BAUSÄTZE‎ > ‎electronicum‎ > ‎

Karton-System

http://sites.prenninger.com/elektronik/home/bausaetze

http://www.linksammlung.info/ http://www.schaltungen.at/


                                                                                                                                  Wels, am 2011-12-18


Inhaltsverzeichnisse durchsuchen.  BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

************************************************************************

Elektronik im Schulunterricht mit Electronic Karton-System Straßhofer

Billige elektronische Karton-Bausätze für den Schulunterricht


a
a
12345678901234567890123456789012345678901234567890IIIIIIIIIIWWWWWWWWWW12345678901234567890123_1a.doc
STAND 1986
~797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-001- Elektronik mit Herz (Inhaltsverzeichnis) J. Straßhofer_1a.pdf
A) Grundlagen der Elektronik
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-004- Aufbau der Materie (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-005- Elektronen im Leiter (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-006- Stromkreis (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-007- Spannung - Strom - Widerstand (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-009- Das Ohmsche Gesetz (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-010- Leistung - Arbeit (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-011- Die Kirchhoffschen Gesetze (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-012- Leiter - Widerstand (Grundlagen der Elektronik)_1a.pdf
B) Bauelemente der Elektronik
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-013- Widerstand (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-014- Widerstand Bestimmung (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-017- Veränderbare Widerstände (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-018- Kondensator (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-023- Halbleiter - Aufbau und Eigenschaften (Bauelemente der Elekt.)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-026- Halbleiter – pn-Übergang (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-027- Diode (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-029- Gleichrichter-Diode (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-030- Zener-Diode (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-031- Leucht-Diode – LED (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-032- NTC-Heißleiter PTC-Kaltleiter (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-033- LDR VDR Varistor (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-034- Transistor (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-038- Transistor als Schalter (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-041- Transistor - Steuerung (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-042- Transistor - Kennlinien (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-043- Transistor BC547B (Bauelemente der Elektronik)_1a.pdf
C) Grundschaltungen der Elektronik (Schaltungsbeschreibung)
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-044- Bistabile Kippstufe BMV (Grundschaltungen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-045- Monostabile Kippstufe MMV (Grundschaltungen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-047- Astabiler Multivibrator AMV (Grundschaltungen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-049- Schmitt-Trigger Flip-Flop (Grundschaltungen der Elektronik)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-051- Transistor-Schaltungen, Emitterschaltung usw.(Grundschaltungen)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_EmH-053- Integrierte Schaltkreise ICs (Grundschaltungen der Elektronik)_1a.pdf


