ARDUINO Praxisbuch

http://sites.prenninger.com/arduino-uno-r3/arduino-praxisbuch

http://www.linksammlung.info/

http://www.schaltungen.at/

                                                                                             Wels, am 2014-10-24

BITTE nützen Sie doch rechts OBEN das Suchfeld  [                                                              ] [ Diese Site durchsuchen]

DIN A3 oder DIN A4 quer ausdrucken
**********************************************************************************
DIN A4  ausdrucken
*********************************************************
Siehe auch

http://sites.prenninger.com/arduino-uno-r3/arduino-mikrocontroller


Um € 0,20 ARDUINO BUCH für Einsteiger



ARDUINO Duemilanove ist der Vorgänger von ARDUINO UNO Rev.3  und mit dem pin-gleich.
Ich habe für alle Sparmeister ein genaue Aufstellung gemacht.
von www.schaltungen.at um € 0,20 downloadbar wenn Sie angemeldet sind.
300_Franzis-x_Arduino - Mikrocontroller-Programmierung - Ulli Sommer (265 Seiten)_1a.pdf

fritz prenninger


Buch:  Arduino   Ulli Sommer
Mikrocontroller-Programmierung mit Arduino/Freeduino

Auf CD-ROM:
• Open-Source-Soft- und Hardware
• Über 80 Quellcodes zu den Experimenten
• Schaltpläne und Datenblätter
• Open-Source-VB.NET-Programme zum Messen und Steuern

• Über 80 praktische Experimente
• Grundlagenkurs zur Programmierung
~300_Franzis-x_Praxisbuch Arduino - Ulli Sommer (Leseprobe)_1a.zip


Praxisbuch Arduino € 29,95 Buch vorhanden    auch als  *.pdf vorhanden
Mikrocontroller-Programmierung mit Arduino und Freeduino

BUCH von www.schaltungen.at downloadbar
704_d_ARDUINO-x_25035-1 Arduino Mikrocontroller-Programmierung mit Arduino-Freeduino (265 Seiten)_1a.pdf
 
704_c_Franzis-x_Arduino - Mikrocontroller-Programmierung - Ulli Sommer (265 Seiten)_2a.pdf



Praxisbuch Arduino - Aktion


Lieferumfang: 265 Seiten PDF und Sketche auf  CD-ROM   als Download € 19,99  BUCH: € 29,95
Produktart: Downloadkauf
Autor: Ulli Sommer
Franzis-Verlag
ISBN: 3-645-65034-2

~300_Franzis-x_Praxisbuch Arduino - Ulli Sommer (Leseprobe)_1a.pdf

Die kleine Freeduino-Experimentierplatine entspricht dem Arduino-Duemilanove-Board.
Freeduino ist die Freeware-Version von Arduino, aber vollständig kompatibel zu Arduino Duemilanove.
Nachfolgend wird es ganz umgangssprachlich "MikroController" bzw. uC  und "MikrocontrollerBoard"  genannt.

Teileliste Basisexperimente
1Stk. Arduino UNO R3 / Freeduino-Mikrocontrollerboard Duemilanove
http://arduino.cc/de/uploads/Main/Arduino_Uno_Rev3-schematic.pdf
1Stk. ATMEL ATmega328p mit Boatloader
http://www.watterott.com/de/ATmega328-Arduino-Bootloader
https://learn.sparkfun.com/tutorials/installing-an-arduino-bootloader

