DVB-T Antennen‎ > ‎

WiFi-Antenne

http://sites.prenninger.com/elektronik/dvb-t-antennen/wifi-antenne

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                          Wels, am 2018-08-23

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
*******************************************************************************I**
DIN A4  ausdrucken   (Heftrand 15mm / 5mm)     siehe     http://sites.prenninger.com/drucker/sites-prenninger
********************************************************I*
~015_b_PrennIng-a_elektronik-dvb.t.antennen-wifi.antenne (xx Seiten)_1a.pdf

WiFi Booster
Leistungsstarke mini WiFi Antenne
A Hand-made 3G Gun!
Powerful Antenna for 3G, 4G and WiFi DIY!
Super WiFi
Wie man eine leistungsstarke WiFi Antenne macht
Testen Sie die hausgemachte WiFi Antenne in der Ferne


Letzte rechte große Scheibe = Masse GND mit Gewindestange und Metallmast verbunden
Die kleinere Scheibe davor muß isoliert zur 4mm Gewindestange montiert werden = Innenleiter des Coaxkabels
Mit 4mm Schlauchstück isolieren ! ! !

WLAN Antennen kaufen  2,4 GHz & 5 GHz WiFi Antenne

wifi gun bauanleitung  TP-LNC
                   15                             15                          15                          21     Dm=28 isoliert   38mm
M4 Hutmutter          12,5                           12,5                      12,5                  3,2            3,7mm     Haltewinkel mit Hutmutter
Scheme  Internet Boost Gun for 4G   5 GHz  (5mhz ist falsch)








Scheme  Internet Boost Gun for 4G   2.600 MHz


2 Kabel unter Winkel 45°

2500 bis 2700 MHz   12,64dBi
Antenne BDM-1

Scheme  Internet Boost Gun for 3G   2.100 MHz



                                                             4x Direktor                                           Dm=74mm  isolierter Strahler/Dipol  
                                                                                                                                      Dm=100mm  Reflektor mit Masse verbunden
1mm Kupferblech
M5 Gewindestange
Hutmutter
Dm 5mm Isolierschlauch für Direktor

Die Wi-Fi-und Router Coax sind 50 Ohm Impedanz  (NICHT TV-Koax ist 75 Ohm Impedanz)

Scheme  Internet Boost Gun for 3G   2.100 MHz


Fa. Bester BDM-2  3G Anntena 15dBi    WiFi Antenne



Antenne BDM-1





Richtantenne BDM-2-1800 MIMO

1700 bis 1900MHz 14dBi  50 Ohm   2x N female   Dm130x550mm
WiFi/LTE Antenne BDM-2

www.wifi-antennas.com
https://www.wifi-antennas.com/


BDM-2 3G




https://w3bsit3-dns.com/forum/index.php?showtopic=255989&st=2580

                                                                                                                                                    
                      Antenne 1,8GHz



Scheme  Internet Boost Gun for 3G   1.800 MHz

3 Stk 1mm Kupferblech-Scheiben Dm= 42mm
1 Stk 1mm Kupferblech-Scheiben Dm= 59mm
1 Stk 1mm Kupferblech-Scheiben Dm= 81mm - Strahler (Dipol) isoliert anbringen - Mittelleiter
1 Stk 1mm Kupferblech-Scheiben Dm=109mm - Reflektor  - RG58 CS-29-Twin Kabelgeflecht

1 Stk. M4 Gewindestange 150mm
12 Stk M4 Muttern
2 Stk M4 Hutmutter
2 Stk. Blechwinkel 60x60x20mm
1 Stk. Saugnapf 50mm mit Gewinde Schraube M4, inkl. Rändelmutter


2Stk Buchse SMA-female für horizontal- & vertikal-polarisation 90° versetzt
3m HF-Koaxkabel CS-29-Twin (oder Aircell 5)  Doppelkabel Dm=5mm

3 m CS-29-TWIN Antennenanschlußkabel-Paar SMA, Dämpfung 1,3 dB bei LTE-1800
3 m CS-29-TWIN Antennenanschlußkabelpaar, beideitig SMA-Stecker (male), Dämpfung 1,3 dB bei LTE-1800
Flexibles Kabel, zwei Kabel miteinander verschweißt, Durchmesser 5 mm je Kabel
http://www.antennen-fuer-oesterreich.at/3-m-cs29-twin-antennenanschlusskabel-paar-sma.html?language=de

