszillator VCO 234
339 8-7: Spannungsabhängiger Oszillator VCO 235
344 8-12: Spannungsabhängiger Oszillator VCO 238
345 8-13: Spannungsabhängiger Oszillator VCO 238
334 8-2: Spannungsabhängiger Oszillator VCO (10 Hz bis 10 kHz) 232
82 2-34: Spannungsgesteuerter Quarz-Oszillator 59
308 7-6: Spielzeug-Sirene 216
123 2-75: Stabiler NF-Quarz-Oszillator 82
236 4-32: Stabiler Sinusoszillator 172
317 7-15: Star Trek Red Alert 224
311 7-9: Super-Sound-Generator 219
342 8-10: Symmetrischer TMOS-VCO 237
248 5-3: Taktgenerator 183
60 2-12: Temperaturkompensierter Quarz-Oszillator 45
69 2-21: Temperaturkompensierter Quarz-Oszillator 51
225 4-21: Thyristor-Oszillator 161
171 3-32: Timer mit veränderlichem Tastverhältnis 123
15 1-5: Ton-Kodierer 17
91 2-43: Tonfolge-Oszillator 65
26 1-16: Tongenerator 22
37 1-27: Tongenerator 32
38 1-28: Tongenerator 33
44 1-34: Tongenerator 36
237 4-33: Triggerbarer Sägezahngenerator 173
323 7-21: Triller-Erzeuger 227
322 7-20: Triller-Generator 227
321 7-19: Triller-Sirene 226
112 2-64: TTL-kompatibler Quarz-Oszillator 76
246 5-1: TTL-Oszillator 182
129 2-81: TTL-Oszillator (1 bis 10MHz) 85
131 2-83: TTL-Quarz-Oszillator (100MHz) 86
216 4-12: Variabler Sinusoszillator 156
198 3-59: Variabler Weitbereichs-Oszillator 145
217 4-13: Variabler Wien-Brücken-Oszillator 157
335 8-3: VCO 233
347 8-15: VCO 240
341 8-9: VCO mit Kapazitätsdiode 236
346 8-14: VCO mit logarithmischem Ausgang 239
40 1-30: Verzerrungsarmer einstellbarer Sinusoszillator 34
296 6-10: Verzerrungsarmer Oszillator 211
211 4-7: Verzerrungsarmer Sinusoszillator 153
36 1-26: Verzerrungsarmer thermisch stabilisierter Wien-Brücken-Oszillator 31
66 2-18: VHF-Quarz-Oszillator (100MHz) 49
64 2-16: VHF-Quarz-Oszillator (20MHz) 47
130 2-82: VHF-Quarz-Oszillator (50MHz) 85
154 3-15: Vielseitiger Impulsgenerator 109
199 3-60: Vier-Dekaden-Oszillator 146
327 7-25: Warnsirene 229
193 3-54: Weitbereichs-Dreieck-/Rechteckgenerator 140
173 3-34: Weitbereichs-Funktionsgenerator 124
213 4-9: Weitbereichs-Oszillator (5000:1) 154
177 3-38: Weitbereichs-Oszillator/Verstärker 129
206 4-2: Widerstands-gesteuerter Digital-Oszillator 151
13 1-3: Wien-Brücken-Oszillator 15
17 1-7: Wien-Brücken-Oszillator 18
18 1-8: Wien-Brücken-Oszillator 18
21 1-11: Wien-Brücken-Oszillator 20
39 1-29: Wien-Brücken-Oszillator 33
222 4-18: Wien-Brücken-Oszillator 159
32 1-22: Wien-Brücken-Oszillator mit CMOS-Chip 28
11 1-1: Wien-Brücken-Sinusoszillator 14
22 1-12: Wien-Brücken-Sinusoszillator 20
314 7-12: Wimmer-Sirene 222
282 5-37: Zählimpulsgenerator 203
303 7-1: Zwei-Ton-Sirene 214





DIN A4  ausdrucken
********************************************************I*
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE





Comments