1Stk. Steckbrett (Bread-Board) Attiny85
http://fritzing.org/projects/attiny85-programmer-with-arduino-uno-on-breadboard
2Stk. Print-Taster RM 2,54
https://www.neuhold-elektronik.at/catshop/product_info.php?products_id=3669
1Stk. LDR A9060-13 (R100 = 5 kΩ)
http://www.conrad.at/ce/de/product/145475/Fotowiderstand-A-9060-Gehaeuseart-5-mm
1Stk. BC548C npn Transistor
1Stk. 1N4148 Silizium-Dioden 100mA
1Stk. 1N4004 Silizium-Dioden 1,0A
1Stk. L298 Motor-Driver-IC  H-Schaltung
Conrad Best.-Nr.: 156128 - 62
1Stk. LM75 Temperatur-IC (I2C)   LM 75 SMD :: I²C Digitaler Temperatursensor, SO-8
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=49349;PROVID=2402
1Stk. PCF8574 I2C-Portexpander
http://www.elektronik-bastelkeller.de/arduino_pcf8574.php
1Stk. Piezo-Schallwandler (Piezo-Lautsprecher ohne interner Elektronik)  Resonanzfrequenz 3kHz, Anschlusslitzen 10 cm. Maße: 50x2 mm.
http://www.pollin.de/shop/dt/OTY5OTUzOTk-/Bauelemente_Bauteile/Aktive_Bauelemente/Schallwandler/Piezo_Schallwandler.html
1Stk. Piezo-Buzzer 2..4kHz (mit interner Elektronik)
http://www.b-kainka.de/kosmos/summer.htm
1Stk. LED 5mm, Low-Current, 2 mA, rot (5V-2,2V / 0,002A = 1,4k Ohm)
http://www.reichelt.at/index.html?&ACTION=446&LA=3
1Stk. LED grün low current 2mA (5V-2,2V / 0,004A = 700 Ohm)
2Stk. LED gelb low current 2mA
1Stk. LCD-Display 2x16 mit Controller HD44780 - - HD44780 1602 LCD Module Display Anzeigen 2X16 Zeichen
http://www.amazon.de/HD44780-Module-Display-Anzeigen-Zeichen/dp/B009GEPZRE
1Stk. SRF02 Ultraschall-Sensor  /  Abstands-Sensor
http://www.roboter-teile.de/Oxid/Entfernungsmesser/Ultraschall-Entfernungsmesser/Entfernungsmesser-Ultraschall-SRF02.html
3Stk. Widerstand 560R (0,25W Metallfilm 2%)
http://at.rs-online.com/web/p/widerstande-durchsteckmontage/2509263856/
3Stk. Widerstand 1,5k
1Stk. Widerstand 4,7k
1Stk. Widerstand 10k
1Stk. Widerstand 15k
1Stk. Widerstand 47k
1Stk. Widerstand 68k
1Stk. Trimmwiderstand linear 5k  PT10
1Stk. Trimmwiderstand linear 10k  PT10
http://www.piher-nacesa.com/pdf/12-PT10v03.pdf
1Stk. 10-Gang Trimmer 20k  Trimmer Cermet 0,25W 10% 13-Gang 20k ODER
Trimm-Potentiometer  Cermet, 25 Gang - VISHAY  Serie T93YB
1Stk. Keramik-Kondensator 100pF
http://www.mouser.at/Passive-Components/Capacitors/_/N-5g7r?gclid=Cj0KEQjw8aeiBRCknPXk-u_V_4gBEiQAD2-mgb-c2nU5Weo86V5U8g0leuJoCa4XiEOKznTe4X6mkr4aAhtK8P8HAQ
1Stk. Folien-Kondensator 1nF 35V
1Stk. Tantal-Kondensator 1μF 35V
1Stk. Elko 100μF 35V
1Stk. 100g Wickelschaltdraht, Lackdraht, Wickeldraht, Kupfer-Lackdraht, Kupferlackdraht Dm 0,65mm
http://www.elosal.de/waren/wickeltechnik/wickeldraht/
1Stk 5m Schaltdraht PVC isoliert Dm 0,65mm
https://www.buerklin.com/de/stichwort/Schaltdraehte.html
1Stk 5m Schaltlitz PVC isoliert Dm 0,65mm
https://www.buerklin.com/de/katalog/Hochflexible-Litzen-mit-PVC-Isolation-Typ-MC-Flexivolt-FLEXI-E-F809400.html
1Stk 5m Versilberter Kupferdraht 1,0mm
http://www.reichelt.at/Kupferdraht-versilbert/SILBER-1-0MM/3//index.html?ACTION=3&GROUPID=4486&ARTICLE=18071&OFFSET=16&

