AVR-uC und BASCOM

http://sites.prenninger.com/arduino-uno-r3/avr-uc-und-bascom

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                             Wels, am 2016-11-18

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
**********************************************************************************
DIN A4  ausdrucken
*********************************************************

Arduino und die Grafik-LCD
Arduino unterstützt den Anschluss eines Grafik-LCD mit 128x64 Pixel mit einer hervorragenden Library.
Lesen Sie, wie man eine Grafik-LCD an den Arduino anschließt und in betrieb setzt. Heraus kommt dabei eine grafische Temperaturanzeige.
http://www.amateurfunkbasteln.de/arduino_glcd/index.html


Die Bascom UTC-Uhr
Es muß nicht immer Assembler sein - Mikrocontroller programmieren in BASIC.
Im Verlauf der Story wird der Atmel 89c2051, ein Verwandter der 8051-Controller, sehr einfach in Basic programmiert und so ganz nebenbei fällt eine kleine UTC-Uhr für den Funkamateur ab.
Etwas Hardware gehört freilich auch dazu.
http://www.amateurfunkbasteln.de/bascom/bascom_ger.html




BUCH vorhanden

Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontrotter und BASCOM
 € 54,-
 Stefan Hoffmann
Systematische Einführung und Nachschlagewerk mit vielen Anregungen. BoD-Verlag (Books on Demand),
ISBN: 3-8391-8430-1, 670 Seiten, incl. CD-ROM € 54,00
Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt, wie sich mit Mikrocontrollern elektronische Schaltungen realisieren lassen ohne dabei tief in die Theorie der Elektronik einsteigen zu müssen.
Dabei werden konsequent AVR-Mikrocontroller und die Programmierumgebung BASCOM verwendet.
Das Buch bietet dem Einsteiger in Selbststudium oder Lehre eine systematische Einführung und dient dem Fortgeschrittenen als strukturiertes Nachschlagewerk.
www.bascom-buch.de 
ODER
http://www.shop.display3000.com/wichtiges-zubehoer/compiler-und-buecher/index.html

Titel BASCOM-Buch

Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM, Stefan Hoffmann

BoD-Verlag, € 54,00, 676 Seiten, Paperback,  ISBN: 3-8391-8430-1



AVR-Einstieg leicht gemacht


http://www.rn-wissen.de/index.php/AVR-Einstieg_leicht_gemacht

Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM (DE) Print
Autor: Stefan Hoffmann

Titel : Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM
Untertitel : Systematische Einführung und Nachschlagewerk mit vielen Anregungen
Autor: Stefan Hoffmann
Verlag : BoD
Preis : 54,- Euro
Seitenzahl : 676
ISBN : 978-3-8391-8430-1
Inhaltsbeschreibung :
Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt, wie sich mit Mikrocontrollern elektronische Schaltungen realisieren lassen ohne tief in die Theorie der Elektronik einsteigen zu müssen.
Dabei werden konsequent AVR-Mikrocontroller und die Programmierumgebung BASCOM verwendet.
Das Buch bietet dem Einsteiger in Selbststudium oder Lehre eine systematische Einführung und dient dem Fortgeschrittenen als  strukturiertes Nachschlagewerk.
Das Buch "Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM" von S. Hoffmann habe ich bereits, das allerdings eher eine Programmsammlung als ein Buch zum lernen.

300-d_BASCOM-x_Leichter Start mit BASCOM und myAVR - Stefan Hoffmann_1a.pdf

http://www.mcselec.com/index.php?option=com_content&task=view&id=280&Itemid=67




BASCOM-Buch Stefan Hoffmann

ORDNER: 2014 BASCOM-AVR

~300_d_BASCOM-x_Inhaltsverzeichnis - BUCH - Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM_1a.pdf

300_d_ARDUINO-x_Arduino Uno Rev.3 Schaltplan_1.pdf    +++ (1A) mit ATmega328p

300_d_BASCOM-x_BaudratenQuarz Berechnungen Stefan Hoffmann_1a.xls

300_d_BASCOM-x_TimerBerechnungen Stefan Hoffmann_1a.xls

Alle Programme der BUCHes auf CD-ROM

http://www.bascom-buch.de/cd.html

http://shop.myavr.de/index.php?sp=docs/bascom_buch_leseprobe.pdf

~300_d_BASCOM-x_Inhaltsverzeichnis - BUCH - Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM_1a.pdf                        

http://www.shop.display3000.com/wichtiges-zubehoer/compiler-und-buecher/atmel-elektronik-bascom-stefan-hoffmann.html


BASCOM-Buch

Stefan Hoffmann
Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM   (BUCH vorh.)
Systematische Einführung und Nachschlagewerk mit vielen Anregungen,
Books on Demand-Verlag, Norderstedt, 676 Seiten,
ISBN 978-3-8391-8430-1
18x24x3,4cm, 676 Seiten, 17. November 2010,  € 54,00


Dieses Buch zeigt Schritt für Schritt, wie sich mit Mikrocontrollern elektronische Schaltungen realisieren lassen ohne dabei tief in die Theorie der Elektronik einsteigen zu müssen.
Dabei werden konsequent AVR-Mikrocontroller und die Programmierumgebung BASCOM verwendet.
Das Buch bietet dem Einsteiger in Selbststudium oder Lehre eine systematische Einführung und dient dem Fortgeschrittenen als strukturiertes Nachschlagewerk.



http://www.bascom-buch.de/

Buch kaufen:
myAVR
Amazon


Wer die Beispiele aus dem Buch nicht abtippen möchte, der bestellt beim Autor Stefan Hoffmann für € 5,00 die CD zum Buch.
ODER man lädt die CD kostenlos herunter unter
CD zum Buch Link: BASCOM-Programme (Unzip-Kennwort: Erstes Wort auf Seite 544) hier kann man die CD  gratis herunterladen.
Kennwort: bascomavr2011,
Arduino  arduino.zip
BASCOM-Programme (Unzip-Kennwort: Erstes Wort auf Seite 544) bascom_programme.zip
die 241 Stk. BASCOM-Progamme des Buches  *.BAS +++ (1A)
ATtiny13 - ATtiny44 - ATtiny2313
ATmega8 - ATmega168 - - ATmega169 - ATmega1280 - ATmega2561


Roboter roboter.zip
Tutorials tutorials.zip
Tools und Programme (222 MB!) tools_u_programme.zip
889 Seiten BASCOM-AVR user manual (englisch) +++ (1A)
Timerstartwert berechnen (Excel) 300_d_BASCOM-x_TimerBerechnungen Stefan Hoffmann_1a.xls
Baudraten-Berechnungen (Excel) 300_d_BASCOM-x_BaudratenQuarz Berechnungen Stefan Hoffmann_1a.xls
http://www.bascom-buch.de/cd.html

Das Buch von Stefan Hoffmann ist die beste Einführung in BASCOM in deutscher Sprache.
Sauber aufgebaut mit kleinen Programmen und Beispielen die rein mit BASCOM Befehlen ausgeführt sind.
Keine Register-Trick's und super verständlich geschrieben.
Der Fortgeschrittene wird das sicherlich vermissen, aber für den Einsteiger das ideale Buch. Sehr gelungen ist auch der ausführliche Anhang.
Schneller Lern-Erfolg mit minimalem Aufwand. So macht das Bascom-Lernen Spass !


Gut strukturierte Pflichtlektüre!
Anhand von vielen Beispielen untermauert mit genau dem Richtigen Maß an Theorie (konzentriert sich auf das Wesentliche) wird die Thematik rund um BASCOM verständlich erklärt.
Gerade die vielen Beispiele, machen das Buch zudem zum idealen Nachschlagewerk auch für Fortgeschrittene.
Entgegen der Meinung anderer, sehe ich es gerade durch die vielen Beispiele als ideale Einführungslektüre in die Thematik (ich als Anfänger brauche Erfolgserlebnisse nicht erst ab Seite 250!).

Dieses Buch bietet super viele Beispiele, die alle sehr verständlich und nachvollziehbar sind.
Es wird nicht theoretisiert sondern es werden aus ganz vielen verschiedenen Bereichen praxisnahe Beispiele dargestellt.
Auf der Basis kann dann jeder seine eigenen Projekte zusammenbauen.
Besonders positiv fand ich, dass auf Assembler oder direkte Registerbenutzung verzichtet wird und stattdessen alles mit BASCOM gemacht wird.
Endlich muss man nicht mehr alles aus dem Internet zusammensuchen sondern hat alles in einem Buch.