~797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-054 42 Karton-Schaltungen Karton-System (Inhaltsverzeichnis)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-055 01.LED-Blinker (Karton-Sch.) BC547_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-056 02.Multivibrator (Karton-Sch.) BC547B_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-057 03.Dämmerungsschalter (Karton-Sch.) BPW42 BC547_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-058 04.Anti-Grapsch (Karton-Sch.) BC547 BD140-16 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-059 05.Kojak-Sirene (Karton-Sch.) BC547 BC557 BD139-16_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-060 06.Mini-Orgel (Karton-Sch.) BC557 BC547 BD139-16_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-061 07.Mini-Roulette (Karton-Sch.) BC557 BC547 NE555 CD4017_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-062 08.Nebelhorn (Karton-Sch.) BC557 BC337-25 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-063 09.Durchgangsprüfer (Karton-Sch.) BC547B_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-064 10.Elek Würfel (Karton-Sch.) BC557 BC547 NE555 CD4017_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-065 11.Licht-Flip-Flop (Karton-Sch.) BC547 BPW42_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-066 12.LED-Timer (Karton-Sch.) BC547B_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-067 13.IR-Lichtschranke (Karton-Sch.) BC557 BC547 BPW42_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-068 14.Dreiklang-Gong (Karton-Sch.) SAB0600 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-069 15.Monoflop (Karton-Sch.) BC547B LED_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-070 16.Lügendetektor (Karton-Sch.) BC547 BC557 LED_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-071 17.Thermoschalter (Karton-Sch.) NTC 1k BC547_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-072 18.LED-Lichtorgel, 4-Kanal (Karton-Sch.) BC547 BC557_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-073 19.Motorrad-Sound (Karton-Sch.) BC557 BC337-25 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-074 20.Spannungswächter (Karton-Sch.) BC547 BC557 LED_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-075 21.Mückenscheuche (Karton-Sch.) BC557 BC547 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-076 22.Motorsteuerung (Karton-Sch.) BC557 BD140-16 BD139-16_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-077 23.Mini-Spion (Karton-Sch.) BC337-26 BC327-25 uA741 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-078 24.Mikrofon-Vorverstärker (Karton-Sch.) ECM uA741_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-079 25.Aktiver Klangregler, Kuhschwanz (Karton-Sch.) uA741_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-080 26.Hi-Fi Endverstärker (Karton-Sch.) uA741 BD139 BD140_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-081 27.Lichtschranke (Karton-Sch.) Sender BC547 BC327_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-081 27.Lichtschranke Empf. (Karton-Sch.) BPW42 BC547 BC557_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-083 28. Martinshorn (Karton-Sch.) BC547 BD140-16 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-084 29.Digital-Thermometer (Karton-Sch.) NTC BC557 uA741 LED_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-085 30.Transistor-Tester (Karton-Sch.)BC557 BC547 LED_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-086 31.Gegensprechanlage (Karton-Sch.) BC547 BC557 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-087 32.Relais-Karte (Karton-Sch.) BC547B Rel._1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-088 33.Licht-Alarmanlage (Karton-Sch.) BC547 BC557 BD139_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-089 34.Melodie-Sound (Karton-Sch.) BC547 BD140-16 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-090 35.Pegelstand-Anzeige (Karton-Sch.)UGW IO OGW, BC557B_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-091 36.Mittelwellen-Empfänger (Karton-Sch.) AA119 BC557_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-092 37.Ampelsteuerung (Karton-Sch.) BC547 12LED_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-094 38.Alarmanlage (Karton-Sch.) BC557 BC547 BD140-16 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-095 39.Schiffsdiesel-Generator (Karton-Sch.) BC547 BC557 Ls_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-096 40.Automatik-Blitzer (Karton-Sch.) BPW42 BC547 BC327_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-097 41.Sound-Generator For Elise (Karton-Sch.) BC547 UM66T_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-098 42.Rennbahn-Express (Karton-Sch.) BC547 BC557 Ls_1a.pdf

797_a_Elek.m.Herz-x_BMR-099- BMR0 Schaltungstechnik (Bauen-Messen–Rechnen)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_BMR-100- BMR1 LED–Alarm (Berechnen)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_BMR-101- BMR2 LED-Sensor (Berechnen)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_BMR-102- BMR3 LED-Thyristor (Berechnen)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_BMR-103- BMR4 Dämmerungsschalter (Berechnen)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_BMR-104- BMR5 Thermo-Differenzverst. (Berechnen)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_BMR-105- BMR6 Bistabiler Sensor (Berechnen)_1a.pdf

100 Beispiele für den Praktiker (Rechenaufgaben, Übungsblätter)
~797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-106- Fachmathematik (Rechenaufgabe)_1a.pdf
~797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-107- Informationen zu den (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-108- Ohmsches Gesetz (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-112- Gemischte Schaltung (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-114- Elektrische Leistung (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-116- Glühlämpchen im Stromkreis (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-117- Temperaturabhängiger Widerstand - NTC (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-118- Lichtabhängiger Widerstand - LDR (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-119- Kondensator (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-121- Diode (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-123- Zener-Diode (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-124- Leuchtdiode - LED (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-125- Transistor als Schalter (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-127- Transistor - Steuerung (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-130- Transistor - Anwendung (Rechenaufgabe)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_RaÜ-133- Lösungen zu den Beispielen (Rechenaufgabe)_1a.pdf