HF-Koax-Kabel siehe
http://sites.prenninger.com/4g-lte-netz/antennen-kabel


Der DREI 3Neo - ZTE MF287 ist ein Universal-WLAN-Router - er beherrscht die LTE-Übertragungstechnik mit Carrier Aggregation (gleichzeitige Nutzung mehrerer LTE-Frequenzen zur Erhöhung des Durchsatzes) ebenso wie /3GUMTS/HSPA und 2G/GPRS/EDGE.
Allerdings funktioniert jede dieser Techniken auf einer anderen Frequenz - und benötigt zum Teil andere Antennentechniken:
2G GPRS/EDGE: die älteste der verfügbaren Mobilfunktechniken, sendet auf 900 MHz und 1800 MHz
3G UMTS/HSPA: schon seit mehreren Jahren im Einsatz, sendet im 2100 MHz-Bereich, benötigt eine Antenne
4G LTE:                die neue Übertragungstechnik für Geschwindigkeiten bis 300 MBit/s, wird in verschiedenen Frequenzbereichen realisiert und benötigt stets zwei Antennen oder spezielle MIMO-Antennen, die zwei Antennen in einem Gehäuse vereinen.
http://www.antennen-fuer-oesterreich.at/drei/3neo/



1G:     Analog Telefon  A-Netz ab 1958   B-Netz ab 1972   C-Netz ab 1985
2G:    GSM/GPRS Telefon  D-Netz ab 1991
3G:    UMTS    Telefon und Internet ab 2004
3,5G: HSPA    Telefon und Internet ab 2006
3,5G: HSPA+  Telefon und Internet ab 2009
4G:    LTE Internet         mit 2 Antennen  ab 2010
4G:    LTE Adv. Internet mit 2 Antennen  ab 2014
5G:    10 bis 100 mal schneller als 4G - super schnelles Internet ab 2020 - Millimeter-Wave-Technologie - Highspeed-Netz

Den allerersten Startschuss gab 1958 das sogenannte A-Netz unter 1G.
Hierbei wurde noch analog vermittelt – zumindest bis mit dem B-Netz ab 1972 auch das selbstständige Wählen so langsam Einzug in den analogen Mobilfunk erhielt.
Mit dem C-Netz, das 1985 eingeführt wurde, bewegte man sich zwar noch immer innerhalb eines analogen Mobilfunknetzes, jedoch konnten die aktiven Funkverbindungen nun je nach Standort die Funkzelle wechseln – so wie heute.
Die zweite Generation erhielt ihre Starterlaubnis 1991 mit dem sogenannten D-Netz, einem digitalen, optimierten Mobilfunknetz, das an die Telefonie angepasst wurde.
Über die damaligen Übertragungsraten von 14,4 Kilobit pro Sekunde mit dem GSM-Standard (G) und 53,6 Kilobit mit Edge (E) können wir heute nur noch lachen.
Damals war die Technologie allerdings ein enormer Fortschritt, an den sich vor allem Telekom-Kunden noch erinnern werden.

Österreich Hutchison Drei Austria 8 (900 MHz) am Land, LTE-Band 3 (1800 MHz), LTE-Band 1 (2100 MHz), LTE-Band 7 (2600 MHz) in Städten








Es kann sein, dass der gleiche  3 Sender mit beiden Frequenzen (1,8GHz & 2,6GHz)  4G anbietet.
Das ist keinesfalls unmöglich -
Du brauchst einfach eine entsprechende Breitband-Richtantenne, die beide Frequenzen abdeckt.
DREI baut beide Frequenzen aus - vorrangig LTE-1800, aber zur Erhöhung der Bandbreiter zusätzlich LTE-2600.
Die Reichweite von LTE-2600 ist deutlich geringer als die von LTE-1800.
Ich empfehle hier die Kompaktlösungen - Antennen, die zwei Antennen in einem Gehäuse haben wie die
SIRIO SMP-4G oder die Panorama LTE MIMO universal HighGain
  Fritz Prenninger
                                                                                                                                                    



Scheme  Internet Boost Gun for 3G   850 MHz

https://www.youtube.com/watch?v=zKcz6rEXamc
https://www.youtube.com/watch?v=QTMi99HtW_k




Super WiFi Richt-Antenne

Testen Sie die hausgemachte WiFi Antenne in der Ferne
37mm  37mm  37mm  38mm  54mm  68mm  90mm
          30mm       30mm      30mm     32mm       12mm       11mm
Scheme  Internet Boost Gun for 4G   2.200 MHz


http://mxclip.com/mxplay-clip-wie-man-eine-leistungsstarke-wifi-antenne-machen-Bh573544736b596f6351526b/