1Stk 9V Transistor-Batterie-Clip
1Stk Hohl-Stecker 2,1mm


Teileliste Zusatzexperimente (I²C, LCD …)
1Stk. Widerstand 4,7k
1Stk. I2C-Temperaturfühler LM75 im 8-poligen DIP-Gehäuse
http://www.reichelt.de/?ACTION=3;ARTICLE=49349;PROVID=2402
1Stk. I2C-Portexpander PCF8574
1Stk. Ultraschall Abstandssensor der Fa. Devantech SRF02
(Bezug www.Roboterteile.de)
1Stk. GPS-Empfänger mit UART-TTL-Ausgang
1Stk. Modellbau Standard-Servo
1Stk. LC-Display 20x4 (5V)
1Stk. 12-pol. Stiftleiste RM2,54 trennbar


Praxisbuch Arduino
Ulli Sommer


Arduino ist ein Mikrocontrollersystem, das aus einem Mikrocontroller der Firma ATMEL uC = ATmega328p
und einer Open-Source-Entwicklungsumgebung, die auf einem vereinfachten C-Dialekt basiert, besteht.
Der Mikrocontroller wird über den PC programmiert und kann eigenständig oder in Verbindung mit dem PC agieren.

Umfangreiche Möglichkeiten
Es können für die Interaktion zwischen Mensch und Mikrocontroller diverse Sensoren angeschlossen werden, die unsere Umwelt erfassen und die Daten an den Mikrocontroller weitergeben.
Der Mikrocontroller verarbeitet mit seinem Programm die Daten, und es können Ausgaben getätigt oder z. B. Aktuatoren gesteuert werden.
Der Kreativität des Entwicklers sind dabei keine Grenzen gesetzt.

Einfacher Einstieg
Die Arduino-Programmieroberfläche unterstützt den Entwickler bei seinen Vorhaben durch ihre vorgefertigten Programme und Funktionsbibliotheken.
Das einfache Zusammenspiel aus Hard- und Software bildet die Basis für Physical Computing, also die Verbindung der realen Welt mit der Welt des Mikrocontrollers, die aus Bits und Bytes besteht. Dieses Buch (als pdf Download) bietet Ihnen einen unkomplizierten Einstieg in diese Welten.

Kreative Ideen umsetzen
Die ersten Kapitel vermitteln Ihnen die Programmierung mit Arduino.
Es werden die C-Befehle anhand kleiner Beispiele verdeutlicht und Hard- und Software detailliert erklärt.
Schließlich setzen Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse in Experimenten kreativ und spielerisch in Mess-, Steuer- und Regelanwendungen ein.
Nach der Lektüre dieses Buches werden Sie in der Lage sein, Ihre eigenen Ideen selbstständig umzusetzen.

Aus dem Inhalt

  • Mikrocontroller-Grundlagen und Arduino C-Programmierung
  • Mikrocontroller-Programmierung mit Arduino/Freeduino
  • Aufbauanleitung zu jedem Experiment
  • Von den Grundlagen bis zur eigenen Applikation
  • Entwickeln Sie Ihre eigenen Anwendungen und damit praktisch Ihr eigenes Spezial-IC: sei es eine spezielle Alarmanlage, ein Messgerät oder eine Robotersteuerung.

Über 80 praktische Experimente

  • Den USB-Brückenchip FT232RL einrichten und anwenden
  • Ein-/Ausschaltverzögerung
  • Temperaturschalter
  • Kapazitätsmessgerät, Schuluhr mit RTC, 6-Kanal-Digitalvoltmeter, Lüftersteuerung, Datenaustausch zwischen VB.NET und Arduino
  • Sensortaster
  • Statemaschine,
  • Daten aufzeichnen mit Stamp PLOT
  • Digitales Speicheroszilloskop
  • Bewegungsmelder, Alarmanlage, Dämmerungsschalter, romantisches Kerzenlicht, Musikplayer
  • Datenplotter mit VB.NET, serielle Ein- und Ausgabe, Experimente mit LCD-Displays
  • und vieles mehr


~300_Franzis-x_Praxisbuch Arduino - Ulli Sommer (Inhaltsverzeichnis)_2a.xls



Alle *.pde Sketche  wurden in *.ino geändert.