Informationen zum Schaltungsbau
~797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-134 Aufbauanleitung für Karton-Schaltungen_1a.pdf
~797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-135 Richtiges Löten (Information)_1a.pdf
~797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-136 Experimentierboard (Information)_1a.pdf
~797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-137 Stromversorgung (Information)_1a.pdf
~797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-138 Zubehör Lautsprecher , ECM-Mikrofon Relais (Information)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-139 Daten gängiger Transistoren (Tabelle)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-140 Daten gängiger Dioden (Tabelle)_1a.pdf
797_a_Elek.m.Herz-x_K-S-140 Daten gängiger Spannungsregler LM317T (Tabelle)_1a.pdf






a
a
a

Preisliste 1986

Typ BEZEICHNUNG (leicht, mittel, schwer) STAND 1986 ELECTRONICUM L M S ATS
0001 Lichtregler L 12,00 ATS
0002 Dämmerungsschalter L 36,00 ATS
0003 Infrarot - Lichtschranke M 52,00 ATS
0004 Thermo - Schalter (mit "Thyristor-Endstufe") M 34,00 ATS
0005 Multivibrator L 20,00 ATS
0006 Blinker L 19,00 ATS
0007 Anti - Grapsch L 24,00 ATS
0008 Nebelhorn L 30,00 ATS
0009 2 - Kanal - Lichtrufanlage L 18,00 ATS
0010 Mini – Orgel (12-Ton-Orgel ) M 99,00 ATS
0011 Leuchtreklame S 156,00 ATS
0012 Elektronischer Würfel S 99,00 ATS
0013 Kojak (US-Polizeisirene) M 51,00 ATS
0014 Elektronischer Stundenplan (PC-Steuerung)  6 EIN 17 AUS
L 99,00 ATS
0015 Motorrad - Simulator L 39,00 ATS
0016 Timer L 32,00 ATS
0017 Durchgangsprüfer L 20,00 ATS
0018 Hi-Fi - Leistungs-Endverstärker (5..16 Watt) S 99,00 ATS
0019 Aktiver Höhenregler M 51,00 ATS
0020 Aktiver Baßregler M 52,00 ATS
0021 Vorverstärker M 53,00 ATS
0022 180° - Phasen-Dreh-Stufe M 28,00 ATS
0023 Industrielle Lichtschranke "Sender" (Reichweite ca. 1-3 m) M 55,00 ATS
0024 Industrielle Lichtschranke "Empfänger" passend zu Typ 0023 S 93,00 ATS
0025 Adapter "A" zum Anschluß von Typ 0002,0003,0017,0024,0026 an 0007 L 16,00 ATS
0026 Eiswarner M 48,00 ATS
0027 Babysitter (zum Abhören ob das Baby weint .... ) M 49,00 ATS

Polaritätsprüfer L 12,00 ATS

Dual - Lauflicht (unbegrenzt erweiterbar 1) L 24,00 ATS

Adapter "B" (mit integriertem Timer) zum Anschluß von Typ 0002,0003,0017,0024,0026 an 0013 M 28,00 ATS

Elektronische Kerze Print-Bausatz,
komplett mit Kunststoffgehäuse, Platine gebohrt Leuchtdauer : ca. 1/2 Jahr
M 75,00 ATS

a
a
a


ELECTRONICUM ing. Norbert Weber A-4470 Enns

Karton-System


Bausatz-Beschreibung

LICHTREGLER Typ 0001
Anhand dieser Schaltung ist die Funktion bzw. Wirkungsweise eines Transistors ersichtlich.
Mit sehr kleinem Basisstrom (im uA-Bereich) wird der Kollektorstrom (im mA-Bereich) gesteuert.
Um den so erhältenen Strom sichtbar zu machen, wird dieser  durch eine Leuchtdiode geführt.
Mit einem Trimmpotentiometer läßt, sich die Leuchtstärke kontinerlich einstellen.