Ich kann mich nur meinen Vorrednern anschließen, es ist meiner Meinung nach das beste BASCOM Buch das bisher erschienen ist.
Es wird nicht lange auf die Architektur der Microcontroller eingegangen sondern es geht gleich über zur Programmierung.
Hier wird einem endlich klar, was man bei Claus Kühnel`s und Roland Walter`s Büchern sowie der deutschen Übersetzung der Bascom Anleitung von Marius Meissner nicht ganz verstanden hat.
Es sind zu fast jeder Anwendung Beispiele vorhanden.
Das einzige was ich bisher nicht gefunden habe ist die Ansteuerung von GSM Modems mittels AT Befehlen.
Ich kann das Buch nur empfehlen und würde es trotz des relativ hohen Preises jederzeit wieder kaufen.
Das einzige Manko ist, dass die zum Buch angebotene CD nicht beiligt oder per Download angeboten wird.
Sie wird einem nach Überweisung eines Unkostenbeitrags von 5.-€ an den Autor per Post zugeschickt.
Die CD ist, trotz aller Befürchtungen, wirklich ihre € 5,00 Wert.
Der Inhalt ist sehr umfangreich und die Oberseite sogar mit Inkjet bedruckt.
Das Buch ist für Einsteiger aber auch für Fortgeschrittene ein ideales Nachschlagewerk.

Dieses Buch ist ideal für
  • alle, die einen leichten Einstieg in BASCOm erhalten möchten
  • viele, direkt lauffähige Programmbeispiele erwarten
  • zusätzliche Peripherie ansteuern / auswerten möchten
Unsere Wertung:
das Buch ist hervorragend geeignet für jeden Einsteiger in die Atmel-Mikrocontrollerprogrammierung und auch für Fortgeschrittene hilfreich.
Bascom-Anwender finden hier eine Fülle von Beipielen und Tricks. Die vielen Beispielprogramme sind gut geeignet für den schnellen Erfolg.
Leider fehlt jedoch manchmal ein wenig mehr Hintergrundinformation zu dem einen oder anderen Befehl
(allerdings: das Buch hat jetzt bereits über 670 Seiten und würde bei noch mehr Inhalt dann noch dicker und teurer).
 
Zitat aus dem Vorwort des Autors
 
Vorwort
 
Dieses Buch richtet sich sowohl an Einsteiger der Elektronik und der Mikrocontrollertechnik als auch an diejenigen, die bereits die Grundlagen der Elektronik oder auch die Grundzüge der Mikrocontroller- Technik kennen.
 
Dem Einsteiger wird vermittelt, dass sich durch den Einsatz von Mikrocontrollern fast alle Aufgaben der (überwiegend digitalen) Elektronik in verschiedensten Anwendungsbereichen sehr effizient und einfach lösen lassen.
So bekommt der Modelleisenbahner und der Modellbauer ein umfangreiches Wissen vermittelt ebenso wie der Roboterbauer oder der Hobbyelektroniker.
Der Interessierte, Schüler, Auszubildende oder Student lernt Schritt für Schritt, komplexere Projekte umzusetzen.
Das Buch ist so aufgebaut, dass der Leser von einfachen Grundlagen mit simplen Blinkschaltungen bis zu anspruchsvollen aber dennoch stets verständlich dargestellten Anregungen mit GPS-Signalen, seriellen Übertragungen, LC- oder Farbgrafikdisplay durch sich steigernde Schwierigkeitsgrade geführt wird.
Am Anfang eines jeden Kapitels werden die grundlegenden neuen Konstrukte bzw. Befehle vorgestellt, welche dann durch sehr viele Anregungen aus unterschiedlichsten Bereichen illustriert werden.
Durch die vielen sorgsam ausgewählten und getesteten Beispiele wird dem Leser das Verständnis für die Materie vermittelt und die Angst genommen, in dieses spannende Thema einzusteigen.
 
Der fortgeschrittene Leser findet in diesem Buch eine Fundgrube von Anregungen und Informationen für die Praxis.
Neben der Vielfältigkeit der Beispiele und deren Abdeckung der verschiedenen Bereiche wurde großer Wert darauf gelegt, das Buch so zu gestalten, dass es sowohl dem Einsteiger als auch dem Fortgeschrittenen als grundlegendes Nachschlagewerk dienen wird.
Neben der Syntax der wichtigsten Sprachbefehle und den Pinbelegungen der wichtigsten AVR-Mikrocontroller bietet das Buch alle relevanten Informationen, die beim Bau von Projekten benötigt werden.
Wie war noch die Pinbelegung beim Spannungsregler?
Wie schalte ich höhere Ströme?
Wie stelle ich Zeichen auf einem Display dar?
Wie groß sollte der Vorwiderstand der LED sein?
Diese und viele weitere immer wieder auftretende Fragen werden schnell und übersichtlich beantwortet.
Dadurch ist das Buch ein wichtiger Begleiter in jeder Elektronik-Werkstatt.
 
Dieses Buch ist nicht 'ein weiteres' Buch über Elektronik. Oder 'ein weiteres' Buch über Mikrocontroller.
Von beidem gibt es bereits einige – zum Teil sehr gute - Bücher.
Darüber hinaus ist das Internet eine Fundgrube für unzählige Einführungen in die Elektronik bzw. in die Welt der Mikrocontroller und beherbergt viele Foren und liebevoll erstellte Webseiten mit sehr vielen Schaltungs- und Programmierideen.
Das Buch bietet eine systematische Einführung – geeignet für Selbststudium oder als Grundlage in der Lehre – mit sehr vielen Anregungen und dient als umfangreiches Nachschlagewerk.
 
Es wird wenig vorausgesetzt.
Am wichtigsten ist die Neugier und der Wunsch, ein faszinierendes Gebiet der Elektronik zu betreten.
Ansonsten ist der Einstieg mit geringem finanziellen und zeitlichen Aufwand und mit wenig Wissen möglich.
Anfangs werden die wichtigsten Grundlagen der Elektronik gelegt bzw. wiederholt (und im Anhang weiter vertieft).
Dann wird die Entwicklungsumgebung beschrieben und schließlich in jedem Kapitel auf die Besonderheiten hingewiesen.
Die Priorität liegt in diesem Buch ganz deutlich bei Verständlichkeit und Einfachkeit.
Es wird bewusst auf Assemblerprogrammierung, direkte Benutzung von Rechen- oder Status-Registern, Benutzung komplexer Bussysteme usw. verzichtet.
Es wird nicht angestrebt, optimalen oder optimierten Code darzustellen sondern es werden einfache und verständliche Programme vorgestellt.
 
In den ersten Kapiteln werden Konstrukte benutzt, die der fortgeschrittene Leser der weiteren Kapitel eleganter zu lösen vermag.
(Stichworte z.B.: Interrupts versus Polling.
Schleifen versus Goto. PWM mit Timer versus selbstprogrammierte PWM.)
Wem die vereinfachten Darstellungen zu vereinfacht vorkommen, der möge sich auf die Schulter klopfen, dass er es inzwischen besser kann.
In den Beispielen soll nicht durch trickreiche Programmierung beeindruckt werden sondern es sollen funktionierende und verständliche Beispiele als Anregungen und als Bausteine für komplexe Projekte dargestellt werden.
Im Bereich der Hardware wird weitgehend auf diskrete elektronische Bauteile wie Transistoren, Kondensatoren, Spulen usw. verzichtet.
Die Schaltungen bestehen größtenteils aus der Spannungsversorgung, einem Mikrocontroller und ein paar Tasten und Leuchtdioden.
Das Faszinierende ist, dass sich somit die meisten Ideen realisieren lassen. Ggf. werden individuelle Ergänzungen z.B. zum Schalten höherer Ströme wie im Anhang beschrieben vorgenommen.
Es wird kein starrer Rahmen durch ein bestimmtes Entwicklungsboard vorgegeben sondern es wird empfohlen, den jeweils geeigneten AVR-Mikrocontroller auszuwählen.
Dadurch und durch die niedrigen Kosten der Mikrocontroller wird der Leser ermuntert, schnell eigene richtige Zielsysteme zu erstellen und nicht an einem geschlossenen Baukasten oder einem Mikrocontrollermodell festzuhalten.
Ziel des Buches ist, das Verständnis für den Einsatz von AVR-Mikrocontrollern zu wecken, dem Anfänger die Scheu vor dem Einstieg zu nehmen und durch sehr viele Anregungen und Informationen ein umfangreiches Nachschlagewerk zu sein.
Der Nutzen stellt sich bei Hobby und im Beruf ein.
Zum Einen geht es um den 'Einfachen Einstieg in die Elektronik' mit Hilfe von AVR-Mikrocontrollern und BASCOM und zum Anderen geht es um den einfachen Einstieg in die 'Elektronik mit AVR-Mikrocontrollern und BASCOM'.
 