Kapitel Bezeichnung Bauteile Seite

Inhaltsverzeichnis
009
1 Mikrocontroller-Grundlagen.
013
1.1 Aufbau und Funktionsweise .
014
1.1.1 Die CPU.
014
1.1.2 Arbeits- und Programmspeicher .
015
1.2 Peripherie .
016
1.3 Technologievergleich: RISC und CISC .
016
1.3.1 CISC-Technologie .
017
1.3.2 RISC-Technologie .
017
1.3.3 Vergleich.
017

Blockschaltbild Mikrocontroller
018




2 Programmierung der Mikrocontroller .
019
2.1 Was ist ein Programm?.
019
2.2 Programmierung in C.
019




3 Eine kleine Übersicht über die ARDUINO-Mikrocontroller-Familie.
021
3.1 Arduino Mega .
022
3.2 Arduino Duemilanove.
023
3.3 Arduino Mini .
024
3.4 Arduino Nano.
025
3.5 Arduino Pro Mini .
026
3.6 Arduino Pro.
027
3.7 LilyPad.
028
3.8 USB-Adapter mit FTDI-Chip Fa. Elmicro Programmieradapter nur 5V kaufen
029




4 Arduino Shields .
031
4.1 Arduino-ProtoShield-Kit Fa. SparkFun
031
4.2 Ardumoto Motor-Drive-Shield Fa. SparkFun § L298 5Vdc-Motor 032
4.3 TellyMate Shield – Fernseher wird ARDUINO-Display PAL-Video Serial.println () Fa. SparkFun
033
4.4 ArduPilot - autonomes Fliegen eines Modellflugzeuges Fa. SparkFun http://diydrones.com
034

XBee ZNet 2.5 OEM-Modul (Quelle: SparkFun) – XBee-Funkmoduls:
035
4.5 Ethernet Shield – Fa. Solarbotics § Wiznet W5100 Ethernet-Chip 036




5 Bauteile.
037
5.1 Teileliste Basisexperimente – Bauteil-Verzeichnis
037
5.2 Teileliste Zusatzexperimente LM75 & PCF8574 = I2C, LCD_Display 20x4 (5V)
038
5.3 Das Freeduino-Experimentierboard .
038
5.4 Anschlüsse und LEDs des Freeduino-Mikrocontroller-Experimentierboards = pin-Belegung ARDUINO UNO R3
039
5.5 Die Stromversorgung Board über einen USB-HUB und nicht direkt den PC USB-Port
040
5.6 Reset-Taster .
040
5.7 ISP-Anschluss .
040

Schaltplan der Freeduino-Experimentierplatine
041
5.8 Sicherheitshinweise.
041




6 Bauteile und ihre Funktion .
043
6.1 Leuchtdioden.
043
6.2 Widerstände – E24-Normreihe – Farbringe
043
6.3 Kondensatoren – Elko Folienkondensator – Keramikkondensator
045
6.4 Transistoren - § BC548C npn 047
6.5 Diode- Silizium-Diode 100mA § 1N4148 047
6.6 Piezo-Schallwandler = Lautsprecher = (kein Buzzer mit eingebauter Elektronik)
047
6.7 Schaltdraht .
048
6.8 Taster für RM2,45
048
6.9 Potenziometer = Poti oder Trimmpotentiometer = Trimmer
049
6.10 LDR .
049
6.11 Steckbrett - Bread-Board = Tiny-Steckbrett
050




7 Die ersten Vorbereitungen (Inbetriebnahme) .
051
7.1 Treiberinstallation - Chip ist ein USB-zu-
UART-Wandler der Firma FTDI mit der Bezeichnung FT232RL.