DÄMMERUNGSSCHALTER Typ 0002        (itm-praktiker 198?-??-14)  (Bausatz ATS 36,-)
Bei Dunkelheit wird dieser Schalter automatisch aktiv und bringt eine Leuchtdiode zum Leuchten.
Der gewünschte Schaltpunkt (Lichtstärke, bei der geschaltet werden soll) kann mittels Trimmpotentiometer frei gewählt werden.
Die Helligkeitserfassung erfolgt,dem Stand der Technik entsprechend, über einen Fototransistor.


INFRAROT - LICHTSCHRANKE Typ 0003          (itm-praktiker 1984-09-15)  (Bausatz ATS 52,-)
Eine Lichtschranke, die zwar nur für Entfernungen die im cm-Bereich liegen, konzipiert ist, die aber dennoch alle funktionellen Forderungen erfüllt.
-    Sender      Infrarotdiode
-    Empfänger      Fototransistor


THERMO - SCHALTER  Typ 0004          (itm-praktiker 1984-15-10)  (Bausatz ATS 34,-)
Wird eine vorwählbare Temperatur überschritten, wird dies durch eine Leuchtdiode signalisiert.
Dieser Schalter kann als "Sicherheitsschalter" angesehen werden.
Einmal ausgelöst, kann dieser nur rückgesetzt werden, wenn
-    die Temperatur unter den eingestellten Wert gefallen ist und
-    die Stromversorgung unterbrochen wurde.
Die Ausgangsstufe dieser Schaltung entspricht nämlich einem Thyristor.
Ist dieser einmal durchgeschaltet, kann er nur durch Abschließen der Versorgungsspannung rückgesetzt werden.
Bei Sicherheitsthermostaten ist es oft eine Forderung, daß diese nur manuell rückgesetzt werden können.
Ein Sicherheitsthermostat soll nämlich nur dann ansprechen, wenn ein schwerwiegender Fehler in einer Anlage aufgetreten ist.
Eine Wieder-Inbetriebnahme darf nur nach vorangegangener Reparatur erfolgen.


MULTIVIBRATOR  (AMV)  Typ 0005    (itm-praktiker 1984-23-12)  (Bausatz ATS 20,-)
Eine Kippstufe, die keinen stabilen Zustand kennt.
Zwei Leuchtdioden blinken.
RC-Glieder ( Widerstand ... R, Kondensator ... C), die jeweils an der Basis der Transistoren sitzen, werden vom Ausgang der anderen Stufe gesteuert.
Leuchtet die eine Leuchtdiode, dann ist die andere dunkel und umgekehrt.
Vergleichbar mit einer Balkenschaukel.


BLINKER  (AMV)  Typ 0006    (itm-praktiker 1984-17-15)  (Bausatz ATS 19,- )
Mit nur einem Kondensator werden zwei RC-Glieder simuliert, die einen "schwingenden" Zustand hervorrufen.
Effekt : Eine Leuchtdiode blinkt.


ANTI - GRAPSCH  (Alarmanlage ohne Ruhestrom) Typ 0007    (itm-praktiker 1984-03-16)  (Bausatz ATS 24,-  Lautsprecher ATS 30,-)
Eine "Diebstahlsicherung", wie sie in ähnlicher Form auch in Kaufhäusern verwendet wird.
Hat man diese Anlage einmal ausgelöst (effektvoller Heulton), so kann man auch
durch schnellstes Öffnen der Kontakte die Alarmierung nicht mehr verhindern.
Der Signal-Ton geht einem durch "Mark und Bein" und bleibt für viele Sekunden vorhanden, ehe er automatisch verstummt.
Der Ton wird mittels eines Schwingkreises, in dem auch der angeschlossene Lautsprecher einbezogen ist, realisiert.


NEBELHORN Typ 0008   
Mit diesem Bausatz wird das Nebelhorn eines Schiffes treffend nachgeahmt.
Der Ton wird in einem Schwingkreis, in dem auch der Lautsprecher aktiv einbezogen ist, erzeugt.