AVR-Mikrocontroller wurden gewählt weil die Firma Atmel hier eine Familie von sehr modernen Mikrocontrollern anbietet, die alle benötigten Komponenten
 (z.B. schnelle Verarbeitung, intern erzeugbarer Takt, Analog-Digital-Wandler, Interrupts usw.) enthält.
BASCOM wurde als Hochsprache gewählt weil sie leicht erlernbar ist, einen sehr effizienten Code erzeugt und in Internet-Foren eine sehr gute Unterstützung findet.
Aber auch Anwender anderer Mikrocontrollerfamilien oder anderer Programmiersprachen werden in diesem Buch viele Anregungen finden.
Zu diesem Buch gibt es eine kostenfreie CD mit allen BASCOM Quelltexten, Datenblättern, vielen Tools (Freeware bzw. Excel-Format) usw.
 

1. Kapitel: Einführung
Die heutige Welt ist ohne Elektronik nicht mehr vorstellbar. Wir finden sie überall und in unterschiedlichsten Geräten:
Wir benutzen elektronische Spiele, Taschenrechner, Uhren, Handys, Thermometer, GPS-Geräte und vieles mehr.
Wir fahren Autos, benutzen Flugzeuge oder Fahrstühle. Genauso wie im "echten Leben" bilden wir die Realität im Modellbereich mit Ampelanlagen, Steuerungsanlagen usw. ab.
 
Die Elektronik hat sich in den vergangenen Jahrzehnten rasant weiterentwickelt.
Durch zunehmende Integration und Verkleinerung sowie Massenproduktion wurden viele Geräte erst möglich bzw. finanziell abbildbar.
 
Mikrocontroller sind im Grunde kleine eigenständige Computer, die bereits Schnittstellen zur Außenwelt enthalten.
Ein Mikrocontroller ersetzt sehr viele diskrete oder integrierte elektronische Bauteile.
Vielfach benötigt man nur einen kleinen Mikrocontroller für Projekte, bei denen man früher sehr viele elektronische Bauteile benutzen musste.
Dadurch, dass das Verhalten von Mikrocontrollern über ein Programm gesteuert wird ist der Entwickler bei der Erstellung von Projekten sehr flexibel und es können auch nachträglich problemlos Verbesserungen oder Erweiterungen (Firmware- Updates) vorgenommen werden.
Das wird sogar von modernen Waschmaschinen bereits unterstützt.
Da wir von Geräten mit Mikrocontrollern umgeben sind ist es sehr gut, zu verstehen, wie diese prinzipiell funktionieren und es ist auch sehr einfach möglich, eigene Geräte mit Hilfe von Mikrocontrollern zu erstellen.
 
Mikrocontroller sind fast überall und es lässt sich fast alles mit Mikrocontrollern lösen.
Ein einfacher Blinker oder eine Ampelanlage für die Modelleisenbahn sind ebenso möglich wie die Steuerung eines Roboters oder die Steuerung industrieller Prozesse.
Es wird nur sehr wenig an Hardware benötigt; vieles ist in das Programm verlagert, wo es leichter erstell- und änderbar ist.
 
Es gibt verschiedene Familien von Mikrocontrollern und es gibt verschiedene Programmiersprachen.
Im Rahmen dieses Buches werden Mikrocontroller der beliebten und bewährten AVR-Reihe von Atmel verwendet.
Als Programmiersprache wird BASCOM verwendet. Sicherlich könnte man das meiste auch mit anderen Mikrocontrollern (z.B. PIC) oder anderen Programmiersprachen (z.B. C oder Assembler) lösen.
Bei der Hardware sollte man sich einmal für eine Familie entscheiden und dann dabei bleiben.
Die AVR-Mikrocontroller sind modern, leistungsfähig und sehr gut erhältlich.
Bei der Wahl der Programmiersprache gibt es teilweise Glaubenskriege.
Meist basiert das darauf, dass Menschen dazu neigen, das zu verteidigen, was sie am besten kennen.
Ob die Ampelanlage für die Modellbahn mit C, Assembler oder BASCOM erstellt wurde macht keinerlei Unterschied.
Wichtig ist hier ebenso wie bei komplexeren Projekten das Ergebnis.
BASCOM, ein BASIC-Dialekt inklusive Entwicklungsumgebung, ist sehr leicht verständlich und erlernbar und es wird sehr effizienter Maschinencode erzeugt.
Es wird angenommen, dass bei den meisten Lesern die Programmiersprache Mittel zum Zweck ist.
Die schnelle Erlernbarkeit und gute Verständlichkeit sowie der schnelle Erfolg stehen in der Priorisierung ganz oben.



C:\Benutzer\fritz\Desktop\2014 BASCOM-AVR   ( *.bas)  \704 d BASCOM-x Stefan Hoffmann – Ver.....    
   
Stefan Hoffmann    
Einfacher Einstieg in die Elektronik mit AVR-Mikrocontroller und BASCOM    € 55,52  (BUCH vorhanden)
Systematische Einführung und Nachschlagewerk mit vielen Anregungen   
(Eher eine Programm-Sammlung als ein Buch zum BASCOM lernen -  fritz)
ISBN: 3-8391-8430-1    
1. Auflage 2010
676 Seiten   
   
Software dazu BASCOM-AVR - BASIC-Compiler für AVR-Controller   € 94,-    attiny13.dat
    
ARDUINO
Die aktuellen Versionen von BASCOM-AVR unterstützen auch die Ardiono-Boards. Sie benötigen bei diesen Anwendungen keinen Programmieradapter.
Die Programmierung erfolgt über USB und den Bootloader, der im ARDUINO bereits implementiert ist.     
    
Für die AVR-Controller gibt es eine preiswerte Alternative: den BASIC-Compiler BASCOM-AVR.    
    
Der BASCOM-AVR erzeugt optimierten Maschinen-Code. Es werden alle AVR RISC Controller mit internem RAM der Serien AT90S , ATMEGA, ATTINY und in der neuesten Version auch eine Reihe von ATXMEGA unterstützt.
Mit einigen Einschränkungen sind sogar ATTINY-Controller ohne SRAM mit BASCOM-AVR programmierbar.
Dazu steht die [ATmega8]TINY-Funktion zur Verfügung. Nähere Hinweise sind in der zum Compiler mitgelieferten HELP-Datei enthalten.     
    
BASCOM-AVR ist aber mehr als nur ein Compiler. Es ist eine vollständige Entwicklungsumgebung mit Simulator.
Dieser Compiler ist auch für den Einstieg in die Controller-Programmierung geignet.
Er ist trotzdem sehr leistungsfähig und garantiert auch optimierte komplexe Softwareentwicklung mit Profianforderungen.     
   
http://www  ( *.bas)  com-buch.de     
http://bascom-forum.de/archive/index.php/t-2469.html    

    
 
    
    Buzzer mit Elektronik
    Piezo-Speaker ohne Elektronik
    Pieper mit Elektronik
    Summer


attiny2313.dat
m8def.dat  (ATmega8  ATmega168  ATmega328)