051
7.2 Das Tool MProg für den FT232RL - FTDI-Chip
052
7.3 FT232R mit MProg 3.0a programmieren .
057
7.4 Die Arduino-Software installieren - http://processing.org/ - www.arduino.cc
058




8 Die Arduino-Entwicklungsumgebung .
061
8.1 Einstellungen in der Arduino-IDE .
063
8.2 Der erste Funktionstest »ES_Blinkt«. ES_Blink.ino 064
8.3 Was haben wir getan? .
067




9 Arduino-Programmiergrundlagen.
069
9.1 Bits und Bytes.
069
9.2 Grundsätzlicher Aufbau eines Programms.
070
9.2.1 Sequenzieller Programmablauf .
070
9.2.2 Interruptgesteuerter Programmablauf .
071
9.3 Der Aufbau eines Arduino-Programms.
072
9.4 Das erste eigene Programm mit Arduino.
072
9.5 Arduino-Befehle und ihre Verwendung.
074

Das erste Arduino-Programm, das ich selbst abtippe Erstes_Programm.ino 073
9.5.1 Kommentare im Quelltext.
074

Aufbau eines Arrays Arrays.ino 078

Sketch ElseIf.ino 084

Sketch SwitchCase.ino 085

Sketch for.ino 087

Sketch DoWhile.ino 089

Sketch Sub.ino 090

Sketch Continue.ino 092

Sketch min.ino         max.ino 093

Sketch abs.ino           constrain.ino 095

Sketch map.ino 096

Sketch pow.ino                  sq.ino 097

sqrt.ino    sin.ino     cos.ino     tan.ino


Die Hardware-UART des Mikrocontrollers (Quelle: ATMEL-Datenblatt)
101

Baudraten
102

Print.ino   Serial_write.ino   Serial_read.ino   GradFahrenheit.ino    Soft:UART.ino


Der interne uC-Aufbau eines I/O-Ports IO.ino 115

Taster mit Pull-down-Widerstand Pulldown.ino 117

Taster mit externem Pull-up-Widerstand Ext_Pullup.ino 118

Analoge Eingabe »ADC« pin-Aref ADC.ino     ADC_Blinker.ino 119

Analoge Ausgabe PWM AnalogWrite.ino 122

Zufallszahlen-Funktionen - u unterschiedlichsten Zeiten die Lichter an- und ausgehen Zufallszahlen.ino 128

Würfelspiel Wuerfelspiel.ino 129

millis() - gibt die vergangene Zeit seit dem letzten Aufruf der Funktion in Millisekunden zurück. Die unsigned-long-Variable läuft nach ca. 50 Tagen über und beginnt wieder bei 0. millis.ino 130

micros()
gibt die vergangene Zeit seit dem Programmstart in Mikrosekunden zurück.
Diese läuft nach ca. 70 Minuten bei 16-MHz-Boards über und beginnt wieder bei
Null.
micro.ino 131