2 - KANAL - LICHTRUFANLAGE Typ 0009   
Eine rein optisch arbeitende Lichtrufanlage, wie man sie zum Beispiel aus Krankenhäusern kennt.
Da die Kontrollampe (Leuchtdiode) in Serie mit der Signallampe (Leuchtdiode) liegt, kann bei Leuchten der Kontrollampe
mit Sicherheit angenommen werden, daß auch die Signallampe leuchtet.
Die vorliegende Anlage ist für zwei Rufkreise ausgelegt.

MINI - ORGEL Typ 0010    (itm-praktiker 1984-01-15)  (Bausatz ATS 99,- Lautsprecher ATS 30,-)
Eine 10-Ton Orgel (c, d, e, f, g, a, h, c1, d1, e1) , die mehr als eine Oktav "schafft".
Jeder Ton wird einzeln mittels Trimmpotentiometer abgestimmt.
Nach dem "Ein-Finger-System" bedient, fasziniert diese Orgel auch noch Profi-Musiker.
Mittels Tastendruck wird der Widerstand eines Multivibrator-RC-Gliedes vorgegeben.
Die ohmsche Größe des Widerstandes bzw. Trimmpotentiometers bestimmt die Tonlage.
An diesen Bausatz kann jeder Lautsprecher bis zur Hi Fi-Box angeschlossen werden.


LEUCHTREKLAME  Typ 0011
Eine blinkende und laufende Leuchtreklame, wie man sie des Nachts
in Einkaufs- und Vergnügungsvierteln pulsierender Großstädte antrifft.
Geber und Reklame-Symbol werden über flexible Kabel verbunden. Symbole können frei entworfen werden.
Ein Grund-Symbol wird im Bausatz mitgeliefert.


ELEKTRONISCHER WÜRFEL Typ 0012    (itm-praktiker 1984-11-12)  (Bausatz ATS 99,- )
Ein "MENSCH ÄRGERE DICH NICHT" - Spiel ohne elektronischen Würfel - undenkbar.
Ab jetzt würfelt man mit Tastendruck und hofft wie früher auf die 6. Sogar der Ausrolleffekt ist elektronisch realisiert.
Über Tastendruck wird ein Multivibrator aktiviert, bei dem ein frequenzbestimmender Widerstand durch Kondensator,
Widerstand und Transistor simuliert und über die Zeit automatisch verändert wird (Aus = rolleffekt).
Die Signale vom Multivibrator werden einem Zähler (1-6) zugeführt.
Leuchtdioden werden über eine Diodenmatrix so angesteuert, daß entsprechend der Würfel-Augen die Signalisierung erfolgt.


KOJAK Typ 0013    (itm-praktiker 1984-03-17)  (Bausatz ATS 51,- Lautsprecher ATS 30,-)
Eine US - Polizeisirene, mit der sogar Telly Savalas seine Freude hätte.
Absolut gleicher Klang, wie man ihn von amerikanischen Polizeiautos kennt.
Die Lautstärke ist so enorm, daß die Signalisierung ohrenbetäubend und durchdringend wirkt.
Zwei Oszillatoren unterschiedlicher Frequenz sind so aufeinander abgestimmt,
daß die höhere Frequenz im Takte der niederen nach oben und unten geschoben wird.
Mittels Trimmpotentiometer kann die Taktfrequenz optimal eingestellt werden.
Auch bei diesem Bausatz ist der Lautsprecher aktiv in einen Oszillator-Kreis einbezogen.


ELEKTRONISCHER STUNDENPLAN Typ 0014    (itm-praktiker 1984-14-13)    (Bausatz ATS 99,- )
Man drückt den Wochentag und schon wird mit Lichtgeschwindigkeit angezeigt, welche Stunden für diesen Tag vorgesehen sind.
Maximale Speicherkapazität :
- 6 Wochentage   (6 Adresse, 6 Zeilen)
- 17 Fächer           (17 Ausgänge, 17 Spalten)
Die Programmierung erfolgt über eine Dioden-Matrix und kann beliebig ausgewählt bzw. verändert werden.