*********************************************************
Das komplette Inhaltsverzeichnis  als EXCEL- Liste mit all den 680 Zeilen und 10 Spalten (12 DIN A4 Seiten) können Sie von
www.schaltungen.at downloaden
704_d_BASCOM-x_Stefan Hoffmann – Verzeichnis der 235 BASCOM-Programme    ( *.bas)  _4b.xls   

ein kleiner Auszug davon.
Liste der BASCOM-AVR Programme

Butterfly  butterfly.zip
Datenblätter (100MB!) datenblaetter.zip

Alle Datenblätter der im Buch verwendeten Halbleiter
1N4001 - 1N4148 - Dioden
LED 5mm 3mm 10mA  oder LED low current 2mA  oder RGB-LED
78xx - stabi-IC
LM317 Spannungsregler -
LP2950 LowDrop Spannungsregler
BC107 - BC337 - BC516 - BC517 - BC547 - BC846 - Transistoren
IC
LM358 Op-Amp
U
4066 -
4N27 -
DS1820 - TDSL5160 -
24C16 - 24C64 - 24C256 - 24C512 - 
ATtiny13 (8-pol), 25 (8-pol), 45 (8-pol), 85 (8-pol), Mikrocontroller ICs
ATtiny24 (14-pol), ATtiny44 (14-pol), ATtiny84 (14-pol),
ATtiny26 (20-pol), ATtiny2313 (20-pol),
ATmega8 (28-pol), ATmega48p (28-pol), ATmega88p (28-pol), ATmega168p (28-pol),  ATmega328p (28-pol),
ATmega16 (40-pol), ATmega16 (40-pol),
ATmega128 (64-pol), ATmega2561 (64-pol),  ATmega169 (64-pol),  256 - Mikrocontroller ICs
MMA7260QT - Beschleunigungs-Sensor
BT136 - CNY37 - CNY70 - Lichtschranke
KTY81 - LM35 - LM50 - LM75 - KM75 - - LM76  - DS1621 - DS1820 - DS18S20 - DS1621 Temperatur-Sensoren
DCF-77 Funk-Uhr-Modul
EM-406A GPS-Modul
SRF02 Abstandssensor
MAX232 - Pegelwandler
MOC3043 - OptoKoppler
PCA9555 - PCF8574 - Port-Expander
S202S02 - S202S012  - SSR  Solid-StateRelais
SFH506-36 - TSOP1136 - TSOP1736 -  IR-Empfänger
STEC12E08 - Dreh-Impulsgeber
ULN2003A - 7-fach Treiber-IC
ULN2803 - UDN2981-  8-fach Treiber-IC

*********************************************************

704_d_BASCOM-x_St-Ho-005  AVR-Mikrokontroller und BASCOM - Elektronik-Bauteile_2b.doc

Installing an Arduino Bootloader

https://learn.sparkfun.com/tutorials/installing-an-arduino-bootloader

ATMEL ATtiny13 € 1,99 Mikrocontroller
ATMEL ATmega8 € 3,99 Mikrocontroller
uC DIL-28pol.
ATtiny48 /88
ATmega8 / 48 / 88 / 168 / ATmega328

ISP = In-System-Programmierung
AVR-ISP Programmierkabel
ISP Stecker Pin Belegung
ISP - Adapter für AVR
Platine für ISP Adapter von 10 auf 6 oder von 6 auf 10 Pole

ISP-Stecker male (Wannenstecker) 10x2
ISP-Stecker male (Wannenstecker) 3x2

BAUTEILE:

WIDERSTÄNDE:
Metallfilm 0,25Watt 2%
220R
330R
1k
10k
47k
Widerstands-Array 220R 8-fach
DA Digital-Analog-Umwandlung mit R2R-Netzwerk (8pin + GND Widerstands-Netzwerk)
TrimmPotentiometer - Trimmer 10k (Bread-Board-Trimmer)
Klein Potentiometer linear 10k (Bread-Board-Poti)
Foto-Widerstand LDR03 LDR05 LDR07
CdS Photoconductive Photocells Dm 5mm PDV-P8001
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/PDV-P8001.pdf

SoftPot Membrane Potentiometer 50mm
Membrane Potentiometer
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/125.pdf

Softpot Rotary Poti
dazu notwendig Wiper/Actuator Druck 100..300g

DIODEN:
1N4148 Silizium-Dioden
1N4004 Silizium-Dioden

LED:
LEDs 5mm rot orange gelb grün blau weiß
LED 5mm low current 2mA
Duo-LED gem. Kathode
3-Farben LED RGB-LED common anode - Tri-Color, 4-pin (rt 1,9V gn 2,9V bl 2,9V / 20mA)
R=U/I = (5,0V-1,9V) / 0,02A
10-fach LED-Balkenanzeige flach
RBR1000 Baragraph-Anzeige 10-fach LED-Anzeige  rot 2,0V
Baragraph-Anzeige 10-fach LED-Anzeige GBR1000 grün 2,2V
LED-Baranzeige Kingbright 10-fach YBR1000 gelb 2,1V

4N28 Optokoppler 
CNY70  Reflexkoppler
CNY 70 Reflexlichtschranke 
CNY37 Gabel-Lichtschranke  = Gabellichtschranke TCST2000

MOC3043  TRIAC-Optokoppler
S20S12 SSR Solid-State-Relais  8Amp.

S20S12 IR-Empfänger für RC5 TSOP1136
TSOP1736 = TSOP4736  IR-Empfänger-Modul
TSOP384 IR Receiver Modules for Remote Control Systems  38kHz
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/tsop382.pdf
TSOP4836  IR Empfänger -
IR-Sender für RC5 TSOP ????
LD274  IR Sender LED - Osram

AUSGABEGERÄTE:
Klein Lautsprecher 1W 150 Ohm
Piezo-Summer
PS1927P02 Piezo Element Piezo-Buzzer 
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/ef532_ps.pdf
Piezo-Element Dm32mm
Piezo-Speaker = Piezo-Lautspecher

TRANSISTOREN:
BC327-16 BC107 BC547C  npn Transistor
BC337-16 pnp  Transistor 0,8A
2N2222
TIP120
BC517  npn  Darlington-Trans. 0,5A
BC516 pnp  Darlington-Trans. 0,5A
TIP140 Darlington-Trans.
BPW40 Foto-Transistor

BS170    n-Kanal MOSFET
BUK100 n-Kanal MOSFET
BUZ11   n-Kanal MOSFET

BT136  TRIAC

Varistor VDR 14Volt

ANALOG ICs (IC):
LM386 NF-Verstärker-IC
4066 CMOS-Schalter Bi-direktional  25mA für NF
ULN2803 8-fach Treiber-IC  schaltet gegen Masse (Last liegt an Plus)
UDN2981 8-fach Treiber-IC  schaltet gegen Plus (Last liegt an GND)
L293D Motor-Treiber-IC  H_Schaltung
LM358 Op-Amp
TLC272 Op-Amp
uA741 und LM324  Standard Op-Amp  sind nicht so gut bei uC geeignet

STABI-ICs:
7805 Fix-Spannungsregler  5V-1Amp.
LM2940 5V-1A  weit besser
LT1086-CT5 5V-1,5A weit besser
LM317 regelbar, einstellbarer Spannungsregler

LM2575 5V Schaltregler
LM2576 5V Schaltregler
LM2596 5V Schaltregler
LM2936Z-5  5V Schaltregler
R7805-1.0 5V Schaltregler

DIGITA ICs (U):
PCF8574A  Port-Expander-IC
74HC595 Schieberegister zur Porterweiterung (Shift Register)
SAA1064  7-Segm. Ansteuerung
24LC64 EEPROM

TEMPERATUR ICs:
KTY81-210 (PTC)  Thermostat, Thermometer
LM35 Temperatur-Sensor Temperatursensor LM35BZ
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/LM35DZ.pdf
LM235
LM50
DS1621
LM75 I2C-Temperatur-Sensor (I2C)
DS1631
DS1820
AD22100 Temperatur-Sensor-IC
Analog-Temperatursensor TMP36
TMP35 Low Voltage Temperature Sensors
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/TMP35_36_37.pdf

DISPLAYs:
HD-44780 LCD-Anzeige
LCD1602 LCD-Display I2C ITWI
4x16 Display mit HD44780 Disply-Controller
Grafik-Display 128x64 dot aber nur mit KS108 Controller (siehe Seite 306)
Grafik LCD-Display
LCD-Display 2x16 Display
LCD-Display 4x20 Display
SC52-11 7-Segm. LED Anzeige  gem. K 1,6V-10mA 13,2mm Zeichenhöhe
SC08-11 7-Segm. LED Anzeige  HWA gem. K. 2,2V-15mA 20,3mm Zeichenhöhe
SA39-11GE  7-Segm. LED-Anzeige mit gem. Anode
TDSL5160 gem. K. weit besser 7-Segm. LED Anzeige low-current  1,8V-2mA  (13,2 mm Zeichenhöhe)
PSC08-11 gem. K.  16-Segm. LED-Anzeige 2V-20mA 20,3mm Zeichenhöhe
LCD-Anzeige 16-Segm.
LED-Matrix 5x7-Matrix
TA20-11 5x7 Dot-Matrix   2V-10mA