10 Weitere Experimente mit Arduino.
133
10.1 Der Transistor-LED-Dimmer - LED_Dimmer.ino § BC548C 2xTa LED 133
10.2 Softer Blinker – SinusBlinker.ino    SofterBlinkerSinFunc.ino
135
10.3 Taster entprellen – Taster_Prellen_V1.ino   Taster_Prellen_V2.ino   Taster_Prellen_V3.ino   Taster_Prellen_V4.ino § Ta 138
10.4 Einschaltverzögerung – Einschaltverzögerung.ino 143
10.5 Ausschaltverzögerung – Ausschaltverzögerung.ino 144
10.6 LEDs und ARDUINO UNO R3 Blitzer.ino § 2xLEDlowcurrent 2x1,5k 145
10.7 Größere Verbraucher schalten mit Transistor (C-B-E) und Relais § BC547B LED 148
10.8 DAC (DA-Wandler) mit PWM-Ports – RC-Glied berechnen DAC.ino § 1uF 10k = 10Hz 151
10.9 Mit Musik geht alles besser - Sound.ino   Melodie.ino § Piezo-Ls 156
10.10 Romantisches Mikrocontroller-Kerzenlicht - flacker Kerze Kerzenlicht.ino § LEDrt 2xLEDge 1k 159
10.11 Überwachung des Personalausgangs. § Ta LEDrt 1,5k Piezo-Ls 161
10.12 RTC (Real Time Clock) – RTC.ino
163
10.13 Schul-Uhr-Programm - 45Min Unterrichtszeit 15Min Pause von 8:00 bis 14:00 § Piezo-Ls 165
10.14 Lüftersteuerung 230V WC-Lüftersteuerung – Lüftersteurung.ino § LDR 10kTrimmer 68k 169
10.15 Dämmerungsschalter – Daemmerungsschalter.ino § LDR 10kTrimmer 68k 172
10.16 Alarmanlage – Alarmanlage.ino § LDR 10kTrimmer 68k Piezo-Ls 174
10.17 Codeschloss - Codeschloss.ino § 2xTa 2xLED Buzzer 177
10.18 Kapazitätsmesser mit Autorange – Kapazitaetsmessgeraet.ino § 1nF 100uF 181
10.19 Potenziometer professionell auslesen – Poti.ino § Mehrgang-Trimmer10k 184
10.20 Sensortaster mit hochohmigen pin-A0 Eingang (EIN Wert 50 - AUS Wert 5) Sensor_Taster.ino 186
10.21 State Machine (ZustandsMaschine) Ampelanlage rot rot/gelb grün grün-blinken gelb rot Statemaschine.ino § LEDrt LED ge LEDgn 3x1,5k 188
10.22 6-Kanal ARDUINO-Voltmeter mit Visual Basic Express Version 2008 Voltmeter.ino 191
10.23 Spannungs-Plotter selbst programmiert mit 6-Kanal-Voltmeter - Spannungsplotter VB.NET-Programm Plotter.ino 193
10.24 Das Arduino-Speicheroszilloskop – VB.NET-Programm – VB.NET-Speicheroszilloskop Oszi.ino 196
10.25 StampPlot Pro V3, der Profi-Datenlogger zum Nulltarif - StampPlot ist ein Programm zum Plotten, Anzeigen, Protokollieren und Kontrollieren
der seriellen Daten aus einem Mikrocontroller.

198

StampPlot Pro V3 Developer Das Programm StampPlot bei der Messwerterfassung Stampplot.ino 200
10.26 Steuern über VB.NET-Programm Ports.ino 202
10.27 Temperaturschalter mit Siliziumdiode 1N4148 Temperaturschalter.ino 205
11 Der I2C-Bus = Inter-integrated Circuit (SDA SCL)
209
11.1 Bit-Übertragung .
210
11.2 Startbedingung .
210
11.3 Stoppbedingung - Impuls-Diagramm
210
11.4 Byte-Übertragung - Impuls-Diagramm
210
11.5 Bestätigung (Acknowledgment) .
211
11.6 Adressierung.
211
11.7 7-bit Adressierung .
211
12 Arduino und der I2C-BUS Temperatursensor LM75 - #include <Wire.h> LM75.ino § LM75 4,7k 213
13 I2C-Portexpander mit PHILIPS PCF8574    PCF8574.ino § PCF8574 217
14 Ultraschallsensoren zur Entfernungsbestimmung .
221
14.1 Ultraschallsensor Fa. Devantech SRF02 (I2C) 40kHz 5V 15cm bis 6m SRF02.ino § SRF02 221
14.2 Auslesen der Entfernungsdaten .
222
15 Arduino mit GPS Standard-GPS-Maus Fa. Navilock)
225
15.1 Wie viel Satelliten sind notwendig?.
226
15.2 Wie schließe ich das GPS an Arduino an?.
227
15.3 GPS-Protokoll. GPS.ino 228
16 Stellantrieb mit Servo für Arduino - Standard-Servo der Fa. CONRAD Electronic
233
16.1 Wie funktioniert ein Servo? .
233
16.2 Anschluss an Arduino - Servo.pde § 2Ta Servo 234
17 LC-Displays LCDs 5x7 Dot-Matrix 4x16 Zeichen Displdie einen Controller vom Typ
HD44780 (oder kompatibel) verwenden.