MOTORRAD - SIMULATOR  (Motorrad-Sound) Typ 0015    (itm-praktiker 1985-04-12)  (Bausatz ATS 39,- Lautsprecher ATS 30,-)
Ein Lärm wie von einem Motorrad. Gibt man Gas, erhöht der Motor seine Drehzahl.
Über Tastendruck wird ein Oszillator aktiviert. Zusätzlich erfolgt eine zeitliche Verschiebung der Frequenz.
- Taste gedrückt, die Frequenz steigt an
- Taste ungedrückt, die Frequenz fällt
Das Gaspedal wird also durch einen Taster ersetzt.
Der Lautsprecher ist aktiv in den Schwingkreis ein = bezogen.


TIMER   (MMV)  Typ 0016    (itm-praktiker 1984-19-13)  (Bausatz ATS 32,- )
Man schaltet eine Lampe ein und nach einiger Zeit erlischt sie automatisch. Eine Funktion, wie man sie
z.B. von Stiegenhausbeleuchtungen kennt.
Bei diesem Bausatz ist die Lampe eine Leuchtdiode.
Die Verzögerungszeit kann mit einem Trimmpotentiometer beliebig eingestellt werden.


DURCHGANGSPRÜFER (Lügen-Detektor)     Typ 0017        (itm-praktiker 1986-14-14)  (Bausatz ATS ??,-  )
Ein Durchgangsprüfer kann überall dort eingesetzt werden, wo eine Verbindung bzw. ein Kurzschluß angezeigt werden soll
und der genaue ohmsche Widerstand bedeutungslos ist.
Bei diesem Bausatz wird mittels Leuchtdiode signalisiert, ob der angelegte Widerstand unter ca. 2 M Ohm liegt.
Der Einsatz dieses Gerätes reicht vom Lügendetektor bis zur Blumengießaufforderung.


Hi-Fi - LEISTUNGS - ENDVERSTÄRKER     Tvp 0018   
Ein NF-Leistungsendverstärker, wie man ihn in Radiogeräten, Steuergeräten, Verstärkern .... findet. (Nieder - Frequenz)
NF-Verstärker dienen dazu, schwache elektrische Signale, die frequenzmäßig im Hörbereich liegen, so zu verstärken,
daß diese Signale mittels eines Lautsprechers in akustische Wellen umgesetzt werden können.
Dieser Endverstärker kann an jeden Klangregler, Vorverstärker oder an jedes Tonbandgerät angeschlossen werden,
der bzw. das ein Ausgangssignal von ca. 500 mV ... 1V ausgibt.
Ein Operationsverstärker sorgt für entsprechende Verstärkung und gibt das so aufbereitete Signal
an zwei in "Gegentakt" arbeitende Leistungstransistoren weiter.
Gegentakt bedeutet, daß für die positiven Halbwellen der eine und für die negativen Halbwellen der andere Transistor zuständig ist.


AKTIVER HÖHENREGLER     Typ 0019        (itm-praktiker 1985-??-16)  (Bausatz ATS 49,-  ECM-Mikrofon ATS 30,-  Lautsprecher ATS 30,-)
Mikrofon, Verstärker und Lautsprecher gehören so aufeinander abgestimmt, daß eine möglichst naturgetreue Widergabe erfolgen kann.
Diese Abstimmung geschieht im sogenannten "Klangregler".
Natürlich kann man auch das Klangbild individuell abrunden - viele Menschen lieben z.B. etwas überhöhte Bässe.
Aktive Höhenregler verstärken nur die höheren Frequenzen und lassen die mittleren und niederen Frequenzen unberührt.
Passive Höhenregler können im Gegensatz dazu nur mehr oder weniger abschwächen.
Damit das Nutzsignal aber nicht zu klein wird, wird meist eine Verstärkerstufe vorgesetzt.
Unser Höhenregler arbeitet aktiv.
Mittels Trimmpotentiometer wird der gewünschte Anhebungs- oder Abschwächungsfaktor eingestellt.
Der Arbeitsbereich liegt ca. zwischen 1.000 u. 20.000 Hz.
Das Herz dieser Stufe bildet ein Operationsverstärker, der mit entsprechenden RC-Gliedern versehen wurde.
Der Ausgang ist kurzschlußfest.