DATENÜBERTRAGUNG:
MAX232 IC für serielle Datenübertragung  (TxD & RxD)
FT232R USB zu seriell COMx Umsetzer mit IC  von Fa. FTDI

I2C-BUS:
I2C = Inter Integrated Circuit ODER TWI two-wire interface (3-draht-BUS)
DS1621 I2C Thermometer IC
DS1631 I2C smd-IC  Thermometer-Modul (aus der CONRAD Serie C-Control1)
CMPS03 I2C Kompass Modul 
SRF02  I2C US-Entfernungsmesser Modul
DS1307  I2C Uhr-IC
24C64 bis 24C512 I2C EEPROM für Datenlogger

PCF8574A mit 8 I/O pins I2C Port-Erweiterung
PCA9555 mit 16 I/O pins I2C Port-Erweiterung
myTWI PortExpander V1.04
SAA1064 I2C 7-Segm. Ansteuerung

I2C BlinkM Modul RGB-LED blinker
www.blink.thingm.com

DS1820 1-Wire Thermometer I2C-Modul (aus der CONRAD Serie C-Control1)
HH10D  Feuchte-Sensor  (I2C)
HP03SA  Luftdrucksensor ( I2C)

DCF77:
Kleines DCF-Empfangsmodul, DCF77-Funkuhr-Modul

GPS:
EM-406A  GPS-Empfänger-Modul

KOMPASS:
CMPS03  Kompass IC

SERVO:
miniServo Modellbau Servo 1ms bis 2ms
microServo SG90 9g (Tower Pro)

MOTOREN / MAGNETVENTIL:
Schrittmotor bipolar 5V 12V
Elektro Magent Ventil

SENSOREN:
Dreh-Encoder
Touch Sensor EDISEN MT0.1 Digitaler, kapazitiver Sensortaster. Als elektronisches Eingabeelement ersetzt er mechanische Taster.
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/Datenblatt MT0.1.pdf

TSL235R Licht - Frequenz - Wandler - 
US1881 U18627 MLX90215 Hall Effekt Sensor 
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/0003715_hallapps.pdf

Flex Sensor (Biege-Sensor) 50mm
FSR402  FSR-402  Druck-Sensor   0,5..20kOhm Fa. Interlink
FSR400 Druckempfindlicher Widerstand (Bumper)  Fa. Interlink

FSR-402  Drucksensor Dm 18,3mm FSR = Force Sensing Resistor
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/fsrguide.pdf

SRF02  US-Sensor, Abstands-Sensor
HC-SR04 oder DYP-ME007  Ultraschall-Transceiver Modul
Grove - Ultraschallentfernungssensor
SHS A2  Feuchte-Sensor IC
Alkohol - Gas Sensor
MQ-7  Kohlenmonoxid Sensor

ADXL335 3-Achsen Beschleunigungssensor 
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/ADXL335.pdf

Einsteck Feuchtigkeitssensor mit Anschlusskabel
Piezo Vibrationssensor mit Masse MEAS Spec.com
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/032.pdf

MODULE:

SHT15  Feuchtigkeits und Temperatursensor
LPR503AL 2-Achsen Winkelgeschwindigkeitssensor  30°/s
ITG-3200 3-Achsen-Gyro-Sensor  mit digitalem Ausgang
9 Degrees of Freedom (Sparkfun)
9 Degrees of Freedom (Adafruit)
ADXL345  Beschleunigungssensor
ADXL335  Beschleunigungssensor
PIR Bewegungssensor mit Stecker
Breakout Board mit Elektret Mikrofone ECM
Digital Kompass
Fingerprint-Sensor
MPL3115A2 Höhen-/Luftdruck – Sensor 
ACS709 Stromsensor  - / + 75 Ampere http://datenblaetter.physicalcomputing.at/ACS709_datasheet.pdf
TMP006 Temperatursensor 


UHREN:

Uhrenquarz 32.768Hz = 2 hoch 15 (15x durch 2 = 1Hz)
DS1307 Uhren-IC 
PCF8583  Realtime-Clock-IC

INKLINOMETER Neigungsmesser:
A7260 Neigungs- bzw. Beschleunigungs-Sensor  (3-Achsen Accelerometer www.robotikhardware.de


MECHANISCHE TEILE:
Streifenraster-Platine RM2,54 Euro-Karte 100x160mm
Stapelbare Buchsenleiste RM2,54
Stiftleiste lang RM2,54
IC-Fassung DIL-28pol.
versilberter Kupferdraht 0,6mm
Taster, Schalter
Reed Kontakt mit Permanent-Magnet
Mikro-Taster
Matrix-Tastatur 3x4 (3 Spalten 4 Reihen)
Matrix-Tastatur 4x4 (4 Spalten 4 Reihen) für 0..F hex
Kleiner Drehimpulsgeber ENCODER
2-Achsen Joystik klein (X-Y Joystik)
dazu Breakout Board für 2-Achsen Joystick
MS-100906  Tilt Sensor (mit mechanischer Kugel) Rolling Ball Tilt Switch
http://datenblaetter.physicalcomputing.at/MS-100906.pdf





*********************************************************
704_d_BASCOM-x_Stefan Hoffmann – BASCOM-Programme (Verzeichnis)_5a.xls