Leistungsstarke hausgemachte WiFi-Antenne
Test selfmade Antenne WiFi 50Mb


Patch 90° vesetzte Löcher

  1 Stk. M4 Gewindestange 150mm
12 Stk. M4 Messing-Muttern
  2 Stk. Hutmuttern
  1 mm Kupferblech
Scheme  Internet Boost Gun for 4G   2.200 MHz
https://www.youtube.com/watch?v=2uoMPzRKW_U
https://www.youtube.com/watch?v=2uoMPzRKW_U&vl=es
https://www.reddit.com/r/videos/comments/85i6nw/russian_dude_makes_a_wifi_gun_even_gets_his_wifi/




dBi und der "Gewinn" einer Antenne

http://www.lte-anbieter.info/technik/dBi.php



Antenne BDM-2  3G  WiFi 2400 bis 2500MHz


a
1885 .. 2025  oder 2110 .. 2200 MHz  3G (UMTS)  13dBi  50 Ohm

N-female / SMA-female / 2xN-female / 2xSMA-female, F

https://bester-ltd.ru/category/antenny-lte/
Fa. BESTER
http://bester-ltd.ru
mailto:zakaz@bester-ltd.ru
https://www.youtube.com/watch?v=vPuh4Eyz6AA








Testen Sie die hausgemachte WiFi Antenne in der Ferne





Überprüfen Sie die Reichweite der Aufnahme und übertragung von hausgemachten WiFi-Kanone. Der Test verwendet chinesischen Reptil(https://goo.gl/Gdsjcc) mit einem gelöteten hausgemachte Antenne, die das Internet von Ihrem Smartphone-Hotspot(aus diesem Grund niedrige Internet-Geschwindigkeit ) und WiFi-Adapter(https://goo.gl/SppTNA) an Laptop über USB-Verlängerungskabel angeschlossen. Und auch ein normales Smartphone mit eingebautem Antenne auf 2.4 GGC. Auf diese Weise können Sie kostenlos und unbegrenzt Internet, das nicht von Ihrem Netzbetreiber beschränkt ist, übertragen und empfangen. ✔Wie man eine leistungsstarke Antenne --

https://www.youtube.com/watch?v=W5DskYocQRk
https://www.youtube.com/watch?v=W5DskYocQRk
https://www.youtube.com/watch?v=NX6Wilwopqk





Lösung 1: Omnidirektionalantenne
Lösung 2: Bi-Quad-Antenne Alpha/4
1,8GHz Doppel-Biquad LTE - Außenantenne mit 1.762MHz Brille




Lösung 3: Doppel-BiQuad-Antenne
Lösung 4: Waveguide-Antenne Dosen-Antenne
Lösung 5: Satellitenschüssel-Antenne
Lösung 6: Yagi- und Helix-Antennen


Man muss ausprobieren, ob die stärkere Antenne besser auf den WLAN-Router gesetzt wird oder an
den Rechner angeschlossen wird, der das Funksignal empfangen soll. Wenn die genannten Antennen-
formen nicht für eine einwandfreie Übertragung ausreichen, kann man zwei Antennen miteinander kom-
binieren, indem man sowohl am Router eine verbesserte Sendeantenne benutzt als auch am Rechner
eine bessere Empfangsantenne einsetzt. Dabei müssen dann beide Antennen genau aufeinander aus-
gerichtet sein. Durch Reflexionen kann das Antennensignal gedreht werden, deshalb muss man einige
Versuche zur Ausrichtung machen. Normalerweise lassen sich damit alle Übertragungsprobleme lösen;
allerdings wird in den meisten Fällen die in Europa erlaubte Antennenleistung von 20 dBi überschritten
und man macht sich strafbar.
Eigentlich sind Richtfunkstrecken genehmigungspflichtig
, innerhalb von Gebäuden wird das allerdings
von der Regulierungsbehörde toleriert. Was in Deutschland nicht zulässig ist, ist die Montage der Anten-
nen im Focus von Satellitenschüsseln und einer
derartigen Richtfunkstrecke im freien Gelände. Der große Vorteil bei Richtantennen liegt natürlich in der besseren Abhörsicherheit.