237
17.1 Polarisation von Displays- Die meisten LCDs sind TN(Twisted-Nematic)-Displays - - STNs (Super-Twisted-Nematics) drehen die Polarisationsebene des Lichts um mindestens 180°.
238
17.2 Statische Ansteuerung, Multiplexbetrieb - - LCD-Modul 20x4 Zeichen HD44780 oder KS0066-kompatibel
238
17.3 Blickwinkel 6 Uhr/12 Uhr .
238
17.4 Reflektiv, Transflektiv, Transmissiv – Display-Controlle HD44780 - - Innenleben des Display-Controllers KS0066
239
17.5 Die Kontrasteinstellung des Displays +5V 15k – pin-3 - 5k Trimmer pin Vss=GND - - Temperaturkompensierte Kontrasteinstellung
240
17.6 Der ASCII-Zeichensatz
242
17.7 pin-Belegung der gängigen LCDs ohne und mit Beleuchtung
243
17.8 So wird das Display vom Mikrocontroller angesteuert .
244
17.9 Initialisierung der Displays im 4-bit Modus - - Initialisierung im 4-Bit-Datenbus-Mode
245
17.10 Das Display und sein Anschluss am ARDUINO UNO Rev3 - - Schematischer Aufbau der Schaltung § LCD-Modul 10kPot 246
17.11 Die erste Ausgabe - - HD44780-/KS0066-Standard LCD.ino 248
17.12 Was haben wir genau gemacht? - - mit #include <LiquidCrystal.h> wurde die Library eingebunden,
251
A Anhang.
253
A.1 Arduino zu ATmega168 = ATmega328p Pin-Mapping
253
A.2 ESCape-Sequenzen - - <ESC>, was ASCII CHR(27) entspricht
253
A.3 ASCII-Tabelle von 000 bis 127
255













Bezugsquellen (Elektronik-Distributoren)
259

Stichwortverzeichnis
261

#Define-Anweisungen
081

abs(x)
095

analogRead()
128

analogWrite
124

Byte()
093

Char()
093

constrain(x, a, b)
095

cos(rad)
099

delay()
130, 168, 251

digitalRead
114, 124, 142

digitalWrite
67, 114, 124

Display()
251

do while
088

do-while-Schleife
141

Float()
093

Geschweifte Klammer
075

if – else
082

Int()
093

lcd.print()
251

lcd.setCursor()
251

Long()
093

loop()
251

map(x, fromLow, fromHigh, toLow, toHigh)
096

max(x, y)
094

millis()
128, 130, 251

min(x, y)
093

Not(!)-Funktion
135

pow(base, exponent)
097

random(min, max)
128

randomSeed(seed)
128

Serial.available()
103

Serial.begin(Baudrate)
102

Serial.end(
103

Serial.flush()
104

Serial.print()
100

Serial.println()
100

Serial.read()
103

Serial.write()
107

sin(rad)
098

sq(x)
097

Sqrt(x)
098

tan(rad)
100

tone()
156


Freeduino V1.16

http://www.freeduino.org/freeduino_open_designs.html




Gängige Pinbelegung von Standard-LCDs mit Beleuchtung

Mit #include <LiquidCrystal.h> wurde die Library eingebunden, die zwingend benötigt wird, um das LCD anzusteuern.
In dieser Bibliothek sind die Routinen zum Ansteuern eines LCDs hinterlegt.

LCD-Modul 20 x 4 Zeichen HD44780- oder KS0066-kompatibel
Sollten jedoch keine Zeichen erscheinen, liegt ein Schaltungsfehler vor, ein LCD entspricht nicht dem HD44780-/KS0066-Standard oder es ist einfach defekt.
z. B. Conrad Best.-Nr. 187275-62

Bezugsquellen

riedl-electronic
Obergreith 52,
A-8160 Weiz
Tel. +43 (0)664 / 2104608
mailto:office@riedl-electronic.at
http://www.riedl-electronic.at/


Neuhold Elektronik

Friedrich Neuhold e.U.