AKTIVER BASSREGLER für NF-Verstärker Typ 0020        (itm-praktiker 1985-10-12)  (Bausatz ATS 52,- )
Von der Funktion ähnlich dem aktiven Höhenregler.
Sein Arbeitsbereich liegt jedoch zwischen 100Hz ..  1.000 Hz.


MIKROFON-VORVERSTÄRKER Typ 0021        (itm-praktiker 1985-13-10)  (Bausatz ATS 53,-  ECM-Mikrofon ATS 30,-  Lautsprecher ATS 30,-)
Die von Mikrofonen, Plattenspieler - Magnetsystemen usw. abgegebenen Signale sind für eine
direkte Übergabe an Endverstärker oder Lautsprecher ungeeignet.
(Um ungefähr den Faktor 10.000 zu klein) Dieser Bausatz ist so konzipiert, daß er die Signale so aufbereitet,
um für den Eingang eines Endverstärkers geeignet zu sein.
Bei Verwendung eines Electret-Mikrofones kann die erforderliche Versorgungsspannung
an einem eigenen Ausgang abgenommen werden.
Die Signal-Verstärkung wird von einem Operationsverstärker durchgeführt. Der Ausgang ist kurzschlußfest.


180 ° - PHASEN-DREH-STUFE Typ 0022       (itm-praktiker 1985-15-22)  (Bausatz ATS 28,- )
Dient zur Leistungserhöhung von NF Verstärker-Endstufen. Werden nämlich anstelle einer Endstufe zwei Endstufen über eine 180°  - Phasendrehstufe angesteuert,
kann man mit nur einem Lautsprecheranschluß ca. die 4-fache Leistung erzielen.
Wird überall dort eingesetzt, wo man die Versorgungsspannung nicht beliebig erhöhen kann.
z.B. bei Autoradios (12 V =).
Passend zu unserem Hi Fi - Leistungsendverstärker, Typ 0018.


Industrielle LICHTSCHRANKE - SENDER  ( IR-Lichtschranke)  Typ 0023   (itm-praktiker 1985-22-18)  (Bausatz ATS 55,-)
Lichtschranken werden überall dort eingesetzt, wo berührungslos ein Durchgang oder eine Stellung erfaßt und signalisiert werden soll. z.B.
-  Zieldurchquerungssignalisierung für Zeitnahme bei Skirennen
- Toilettenspülung.
Um die Lichtschranke auf größere Entfernung betreiben zu können, ist es notwendig,
Sender und Empfänger auf die Übertragung von Wechselspannung auszulegen.
Nur damit können die störenden Einflüsse von z.B. Sonnenlicht eliminiert und die Empfindlichkeit gesteigert werden.
Dieser Bausatz arbeitet mit Wechselspannung bzw. besser ausgedrückt mit Nadelimpulsen.
Im wesentlichen besteht dieser Sender-Bausatz aus:
-    Multivibrator (AMV)
-    Impulsformer
-    Impedanzwandler
-    Infrarotdiode
Die Schaltung wurde so dimensioniert, daß das Gerät für Entfernungen von ca. 2 .. 3 Metern eingesetzt werden kann.