Seite
ORIGINAL FILE BEZEICHNUNG Halbleiter AVR





243
Testprogramm_1Hz_Toggle_fuer_Crystal_Check_.bas § LED 3mm rot ATmega8
243
Testprogramm_Doppelklick_ATmega8_Stefan_ATmega8.bas § LED 3mm rot ATmega8
117
123_Spiel_mega8.bas § 4Taster Duo-LED 4LED Buzzer ATtiny44
117
123-Spiel_backup.bas § 4Taster Duo-LED 4LED Buzzer ATmega 8
421
Abstandsmessung_mitSRF02_ATmega8.bas § SRF02 LCD2x16 LED ATmega8
123
ADC_Alarmlinie_mit_Tastern_u_Widerstaenden__ATmega8.bas § 3Ta 3x10k 3LED ATmega8
124
ADC_anPoti_steuertGeschwindigkeit_tiny13.bas § 47kPot. LDR05 3LED ATtiny13
123
ADC_anPoti_tiny13.bas § Pot LDR 3LED (OGW IO UGW) ATtiny13
139
ADC_Binaer-Voltmeter_mega8.bas § Poti10k 8LED ATmega8
139
ADC_Binaer-Voltmeter_mitLCD_mega8.bas § Poti10k LCD ATmega8
126
ADC_Daemmmerungssensor_mitHysterese_tiny13.bas § LDR05 LED 10k ATtiny13
125
ADC_Daemmmerungssensor_tiny13.bas § LDR05 LED ATtiny13
138
ADC_Joggerthermometer_mit_KTY81-210_tiny44.bas § KTY81-210 (25°C 2kOhm) 5LED ATtiny44
128
ADC_Kuehlschrankalarm_tiny13.bas § LDR03 LED Buzzer od. Piezo-Lautsprecher ATtiny13
144
ADC_LED_als_Lichtsensor_konstanteZeit_mega8.bas § LED R1k ATmega8
143
ADC_LED_als_Lichtsensor_konstanteZeit_tiny13.bas § LED R1k ATtiny13
143
ADC_LED_als_Lichtsensor_mega8.bas § LED R1k ATmega8
143
ADC_LED_als_Lichtsensor_mitLCD_mega8.bas § LED R1k ATmega8
143
ADC_LED_als_Lichtsensor_tiny13.bas § LED R1k ATtiny13
137
ADC_mit_KTY81-210_mitHysterese_mega8.bas § KTY81-210 ATmega8
130
ADC_Neigungsmesser-Alarm_mitVerzoegerung_tiny13.bas § A7260 Accelerometer LED ATtiny13
129
ADC_Neigungsmesser-Alarm_tiny13.bas § A7260 Accelerometer LED ATtiny13
140
ADC_Ohm-Meter_mega8.bas § Poti10k 8LED Pieper mit Elektr. ATmega8
140
ADC_Ohm-Meter_mitLCD_mega8.bas § Poti10k 8LED Buzzer LCD ATmega8
124
ADC_Reaktivlicht_tiny13.bas § 47kPot. LDR05 3LED ATtiny13
123
ADC_TasterAnAnalogeingang_mega8.bas § 3Ta 3x10k 3LED ATmega8
123
ADC_TasterAnAnalogeingang_mega8_mitLCD.bas § 3Ta 3x10k LCD ATmega8
123
ADC_Testprogramm_mega8.bas § Poti10k ATmega8
136
ADC_Thermostat_mit_KTY81-210_mitHysterese_tiny13.bas § KTY81-210 Rel. ATtiny13
139
ADC_Voltmeter_Temp_LM35_mitLCD_mega8.bas § LM35 ATmega8
139
ADC_Voltmeter_Temp_LMx35_LM35_mitLCD_mega8.bas § LM35 ATmega8
139
ADC_Voltmeter_Temp_LMx35_mitLCD_mega8.bas § LM35 ATmega8
127
ADC_Zwei_ADC-Pulsmesser_tiny13.bas § LDR Poti10k LED ATtiny13
126
ADC_Zwei_Daemmmerungssensor_tiny13.bas § 2xLDR05 10k LED ATtiny13
83
Alarmanlage_tiny13.bas § Read-Schalter Rüttelkontakt Piezo-Summer Taster ATtiny13
53
Ampel_einfach_tiny13.bas § 3LED ATtiny13
54
Ampel_tiny24.bas § 6LED ATtiny24
533
Arduino_LilyPad_Basis_ATmega168.bas § 2LED ATmega168
535
Arduino_Mega_Basis_ATmega1280.bas § 2LED ATmega168
43
AusgabeBasis_Blinker_mitToggle_tiny13_.bas § LED 5mm rot ATtiny13
43
AusgabeBasis_Blinker_tiny13_.bas § LED 5mm rot ATtiny13
43
AusgabeBasis_LEDnach1Sekunde_aus_tiny13_.bas § LED 5mm rot ATtiny13
43
AusgabeBasis_Leuchtturm_tiny13_.bas § LED 5mm rot ATtiny13
44
AusgabeBasis_Metronom_mitToggle_tiny13_.bas § LED & Piezo-Buzzer ATtiny13
42
AusgabeBasis_MitZweiLED_tiny13_.bas § 2x LED ATtiny13
44
AusgabeBasis_MorsePieper_tiny13_.bas § Piezo-Buzzer ATtiny13
44
AusgabeBasis_Pieper_tiny13_.bas § Piezo-Buzzer ATtiny13
79
Ausschalt_Timer_tiny13.bas § Taster Rel. ATtiny13
242
Ausschalttimer_mit_Stufen_mitTimer1_mega8.bas § 1Taster 7LED ATmega8
64
Baustellenlicht_tiny2313.bas § 8LED ATtiny2313
467
BlinkM_RGB-LED_mit_I2C_mega8.bas § BlinkM-Modul RGB-LED ATmega8
501
Butterfly_Einstieg_mega169.bas § AVR Butterfly Joystick LCD2x16 ATmega168
505
Butterfly_Komplettbeispiel_Final_mega169.bas § AVR Butterfly Joystick LCD2x16 ATmega168


Byte_Reihenfolge_mega8.bas § ATmega8
106
Codeschloss_Tastatur_3x4_mitGETKBD_mitCodeaenderung_mega8.bas § 3x4 Matrix-Tastatur 2LED Rel Piezo-Speaker ATmega8
106
Codeschloss_Tastatur_3x4_mitGETKBD_mitCodeaenderung_mitLCD_mega8.bas § 3x4 Matrix-Tastatur 2LED Rel Piezo-Speaker ATmega8
106
Codeschloss_Tastatur_3x4_mitGETKBD_mitLCD_mega8.bas § 3x4 Matrix-Tastatur 2LED Rel Piezo-Speaker ATmega8
294
DCF77_Decodierung_manuell_mega8.bas § DCF-Modul LCD2x16 2LED ATmega8
290
DCF77_Decodierung_mitCONFIG_Basis_mega8.bas § DCF-Funkuhr-Modul LCD2x16 LED ATmega8
292
DCF77_Decodierung_mitCONFIG_mega8.bas § DCF-Empfänger LCD2x16 LED ATmega8
156
Digital_Analog_Konverter_PWM_mitTimer_3Stufen_ATmega8.bas § LM358 ATmega8
149
Digital_Analog_Konverter_PWM_mitTimer_Funktionsgenerator_Basis_ATmega8.bas § LM358 TLC272 R/2R-Netzwerk ATmega8
156
Digital_Analog_Konverter_PWM_perHand_3Stufen_ATmega8.bas § LM358 TLC272 ATmega8
154
Digital_Analog_Konverter_PWM_perHand_Basis_ATmega8.bas § R/2R-Netzwerk ATmega8
179
Diodentester_ATmega8.bas § 1N4148 470k LCD-Display 2x16 ATmega8
333
Display3000_21_Basis_mega2561.bas § 6Taster Grafik-Display ATmega2561
340
Display3000_21_Mastermind_mega2561.bas § 6Taster Grafik-Display ATmega2561
361
Display3000_21_Oszilloskop_mega2561.bas § 5Taster Grafik-Display ATmega2561
350
Display3000_21_TicTacToe_mega2561.bas § 5Taster Grafik-Display ATmega2561
216
Dotmatrix_1Buchstabe_ATmega8.bas § LED-Matrix 5x7 ATmega8
217
Dotmatrix_1ZeichenHerz_ATmega8.bas § LED-Matrix 5x7 ATmega8
224
Dotmatrix_2x_3x5_ATmega8.bas § Dotmatrix 5x7 ATmega8
221
Dotmatrix_Musteranzeige_ATmega8.bas § Dotmatrix 5x7 ATmega8
216
Dotmatrix_Wort_ATmega8.bas § LED-Matrix 5x7 ATmega8
218
Dotmatrix_Wort_mitDoppelzeichen_ATmega8.bas § Dotmatrix 5x7 ATmega8
299
Drehimpulsgeber_mega8.bas § Encoder LCD2x16 ATmega8
300
Drehimpulsgeber_mit_1_Int_mega8.bas § Encoder LCD2x16 ATmega8
300
Drehimpulsgeber_mit_2_Int_mega8.bas § Encoder LCD2x16 ATmega8
301
Drehimpulsgeber_mit_timer_mega8.bas § Encoder LCD2x16 ATmega8
303
Drehimpulsgeber_mit_timer_Zustandswechsel_Byte_jeRastung_mega8.bas § Encoder LCD2x16 ATmega8
304
Drehimpulsgeber_mit_timer_Zustandswechsel_Byte_mega8.bas § Encoder LCD2x16 ATmega8
299
Drehimpulsgeber_mitENCODER_mega8.bas § Encoder LCD2x16 ATmega8
200
EEPROM_Maximalwert_in_EEPROM_ATmega8.bas § Taster Poti10k LCD2x16 ATmega8
194
EEPROM_Sprachenspeicherung__Texte_in_EEPROM_ATmega8.bas § LCD 2x16 ATmega8
194
EEPROM_Sprachenspeicherung__Texte_in_EEPROMmit$EEPROM_ATmega8.bas § LCD2x16 ATmega8
192
EEPROM_Sprachenspeicherung_ATmega8.bas § Taster LCD2x16 ATmega8
195
EEPROM_Sprachenspeicherung_Texte_aus_EEPROM_ATmega8.bas § Taster LCD2x16 ATmega8
88
Einschaltmenue_tiny13.bas § Taster 3LED ATtiny13
82
Fenster_offen_Alarm_tiny13.bas § Reed-Schalter & Summer & LED ATtiny13
149
Funktionsgenerator_Prinzip_R2R_mitTasten_ATmega8.bas § 2Ta 8LED R/2R-Netzwerk ATmega8
117
Gedaechtnisspiel_ATtiny44.bas § 4Ta 4LED Duo-LED Piezo-Speaker ATtiny44
404
GPSmitEM-406A_mitSplit_ATmega8.bas § EM-406A Display2x8 ATmega8
401
GPSmitEM-406A_ZeichenfuerZeichen_ATmega8.bas § EM-406A Display2x8 ATmega8