Griesplatz 1

A-8020 Graz

Tel. +43 (0)316-711245

Fax. +43 (0)316-717419
mailto:office@neuhold-elektronik.at
https://www.neuhold-elektronik.at/


SparkFun


Elektronikladen Zentrale
Hohe Straße 9-13
D-04107 Leipzig

Elektronikladen Vertrieb
Bielefelder Straße 561
D-32758 Detmold
www.elmicro.com

Conrad Electronic
Klaus-Conrad-Straße 1
D-92240 Hirschau
www.conrad.de

Reichelt Elektronik
Elektronikring 1
D-26452 Sande
www.reichelt.de

Roboter-Teile
EDV-Beratung & Robotertechnik Jörg Pohl
Baluschekstraße 9
D-01159 Dresden
www.roboter-teile.de

Electronic Assembly
Zeppelinstraße 19
D-82205 Gilching bei München
http://www.lcd-module.de

Sommer-Robotics
Ulli Sommer
Bahnhofstraße 8
D-92726 Waidhaus
www.sommer-robotics.de


Arduino ist ein Mikrocontroller-System, das aus einem Mikrocontroller der Firma Atmel und einer Open-Source-Entwicklungsumgebung, die auf einem vereinfachten C-Dialekt basiert, besteht.
Der Mikrocontroller wird über den PC programmiert und kann eigenständig oder in Verbindung mit dem PC agieren.
Es können für die Interaktion zwischen Mensch und Mikrocontroller diverse Sensoren angeschlossen werden, die unsere Umwelt erfassen und die Daten an den Mikrocontroller weitergeben.
Der Mikrocontroller verarbeitet mit seinem Programm die Daten, und es können Ausgaben getätigt
oder z.B. Aktuatoren gesteuert werden.
Der Kreativität des Entwicklers sind dabei keine Grenzen gesetzt.
Die Arduino-Programmieroberfläche unterstützt den Entwickler bei seinen Vorhaben durch ihre vorgefertigten Programme und Funktionsbibliotheken.
Das einfache Zusammenspiel aus Hard- und Software bildet die Basis für Physical Computing, also die Verbindung der realen Welt mit der Welt des Mikrocontrollers, die aus Bits und Bytes besteht.
Dieses Buch bietet Ihnen einen unkomplizierten Einstieg in diese Welten.
Die ersten Kapitel vermitteln Ihnen die Programmierung mit Arduino.
Die C-Befehle werden anhand kleiner Beispiele verdeutlicht, Hard und Software werden detailliert erklärt.
Schließlich setzen Sie Ihre neu erworbenen Kenntnisse in Experimenten kreativ und spielerisch in Mess-, Steuer- und Regelanwendungen ein.
Nach der Lektüre dieses Buchs werden Sie in der Lage sein, Ihre eigenen Ideen selbstständig umzusetzen.

Aus dem Inhalt:
• Mikrocontroller-Grundlagen
• Mikrocontroller-Programmierung mit Arduino/Freeduino
• Aufbauanleitung zu jedem Experiment
• Von den Grundlagen bis zur eigenen Applikation
• Entwickeln Sie Ihre eigenen Anwendungen und damit praktisch Ihr eigenes Spezial-IC: sei es eine spezielle Alarmanlage, ein Messgerät oder eine Robotersteuerung
• Über 80 praktische Experimente:
Den USB-Brückenchip FT232RL einrichten und anwenden,

Ein-/Ausschaltverzögerung,
Temperaturschalter,
Kapazitätsmessgerät,
Schuluhr mit RTC,
6-Kanal-Digitalvoltmeter,
Lüftersteuerung,
Datenaustausch zwischen VB.NET und Arduino,
Sensortaster,
Statemaschine,
Daten aufzeichnen mit Stamp
PLOT,
Digitales Speicheroszilloskop,
Bewegungsmelder-Alarmanlage,
Dämmerungsschalter,
romantisches Kerzenlicht,
Musikplayer,
Datenplotter mit VB.NET,
serielle Ein- und Ausgabe,
Experimente mit LCD-Displays


und vieles mehr

CD-Inhalt:
• Open-Source-Soft- und Hardware
• Über 80 Quellcodes zu den Experimenten
• Schaltpläne und Datenblätter
• Open-Source-VB.NET-Programme
zum Messen und Steuern mit Arduino/Freeduino





DIN A4 ausdrucken
*********************************************************

Impressum: Fritz Prenninger, Haidestr. 11A, A-4600 Wels, Ober-Österreich, mailto:schaltungen@schaltungen.at
ENDE
a






Comments