Industrielle LICHTSCHRANKE - EMPFÄNGER  (Impulsverstärker)  Typ 0024    (itm-praktiker 1985-25-10)  (Bausatz ATS 93,-)
Um den Empfänger einer Lichtschranke gegen Störeinflüsse möglichst unempfindlich machen zu können,
ist es notwendig, diesen sehr selektiv auszuführen.
Das heißt, Sender und Empfänger müssen bezüglich Wellenlänge (Infrarotbereich)
und Frequenz optimal abgestimmt sein.
Dieser Bausatz verfügt über ein mit RC - Gliedern begrenztes Frequenzspektrum,
das auf den unter Typ 0023 angeführten Sender abgestimmt wurde.   
Außerdem wurden für optimale Justierbedingungen zwei Leuchtdioden so integriert,
daß sowohl die Funktion als auch die Auslösung signalisiert werden.
Im wesentlichen besteht dieser Empfänger aus:
-    Wechselstromverstärker (Operationsverstärker)
-    Gleichrichterstufe
-    Funktionssignalisierung (grüne Leuchtdiode)
-    Auslösungssignalisierung (rote Leuchtdiode)


ADAPTER "A"  Typ 0025   
Um den rein optisch signalisierenden Bausätzen
-    Typ 0002 Dämmerungsschalter
-    Typ 0003 Infrarot - Lichtschranke
-    Typ 0017 Durchgangsprüfer
-    Typ 0024 Industrielle Lichtschranke
-    Typ 0026 Eiswarner
auch eine effektvolle akustische Signalisierung geben zu können, wurde ein entsprechender Adapter (Zwischenstück) erstellt,
an dessen Eingang einer der oben angeführten Bausätze und an dessen Ausgang der ANTI - GRAPSCH (Typ 0007) angeschlossen werden kann.
Die Kopplung erfolgt über Transistoren.


EISWARNER Typ 0026    (itm-praktiker 1985-20-38)  (Bausatz ATS 48,-  NTC 10k ATS 25,-)
Eine Temperaturunterschreitung der Null-Grad-Grenze wird optisch durch eine Leuchtdiode signalisiert.
Steigt die Temperatur wieder an, dann erlischt diese Signalisierung.
Der genaue Schaltpunkt kann mittels Trimmpotentiometer je nach Verwendungszweck frei gewählt werden.
Der. Einsatz dieses Gerätes reicht vom Eiswarner bis zum Blumenschutz.
Die Temperaturerfassung erfolgt über einen "ganz normalen Kohleschichtwiderstand", der in einer Brückenschaltung sitzt.
An diese Brücke ist ein Operationsverstärker angeschlossen, der auf Grund seines sehr hohen Verstärkungsfaktors
schon die kleinste Unregelmäßigkeit in der Brückensymmetrie erkennen
kann. Dieser Operationsverstärker wiederum steuert über Transistoren eine Leuchtdiode an, welche die Temperaturunterschreitung signalisiert.


BABYSITTER  Typ 0027    (itm-praktiker 1985-18-38)  (Bausatz ATS 49,-  ECM-Mikrofon ATS 30,-  Lautsprecher ATS 30,-)
Ein nicht auf Leistung, sondern auf Empfindlichkeit ausgerichteter NF-Verstärker.
Er wurde als "Abhöranlage" (bitte gesetzliche Bestimmungen beachten) für besorgte Eltern konzipiert,
die über größere Entfernungen wissen wollen, was ihr Baby gerade treibt.
Die Signalverstärkung erfolgt mittels Operationsverstärker.
Zur Leistungserhöhung wurde dieses Gerät mit einer im A-Betrieb arbeitenden Endstufe versehen.
Als Mikrofon ist vorzugsweise ein Elektret-Mikrofon einzusetzen, für welches auch schon ein Stromversorgungsanschluß vorgesehen ist.
Der Ausgang ist für einen 8 Ohm Lautsprecher ausgelegt.


Vierkanal LED-LICHTORGEL              Typ 00??    (itm-praktiker 1986-12-10)   (Bausatz ATS ??,-  )


Das MONOFLOP                                 Typ 00??    (itm-praktiker 1968-10-10)   (Bausatz ATS 50,-  )


SPANNUNGS-WÄCHTER (Batterie)   Typ 00??    (itm-praktiker 1968-??-12)   (Bausatz ATS 50,-  )


LICHT-DETEKTIV                                 Typ 00??    (itm-praktiker 1986-06-12)   (Bausatz ATS 50,-  )



*******************************************************************
Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich
ENDE









Comments