Grafik_Fuschlsee_132x176_fuer_Display3000.bin § *.bin


Grafik_Marathon_132x176_fuer_display3000.bin § *.bin


Grafik_smiley_fuer_display3000.bin § *.bin
326
Graph_LCD_128x64_Reichelt_KS108_Analoguhr_ATmega8.bas § Grafik-LCD 32,768kHz ATmega8
311
Graph_LCD_128x64_Reichelt_KS108_ATmega8.bas § Grafik-LCD ATmega8
321
Graph_LCD_128x64_Reichelt_KS108_etch_a_sketch_ATmega8.bas § Grafik-LCD ATmega8
319
Graph_LCD_128x64_Reichelt_KS108_Zeichensatz_anzeigen_ATmega8.bas § Grafik-LCD ATmega8
40
HelloWorld_tiny13.bas § LED 5mm rot ATtiny13
40
HelloWorld_tiny13_Minimal.bas § LED 5mm rot ATtiny13
40
HelloWorld_tiny13_MitAusgabe.bas § LED 5mm rot ATtiny13
40
HelloWorld_tiny13_MitDoLoop.bas § LED 5mm rot ATtiny13
465
I2C_7Segment_Treiber_SAA1064_Lauflicht_mega8.bas § 4-fach 7-Seg. 32LED SAA1064 ATmega8
463
I2C_7Segment_Treiber_SAA1064_mega8.bas § 4-fach 7-Segm. SAA1064 ATmega8
439
I2C_EEEPROM_24C512_Datenlogger_mega8.bas § 24C512 Taster LCD2x16 ATmega8
428
I2C_EEPROM_imDS1307_mega8.bas § DS1307 Taster LCD2x16 ATmega8
433
I2C_EEPROM_M24C02_Datensameln_mega8.bas § M24C02 Taster LCD2x16 ATmega8
435
I2C_EEPROM_M24C02_mega8.bas § M24C02 Taster LCD2x16 ATmega8
437
I2C_EEPROM_M24C02_word_schreiben_mega8.bas § M24C02 Taster LCD2x16 ATmega8
367
Infrarotempfaenger_RC5_mega8.bas § TSOP1136 LED LCD2x16 ATmega8
368
Infrarotsender_RC5_mega8.bas § Taster IR-LED ATmega8
230
Interrupt_Demo_mitINT_mega8.bas § 4Taster 2LED ATmega8
229
Interrupt_Demo_ohneINT_mega8.bas § 4Taster 2LED ATmega8
232
Interrupt_Quizmaster_mitPCINT_tiny13.bas § 4Taster 2LED ATtiny13
234

§ 5Taster 4LED ATtiny44
88
Interrupt_Quizmaster_mitPCINT_tiny44.bas § 5Taster 5LED Piezo-Speaker ATtiny44
163
Kalender_mitSerieller_Eingabe_undAusgabe_ATmega8.bas § LCD2x16 ATmega8
65
Knightrider_tiny2313.bas § 8LED ATtiny2313
418
Kompass_mitCMPS03_ATmega8.bas § CMPS03 LCD2x16 LED ATmega8
65
Lauflicht_mit_Rotate_tiny2313.bas § 8LED ATtiny2313
170
LCD_4x20_Test_mega8.bas § LCD-Display 4x20 ATmega8
172
LCD_4x20_Test_mitScrollen_mega8.bas § LCD-Display 4x20 2Taster ATmega8
162
LCD_Basis_ATmega8.bas § myAVR LCD-Display2x16 ATmega8
165
LCD_Basis_mit_eigenen_Zeichen_ATmega8.bas § myAVR LCD-Display2x16 ATmega8
166
LCD_Basis_mit_eigenen_Zeichen2_ATmega8.bas § Poti 10k LDR-03 LCD ATmega8
170
LCD_Messagebox_ATmega8.bas § LCD-Display 4x20 ATmega8
186
LCD_Messagebox_mitEEPROM_ATmega8.bas § 2Taster LCD 2x16 ATmega8
168
LCD_Mondphasen_ATmega8.bas § 2Taster LCD2x16 ATmega8
163
LCD_Wochentag_ATmega8.bas § myAVR LCD-Display2x16 ATmega8
77
LED_an_aus_tiny13.bas § Taster 1LED ATtiny13
78
LED_an_aus_V2_tiny13.bas § Taster 1LED ATtiny13
78
LED_an_aus_V3_tiny13.bas § Taster 1LED ATtiny13
159
LM317_Spannungsregler_ATmega8.bas § LM317 ULN2803 5R ATmega8
91
Logik_direkt_mit_XOR_tiny2313.bas § 7Ta 8LED ATtiny2313
94
Logik_mitArray_tiny2313.bas § Taster 8LED ATtiny2313
94
Logik_mitCase_tiny2313.bas § Taster 8LED ATtiny2313
92
Logik_mitDATA_tiny2313.bas § 7Ta 7-Seg. 3LED ATtiny2313
91
Logik_mitLOOKUP_tiny2313.bas § Taster 7LED ATtiny2313
52
Maulwurfschreck_tiny13.bas § Piezo-Summer ATtiny13
270
Melodie_mit__PWM_Basis_ATmega8.bas § Buzzer-Lautsprecher ATmega8
270
Melodie_mit__PWM_Tuerklingel_ATmega8.bas § Buzzer-Lautsprecher ATmega8
62
Morsegeber_mitLCD_mega8.bas § Piezo-Lautsprecher ATmega8
62
Morsegeber_ohneLCD_mega8.bas § Piezo-Speaker ATmega8
81
Morsesummer_tiny13.bas § Taster Piezo-Speaker ATtiny13
71
Musik_Mit_SOUND_tiny13.bas § Piezo-Speaker ATtiny13
72
Musik_nach_Noten_mega8.bas § Piezo-Speaker ATmega8
72
Musik_nach_Noten_mitLCD_mega8.bas § Piezo-Speaker ATmega8