300_d_Tresselt-x_WLAN-Antenne - Bau eine Antenne für Wireless LAN im 2,4 GHz Band_1a.pdf

Quelle:
Paul Tresselt
mailto:paul@tresselt.de
Iwww.Tresselt.de


Wenn Du tatsächlich Deinen Empfang verbessern willst, greife besser zu Antennen renommierter Hersteller wie
Panorama Antennas,
SIRIO,
Novero
Poynting.
Da ist auch drin, was draufsteht.




Antennas 101 / How does an antenna work

Kabel 50 Ohm

Ground Plane Antennen Rechner
https://www.eurofunker.lima-city.de/EF/antenne.htm



http://x3d.asctec.de/res/dawidi/antenne/





Berechnung für Kabeltyp "RG58 RG213 und H155"
https://www.eurofunker.lima-city.de/EF/antenne.htm




Linches = 2832 /F MHz

2832 / 2400 MHz = 1,18 inches


https://www.youtube.com/watch?v=oiBi9RbNBUY
https://www.eetimes.com/document.asp?doc_id=1277129
https://www.eetimes.com/document.asp?doc_id=1277129















Wellenlänge = Lambda = Lichtgeschwindigkeit / Frequenz
Lambda = 300 Mm/sec /  600 MHz = 0,5000m / 4 = 125cm
Lambda = 300 Mm/sec /  650 MHz = 0,4615m / 4 = 115cm
Lambda = 300 Mm/sec /  700 MHz = 0,4286m / 4 = 107cm
Lambda = 300 Mm/sec /  825 MHz = 0,3640m / 4 = 91mm
Lambda = 300 Mm/sec /  900 MHz = 0,3333m / 4 = 83mm
Lambda = 300 Mm/sec /  940 MHz = 0,3200m / 4 = 80mm
Lambda = 300 Mm/sec / 1800 MHz = 0,1666m / 4 = 41,6mm
Lambda = 300 Mm/sec / 2100 MHz = 0,1428m / 4 = 35,7mm Schenkelänge

Genauere Berechnung
Verkürzungsfaktor (VKF) in Luft 97%
Antennenlänge = Lambda x Verkürzungsfaktor = 461,5mm x 0,97 = 447,17 mm

Antennenlänge bei 0,5 Lambda 1/2 = 447,17 mm / 2 = 22,36 cm

SL = Antennenlänge (Seitenlänge) bei 0,25 Lambda/4 = 447,17 mm / 4 = 111,79 mm                                   

RL = Reflektorlänge = Antennenlänge bei Lambda 1/2 + 3% = 223,58 mm x 1,03 = 230,28mm                      

RA = Reflektorabstand = 0,2..0,125..0,1 Lambda 1/5..1/8..1/10  daher im Mittel 447,17 mm x 0,15 = 67 mm
Boom  aus Plexiglas 10x 80x450mm mit 3 Reflektor-Bohrungen

SA = Stockungsabstand (Höhenabstand des oberen und unteren Reflektor vom mittleren Reflektor aus) wie  Seitenlänge = 111,79 mm
Antennenbreite = 0,35 Lambda (ergibt sich aus c^2=a^2+b^2 ODER Wurzel aus 2 = 1,4142
Antennen-Höhe = 2 x Breite = 0,70 Lambda


TV VB-T2  3G


825MHz


Draht Dm = 4mm = 13mm2

Draht Dm = 3,5mm = 11mm2







DVB-T2 3G 900MHz


DVB-T2 3G 940MHz





Quad-Antenne 3G  2,1GHz   2.100MHz



Lambda = 300 Mm/sec / 2100 MHz = 0,1428m / 4 = 35,7mm Schenkelänge
RA = Reflektorabstand = 0,2..0,125..0,1 Lambda 1/5..1/8..1/10  daher im Mittel 35,7 mm x 0,15 = 5,4 mm


1mm Blech-Reflektor 70 x 110mm
Abstand  5,4mm
1. Brille 36,0mm  8mm2 - DM=3,2mm
Abstand 22mm
2. Brille 35,5mm   6mm2 - Dm=2,7mm
Abstand 22mm
3. Brille 35,0mm   6mm2 -
Abstand 22mm
4. Brille 34,5mm    6mm2 -
Am Koaxkabelanschluß in der Mitte Abstand 3mm = Drahtstärke





Herstellung einer 3G-Antennen mit erhöhtem Gewinn. 
Internet-Geschwindigkeit 3G 2.1 GHz, 900 MHz, LTE.
Brille mit Isolation

3G 2,1GHz  900MHz  ??

Brille ohne Isolation



DIN A4  ausdrucken
********************************************************I*
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE





Comments