Nasa256_table.bin § *.bin
457
PCA9555_I2C_Portexpander_7Segment_und_Taster_mega8.bas § PCA9555 ATmega8
455
PCA9555_I2C_Portexpander_Blinken_mitIntterrupt_mega8.bas § PCA9555 Taster 8LED ATmega8
454
PCA9555_I2C_Portexpander_Blinken_mitTaster_mega8.bas § PCA9555 Taster 8LED ATmega8
456
PCA9555_I2C_Portexpander_Lauflicht_und_Taster_mega8.bas § PCA9555 Taster 10-fachLED ATmega8
448
PCF8574_I2C_Portexpander_Blinken_mega8.bas § PCF8574 ATmega8
447
PCF8574_I2C_Portexpander_Blinken_mitINT_mega8.bas § PCF8574 ATmega8
447
PCF8574_I2C_Portexpander_Lauflicht_mega8.bas § PCF8574 8LED ATmega8
86
Pumpensteuerung_mitHysterese_Abpumpen_tiny13.bas § 2Schwimmer-Schalter Rel.230Vac ATtiny13
87
Pumpensteuerung_mitHysterese_Zupumpen_tiny13.bas § 2Schwimmer-Schalter Rel.230Vac ATtiny13
84
Pumpensteuerung_mitNachlaufen_tiny13.bas § Schalter Relais 5V-40mA ATtiny13
263
PWM_LED_dimmen_mega8.bas § LED 2mA ATmega8
267
PWM_mitTimer_Servoansteuerung_ATmega8.bas § 2x Tower Pro SG90 Micro Servo 9g ATmega8
253
Quarzuhr_mit_softclock_mega8.bas § LCD-Display 4x20 ATmega8
254
Quarzuhr_mit_softclock_mitVerstellen_mega8.bas § 32,768kHz LCD LED ATmega8
255
Quarzuhr_mit_softclock_mitWochentag_und_Sectic_mega8.bas § 32,768kHz LCD 2 Taster ATmega8
89
Quizmaster_mit_Polling_tiny24.bas § 3Bumper 2Sch 5LED Piezo-Speaker ATtiny24
111
Reaktionsspiel_tiny13.bas § 2Ta 2LED Piezo-Speaker ATtiny13
113
Reaktionstester_tiny2313.bas § Taster 8LED ATtiny2313
58
Sauna_Timer_tiny13.bas § 4LED Piezo-Summer ATtiny13
114
SchauDenLukas_tiny2313.bas § Taster 8LED ATtiny2313
378
Serielle_Ausgabe_auf_serielles_LC_Display_ATmega8.bas § MAX232 ATmega8
390
Serielle_Ausgabe_auf_serielles_LC_Display_tiny13.bas § LCD2x16 ATtiny13
376
Serielle_Ausgabe_Basis__ATmega8.bas § TxD COM3 ATmega8
383
Serielle_Ausgabe_csv-Datei__ATmega8_mitSoftclock.bas § MAX232 ATmega8
383
Serielle_Ausgabe_Empfangen_von_Daten__ATmega8.bas § MAX232 ATmega8
383
Serielle_Ausgabe_Empfangen_von_Daten__vonPrintbin_ATmega8.bas § MAX232 ATmega8
397
Serielle_Ausgabe_Senden_von_Daten__ATmega8.bas § serielles Fungizmos-Display NHD-0215K3Z 2x16 www.fungizmos.com ATmega8
399
Serielle_Ausgabe_Senden_von_Daten_mitPrintbin_ATmega8.bas § EM-406A an RxD GPS-EmfangsModul EM-406A ATmega8
383
Serielle_Ausgabe_und_Eingabe_ATmega8.bas § MAX232 ATmega8
391
SeriellesLC_Display_NHD-0216K3Z_Fungizmos__Beispiel_Zufallszahl-Wuerfel_tiny13.bas § NHD-0216K3Z ATtiny13
395
SeriellesLC_Display_NHD-0216K3Z_Fungizmos__tiny13.bas § NHD-0216K3Z ATtiny13
377
SerielleVerbindung_Daten_von_GPS-Modul.txt
*.txt
376
SerielleVerbindung_Datenempfangenvon_AVR_Daten.txt § MAX232 *.txt
377
SerielleVerbindung_Datengesendet_an_AVR_Daten.txt § MAX232 *.txt
378
SerielleVerbindung_Datenlogger_Daten.txt § MAX232 *.txt
386
SerielleVerbindung_PC_zu_LCD_zeichenweise__ATmega8.bas § MAX232 LCD2x16 ATmega8
384
SerielleVerbindung_SoftwareUART_Befehlswoerter_ATtiny13.bas § 3LED RxD TxD ATtiny13
385
SerielleVerbindung_SoftwareUART_zeichenweise_ATtiny13.bas § RxD TxD LEDgn ge rt ATtiny13
384
SerielleVerbindung_SW_UART_Befehlswoerter_ATtiny13.txt
ATtiny13
384
SerielleVerbindung_SW_UART_Buchstabe_ATtiny13.txt
ATtiny13
276
Servo_Ansteuerung_mitSERVO-Befehl_mega8.bas § 16 Micro Servo ATmega8
277
Servo_Ansteuerung_mitTimer_mega8.bas § Poti10k & Micro Servo ATmega8
279
Servo_Ansteuerung_mitTimer_mehrere_Servosmega8.bas § 2Poti10k & 4x Micro Servo ATmega8
276
Servo-Signal_einlesen_mega8.bas § Poti10k & Micro Servo ATmega8
284
Servo-Signal_einlesen_mitMemory_4Kanal_mega8.bas § Micro Servo 5LED ATmega8
281
Servo-Signal_einlesen_mitMemory_mega8.bas § Micro Servo 3LED ATmega8
207
Siebensegment-Anzeige_EineStelle_mega8.bas § 7-Seg. gem. Kathode 0..9 ATmega8
211
Siebensegment-Anzeige_mitMultiplex_mega8.bas § 4x 7-Seg. 0..99Min. 0..99Sek. ATmega8
213
Siebensegment-Anzeige_mitMultiplex_mitSekundeninterrupt_mega8.bas § 4x 7-Seg. Uhr ATmega8
209
Siebensegment-Anzeige_mitMultiplex_mitSekundentimer_mega8.bas § 4x 7-Seg. 0..9999 ATmega8
208
Siebensegment-Anzeige_ZweiStellen_mega8.bas § 2x 7-Segm. 0..99 ATmega8
121
Sisyphos_tiny2313.bas § 5Ta 9LED ATtiny2313


Sleep__mit_Softclock_wecken_fuer_LDR_Messung_mega8.bas § ATmega8
478
Sleep__mit_Watchdog_wecken_fuer_LDR_Messung_tiny13.bas § Taster 3LED ATtiny13
477
Sleep__wecken_mit_INT_Interrupt_tiny13.bas § Taster 2LED ATtiny13
479
Sleep__wecken_mit_Watchdog_mit_Interrupt_tiny13.bas § 3LED ATtiny13


Sleep__Wuerfeln_wecken_mit_INT_Interrupt_mega8.bas § ATmega8
248
SmileyBlitzer_mega8.bas  +++ (1A) "Sie fahren....km/h !"
§ 2LDR05 6LED 3x 7-Segm. ATmega8
97
Stein_Schere_Papier_mega8.bas § 6Taster 15LED Piezo-Speaker ATmega8
105
Tastatur_3x4_mitGETKBD_Basis_mega8.bas § 3x4 Matrix-Tastatur & LED ATmega8
105
Tastatur_3x4_mitGETKBD_Basis_mitLCD_mega8.bas § 3x4 Matrix-Tastatur & LCD ATmega8


Taste_kurz_doppelt_lang_gedrueckt_tiny13.bas § ATtiny13
471
Thermometer_mit_DS1820_mega8.bas § DS1820 LCD2x16 ATmega8
411
Thermometer_mit_LM35_mitBalkenanzeige_mega8.bas § LM35 10-fachLED = RBR1000 (GBR1000 YBR1000) ATmega8
411
Thermometer_mitDS1621_ATmega8.bas § DS1621 LCD2x16 ATmega8
416
Thermometer_mitDS1631_ATmega8.bas § DS1631 LCD2x16 LED ATmega8
413
Thermometer_mitLM75_ATmega8.bas § LM75 ATmega8
240
Timer_1_Sekunden_Takt_mega8.bas § LED 5mm rot ATmega8
244
Timer_100_ms_mega8.bas § LED low current ATmega8
245
Timer_440_Hz_mega8.bas § Piezo-Buzzer ATmega8
241
Timer_alsCounter_Frequenzzaehler_mega8.bas § 6LED 1Ta ATmega8
248
Timer_alsCounter_mega8.bas § 2Ta 6LED 3x7Seg. ATmega8
249
Timer_alsCounter_mitOverflow_mega8.bas § 2Ta 6LED 3x7Seg. ATmega8
243
Timer_LED_mit_1Hz_mega8.bas § LED ATmega8
76
Treppenhauslicht_tiny13.bas § 3Ta Rel.230V ATtiny13
425
Uhr_mitTimer_handgestrickt_mega8.bas § DS1307 ATmega8
425
Uhr_mit_DS1307_mega8.bas § DS1307 Taster LCD2x16 ATmega8


Variable_Zaehler_tiny13_.bas § ATtiny13
475
Watchdog_Basis_mit_Interrupt_tiny13.bas § 3LED ATtiny13
474
Watchdog_Basis_tiny13.bas § 2LED ATtiny13
100
Wolf_Ziege_Kohlkopf_mega8.bas § 4Taster 11LED ATmega8
100
Wolf_Ziege_Kohlkopf_tiny2313.bas § 4Taster 11LED ATtiny2313
108
Wuerfel_mitRND_mitMuster_selbslaufend_tiny13.bas § Taster 7LED ATtiny13
110
Wuerfel_mitRND_mitMuster_tiny13.bas § Taster 7LED ATtiny13
103
Wuerfel_mitRND_tiny13.bas § Taster 7LED ATtiny13
109
Wuerfel_mitRND_undTimer_tiny13.bas § Taster 7LED ATtiny13
103
Wuerfel_ohneRND_tiny13.bas § Taster 7LED ATtiny13
57
Zahnputztimer_tiny13.bas § 5LED Piezo-Summer ATtiny13
43
Zeitschalter_tiny13.bas § LED 5mm rot ATtiny13





DIN A4 ausdrucken

*********************************************************

Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE









a
Untergeordnete Seiten (1): Elektronik-Bauteile
Comments